deafarzh-CNnlenfritjaruessv
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Frage Ausrücklager defekt

Mehr
08 Mai 2019 10:38 - 08 Mai 2019 10:39 #32204 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
Hallo Harald,
ja MAN macht das so €€€. Heisst aber nicht dass es nicht anders geht. Ist hier halt russisch...
Wir werden sehen ob genug Platz ist, wenn nicht muß das Getriebe abgelassen werden.
Gruß
Peter
Letzte Änderung: 08 Mai 2019 10:39 von elmstop. Begründung: edit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2019 10:52 #32205 von MiBaTec
MiBaTec antwortete auf Ausrücklager defekt
Hallo Peter,

es gibt im Bereich des Ausrücklager zwei Drahtringe / Klammern , leider habe ich zur Zeit kein Eldos um nachzusehen wo sie genau sitzen.

Wenn möglich würde ich beide "Ringe" mit bestellen, bei mir ist einer zerbrochen und auch Toni63 hat mir von einem gebrochenen Ring berichtet.

LG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2019 10:57 #32206 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
Zu spät, Teile sind unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2019 21:17 #32211 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Ausrücklager defekt
Seit wann ist der automat kein verschleissteil ?
Wenn man eine kupplung erneuert tauscht man
Pilotlager ausrücklager reibscheibe und automat
Bzw wie du es nennst die DRUCKPLATTE. Die federn ermüden - können brechen
Die oberfläche der scheibe bekommt riefen und harte stellen
Ausserdem muss man das schwungrad untersuchen und evtl abdrehen lassen

Grüsse frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2019 06:27 - 09 Mai 2019 06:31 #32214 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
Volle Zustimmung, leider bekommst Du sowas hier in Kasachstan nicht realisiert! Du bist froh überhaupt eine Werkstatt zu finden die wenigstens eine Halle mit Grube hat. Aber sonst auch nichts!! Keine Ersatzteile kein Werkzeug und ein Mechaniker der den Schrott auf dem Hof verwaltet.. Es ist noch nicht mal möglich zeitnah ein Ersatzteil aus D hierher zubekommen. Ich muß zusehen dass ich wenigstens das Ausrücklager erneuere zu mehr reicht die Zeit nicht. Die Visa laufen ab. Also auch immer die Randbedingungen sehen.
Letzte Änderung: 09 Mai 2019 06:31 von elmstop.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2019 11:59 #32281 von Sico
Sico antwortete auf Ausrücklager defekt
Servus Peter,
wie steht es denn um die Sache inzwischen?
Sind die Teile schon eingetroffen und aus dem Zoll raus.
Liebe Grüße
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2019 05:34 #32290 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
Hallo,
wir sind wieder unterwegs. Nachdem ich Ersatzteile aus D geholt hatte, haben die Jungs und ich in 6h alles aus und wieder eingebaut. Die haben nicht mal Pause gemacht. Zudem hat der Chefmech noch einen Hubtisch alla Kasachstan gebaut. Nur vom feinsten. Es funktioniert wieder alles, allerdings das treten vom Kupplungspedal geht etwas rauh. Ich tippe auf die neue Kupplungsscheibe die nicht wirklich plan war....
Ausführlicher Bericht demnächst auf unserer HP.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2019 16:44 #32363 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
Hallo,
nach jetzt 600km habe ich das Gefühl dass das neue Ausrücklager schon wieder defekt ist. Das rauhe Gefühl beim Pedal treten bleibt. Was kann das sein ? Alle Komponenten sind neu bis auf die Druckplatte und der Nehmerzylinder. Kann es daran noch liegen ? Oder kann es das Getriebeeingangslager sein, was etwas Spiel hat und dadurch die Getriebewelle unrund läuft ?
Morgen erreichen wir Usbekistan, und müssen einige hundert Kilometer bis zur nächsten großen Stadt schaffen. Wir haben zum Glück noch eine Reisebegleitung mit einem MAN die uns zur Not abschleppen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2019 17:50 #32364 von Taurus
Taurus antwortete auf Ausrücklager defekt
Hallo Peter, ich glaube das Lager ist gut. Nun müsste man mal das Symptom genau wissen.
Wenn BEIM Treten ein rauhes Gefühl auftritt, so hat das eher mit der "Übertragung" der Pedalkraft zu tun. Also dem Nehmer oder Geberzylinder. Diese können ,auch wenn sie schon mal gewechselt worden sind, schadhaft werden und zwar beim mühsamen Entlüften der Kupplung. Hundert mal treten ist eben für einen älteren Gummi schon schädlich.

