deafarzh-CNnlenfritjaruessv
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

file Frage 12m18 und des Teufels Wasserpumpe

Mehr
06 Jun 2019 13:19 #32693 von Breiti
12m18 und des Teufels Wasserpumpe wurde erstellt von Breiti
Hallo liebe Steyristi.

WIe viele andere schon vor mir habe auch ich Probleme mit der Wasserpumpe gehabt.
Wie sich das bemerkbar gemacht hat, Symptome und wie der Schaden behoben werden konnte werde ich hier kurz beschreiben und dokumentieren. Vielleicht kann so dem einen oder anderen Schaden vorgebeugt werden.

Ich habe meinen 12m18 in Graz von der Versteigerung abgeholt. In der Beschreibung zur Auktion stand neben ein paar anderen Mängeln "Simmering undicht"
Bei der ersten Inspektion vor Ort war Ölverlust über den Ölmessstab ersichtlich. Kühlerwasser musste ich vor Ort massiv nachfüllen.
Die Reise nach Hause verlief unproblematisch, besondere oder beunruhigende Rauchzeichen von Seite des Auspuffes waren nie zu sehen.
Dann kam der Winter und ich habe das nachgefüllte Wasser bzw. was davon übrig war durch Kühlerfrostschutzmittel ersetzt und das System zur gänze gefüllt.
Nach jeweils nur sehr kurzen Motorlaufzeiten (einige Minuten) konnte ich keinen Wasserverlust feststellen. Wenn ich nach ein paar Tagen zum LKW zurück kam fehlte aber teils wieder massiv Kühlerwasser.
Leider habe ich zur Zeit nur einen Standplatz im freien auf Schotter und konnte so nie feststellen wohin ich das ganze Kühlerwasser verliere, einen sichtbaren Verlust gab es nie.
Beim nächsten Startvorgang ging der Motor nach kurzer Zeit wieder aus, nach 2-3 weiteren Versuchen fing der LKW sehr stark weiß zu Rauchen an (Kategorie Nebelgranaten).
Leider erst dann ist es mir gedämmert was hier vorgeht. Dann habe über den Ölmessstab Öl abgesaugt vom tiefsten Punkt der Ölwanne - Befund :reines noch nicht einmal mit Motoröl vermischtes Kühlerwasser.
Beim anschließenden ablassen des Motoröles habe ich anstelle der vermuteten 16l Öl ca 35l Öl-Wassergemisch abgelassen.
Wasserpumpe ausgebaut und mit Hilfe eines Freundes geöffnet und aufgepresst. Das Bundesheer war so nett bei mir bereits eine neue Wasserpumpe zu verbauen bzw auszutauschen. Diese Wasserpumpe war so undicht das nur durch den Hydrostatischen Druck bei voller Füllhöhe des Ausgleichbehälters literweise frisches Kühlwasser in den Motor gedrückt wurde im Stand also bei abgestellten Motor!!
Die Revision der Pumpe war, dadurch das es das neuere Modell ist, recht unproblematisch, alle Teile können über Amazon gefunden und bestellt werden.
Nach dem Wiedereinbau der Pumpe und des Thermostates (den ich auf Öffnungspunkt geprüft habe), neuer Filter und frischem Öl etc. Sprang der Motor Problemlos an, hustete noch die letzten Reste der Öl-Wasser Emulsion weg (die glücklicherweise noch recht dunkel war) und läuft seit dem einwandfrei. Das Kühlwassersystem ist seit dem auch dicht.

Fazit. Glück gehabt, obwohl die ich die Ursache erst spät bemerkt habe. Sehr kurze Laufzeiten haben mich hier wahrscheinlich vor einem Motorschaden bewahrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Benno, travelsteyr, MiBaTec, SteyrFan12M18, rolf99, Wellblechbob, klaus1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2019 18:18 #32701 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Danke für die Infos!
Wie war der aus und Einbau?

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2019 22:34 #32703 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Servus Breiti,

Du schreibst:" Die Revision der Pumpe war, dadurch das es das neuere Modell ist, recht unproblematisch, alle Teile können über Amazon gefunden und bestellt werden."