Ausrücklager ist nicht so beim Treten, sondern eher beim Laufen unter Druck bzw. Zug. Also wenn Du die Kupplung gedrückt hälts und der Motor läuft, so würde es ein Geräusch bei der Getriebeglocke, oder allenfalls eine feine Vibration am Pedal machen.

Mein Tipp also: beim Treten eher Nehmerzylinder.... bei gedrücktem Zustand eher Lager, aber das könnte ich fast nicht glauben.

Gut Glück und ich hoffe, dass beim Fahren - ohne Kupplungsbetätigung - die Karre gut läuft. Dann kommst Du noch weit.

Liebe Grüsse vom Taurus - Martin

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2019 22:32 #32372 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Ausrücklager defekt
Ii h hatte dir gesagt - tausch die druckplatte und schleif das schwungrad
Die harten stellen lassen die kupplung rattern .....
Machst du es halt nochmal weist ja jetzt wie es geht
Halten tut das noch ewig aber schön ist anders
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mai 2019 04:21 #32375 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
danke für die Antworten. Das rauhe Gefühl beim treten der Kupplung ist nur bei laufendem Motor, also schließe ich den Nehmerzylinder aus. Es muß entweder das neue Ausrücklager oder ev Getriebeeingangslager oder Pilotlager sein. Letzteres war leichgängig und ohne Spiel. Die Druckplatte war i.O. Planschleifen etc pp kommt halt hier nicht in Frage. Wir sind nicht in Deutschland.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mai 2019 10:02 #32382 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Ausrücklager defekt
Da Du nicht in Deutschland bist mußt Du so auch mit dem Ergebnis leben,
UND
die Russen können sehr wohl planschleifen
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2019 11:03 #32392 von Sico
Sico antwortete auf Ausrücklager defekt
@Frank,
in dieser Ecke von Kasachstan dürfte eine sachgerechte Überarbeitung von Schwungscheibe und Druckplatte nicht möglich sein.
@Peter,
in 6 Stunden diese Arbeit zu erledigen, das ist mehr als sportlich. Dabei dürfte die sachkundige Beurteilung des Schadensbildes an allen beteiligten Bauteilen unter den Tisch gefallen sein.
Die Eindruck, die neue Reibscheibe sei nicht ganz plan, dürfte aller Wahrscheinlichkeit nicht stimmen. Da kann man sich bei ZF-Sachs auf die Qualität schon verlassen. Vielmehr liegt der Verdacht auf Verzug bei Schwungscheibe und Druckplatte. Habt ihr die Planheit mal mit dem Haarlineal gemessen?
Zum Feeling beim Treten der Kupplung:
Für den besagten Sicherungsring gibt es in der Druckplatte zwei Nuten.
Möglicherweise ist der Sicherungsring nicht bis in die zweite Nut, wo er im Betrieb hingehört, eingerastet. Das würde bedeuten, dass das Ausrücklager dauernd unter Druck ist und damit auch dauernd mitläuft. Das dauernde Mitlaufen verträgt so ein Lager jedoch nicht. Nur so ist eine Schädigung eines neuen Ausrücklagers zu erklären. Wie ist denn der Leerweg des Kupplungspedals. Ist da genügend Spiel vorhanden?
Die nächste gute und empfehlenswerte Werkstatt ist in Taschkent die Mercedes-Werkstatt. Das ist aber noch ein weiter Weg dorthin auf miserablen Pisten mit 1 Mio Schlaglöchern.
Wünsche euch viel Glück auf eurem weiteren Weg.
Liebe Grüße
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 12:21 #32433 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
@Sigi,
das Ausrücklager hat nur eine Nut. Und der Sicherungsring ist fühlbar eingerastet. Das rauhe Gefühl war von Anfang an da, Kupplungspedalweg wie immer. Haarlineal war nicht....
Wir sind mittlerweile in Xiva. Morgen Richtung Buchara. Hast Du Koordinaten von der Mercedes Werkstatt in Tashkent ?
Wollten eigentlich noch bis Bishkek fahren. Dort gibt es eine gute Werkstatt und wir hätten keine Zeitprobleme.
Wie soll sich denn die Schwungscheibe verziehen ? Optisch keine Blaufärbung und absolut unauffällig. Pilotlager dito. Druckplatte haben wir gereinigt und wieder eingebaut.
Planschleifen wird trotz allem nicht möglich sein. Falls wirklich verzogen bleibt nur der Austausch.
Gruß
Peter aus Xiva

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 12:55 #32434 von Sico
Sico antwortete auf Ausrücklager defekt
hallo Peter,
die Mercedes Werkstatt in Taschkent :
N 41° 14,37994 ´
E 69° 12,932291 ´
Hoffentlich kommt ihr dort noch hin.
Ich kenn eure Strecke von unserer Pamir-Reise vor genau einem Jahr.
Schlaglöcher zum Erbrechen.
Das Ausrücklager hat nur eine Nut. Das ist klar und auf einem der obigen Fotos gut zu sehen. Ich spreche aber von der Druckplatte, in der zwei Haltenuten für den Ring eingebracht sind.
Viel Glück
Liebe Grüße
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 13:22 #32435 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Ausrücklager defekt
Wenn ich mich Recht erinnere, Schlabbert der Ring in seinem Käfig in den Federn des Automat. Das hängt quasi locker in denn federn des Automats,ein Teil davor ,der Rest dahinter,greift durch die federn. Da gibt es m.e. keine andere Möglichkeit einer da was einrasten sollte.Der Ring in die Nut des ausrücklagers...das geht relativ sacht..ich hab auch gezweifelt,ob das eingerastet ist. Wenn der ausrückhebel dann aber nicht mehr weiter rein geht(unten) dann ist das eingerastet.
Gruß Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 14:48 #32436 von 680gl
680gl antwortete auf Ausrücklager defekt
Nach dem das Ausrücklager die Kupplung auseinander zieht, würde bei einem Nichteinrasten die Kupplung nicht trennen.
Beim Steyr gibt es zwei Varianten des Ausrücklagers, eines mit Fettschmierung für das Gleiten auf der Getriebeeingangswelle und eines ohne, wenn nun der Steyr ein Modell ohne Fettschmierung ist und es wurde ein Ausrücklager mit Fettschmierung eingebaut könnte es beim Betätigen der Kupplung rau auf der Welle rutschen.
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 15:54 #32439 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
@sigi
der Ring in der Druckplatte war richtig montiert. Danke für die Infos
@markus
ja, ging leicht einzurasten
@Stefan
war ein Ausrücklager mit Schmierung verbaut, jetzt ohne
Sind ja jetzt schon 800 km gefahren, ohne Veränderung.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2019 04:57 #32446 von elmstop
elmstop antwortete auf Ausrücklager defekt
@Sigi
warst Du in der MB Werkstatt in Tashkent ? Machen die auch LKWs ? Sieht eher nach einer PKW Niederlassung aus.
Wenn möglich fahren wir dort vorbei, ev können die helfen.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2019 10:08 #32454 von Sico
Sico antwortete auf Ausrücklager defekt
hallo Peter,
die Mercedes-Werkstatt in Taschkent macht auch LKWs.
Die LKW-Werkstatt ist in unmittelbarer Nähe zur PKW-Werkstatt.
An der PKW-Werkstatt vorsprechen, dann bekommt man gezeigt, wo die LKW-Werkstatt ist.
mfg
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1261783
HeuteHeute33
WocheWoche788
MonatMonat7809
AlleAlle1261783
Go to top