Es wäre für alle hilfreich wenn Du die Teile die Du über Amazon gekauft hast evtl. per Link. Teilenummer oder wie auch immer näher beschreiben würdest. Damit können dann alle Anderen die auch einmal das Problem haben sich weiterhelfen.

Viele Grüße Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2019 09:14 #32710 von Breiti
Breiti antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Der Ein und Ausbau der Wasserpumpe ging besser von der Hand als erwartet.
Im technischen Dienstbehelf ist der Vorgang eigentlich ganz gut beschrieben, 2 oder 3 schrauben sind etwas "fumelig" aber dann kann die Pumpe gut nach unten rausgedreht werden, beim Einbau hat auch nichts gröberes gestört. Ein großes Plus ist das man für diesen Ein und Ausbau keine große Menge an Teilen, Aggregaten etc. abbauen muss. Nur ein paar Wasserschläuche natürlich. Die Motorkonsole wie das im technischen Dienstbehelf als alternative steht muss nicht abgebaut werden.

Bei den Teilen zur Revision handelt es sich um ein:
1 Wellendichtring
1 Gleitringdichtung
1 Kegelrollenlager
die Dichtung habe ich selbst angefertigt.
Ob die entsprechenden Links hier öffentlich im Forum ok sind weiß ich nicht?

SG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2019 09:39 #32711 von Cosmo
Cosmo antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Hallo Breiti,

Verlinkungen zu Ersatzteil-Quellen sind ok.

LG Ronald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2019 21:03 #32718 von orangina
orangina antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Hallo,

an was sieht man denn ob eine neue oder alte Pumpe verbaut ist?

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2019 23:27 #32722 von Darkwave
Darkwave antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Hallo markus

Fie neue pumpe hat eine wasseraböafbohrung mit durchmesser 6 mm
Die nohrung an der alten pumpe ist kleiner

Grüsse
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2019 10:13 #32724 von orangina
orangina antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Hallo Frank,

Danke für die Info! Dann muss ich mal messen gehen...

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2019 15:23 - 08 Jul 2019 15:27 #33247 von Breiti
Breiti antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Hallo, die Links der von mir verwendeten Teile bin ich jetzt eine Weile schuldig geblieben, ich hatte es vergessen.

Wellendichtring
www.amazon.de/gp/product/B06XX6F2NW/ref=...09_s00?ie=UTF8&psc=1

Gleitringdichtung
www.amazon.de/gp/product/B006DHXA3I/ref=...00_s00?ie=UTF8&psc=1

Kegelrollenlager
www.amazon.de/gp/product/B006DHYCGM/ref=...00_s01?ie=UTF8&psc=1

Grüße
Florian
Letzte Änderung: 08 Jul 2019 15:27 von Breiti.
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec, Major Healey, Xiberger, SteyrFan12M18, rolf99, Swamper, Emilio01, Murphy, MiCo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2019 16:43 #33249 von Swamper
Swamper antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Danke für die Links, gekauft.

LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2019 17:17 #33251 von elmstop
elmstop antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Der 6 teilige Rep Satz kostet bei Aigner 143€-
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2019 07:44 - 09 Jul 2019 07:47 #33253 von KlausU
KlausU antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Ist schon nett die Preisentwicklung zu sehen sobald jemand was bestellt.
Zum Beispiel die Gleitringdichtung:

www.amazon.de/gp/product/B006DHXA3I/ref=...00_s00?ie=UTF8&psc=1

gestern 6,25 €, heute 37,00 €.

Morgen wirds dann wohl noch ein wenig mehr sein, intelligenten Systemen sei Dank.:evil:

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 09 Jul 2019 07:47 von KlausU. Begründung: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2019 09:21 #33254 von IngoF

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2019 09:47 #33255 von MiBaTec
MiBaTec antwortete auf 12m18 und des Teufels Wasserpumpe
Servus,

gerade dort bestellt:

fuerst-autoteile.de/dichtung-wasserpumpe-21646101

LG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



1302566
HeuteHeute546
WocheWoche1799
MonatMonat13270
AlleAlle1302566
Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.