deafarzh-CNnlenfritjaruessv
August 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

file Frage Suche WD610 für Steyr 680

Mehr
21 Jun 2021 11:54 #41864 von gel
Suche WD610 für Steyr 680 wurde erstellt von gel
Hallo,

nach eingehender Rücksprache mit der Werkstatt meines Vertrauens bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Herz für meinen Laster. Der allgemeine Verschleißzustand ist wohl einfach etwas zu groß. (siehe ggf. auch Wartungsthread)

Daher Suche ich einen gut erhaltenen Ersatzmotor WD610 für einen Steyr 680 MF. Für Angebote und sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Inzwischen gehe ich mal die ganzen alten Threads um eine Quelle auftreieben zu können.

Danke und Grüße,

Leo

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2021 11:23 #41880 von gel
gel antwortete auf Suche WD610 für Steyr 680
Weiß jemand auf die Schnelle den Unterschied zwischen einem WD610 ohne Turbo aus einem schweizer und östereichischem Steyr 680? Ich hab jetzt mehrfach gehört, dass der schweizer weniger Leistung hat. Kann das jemand bestätigen? Die Datenblätter und das Internet sind sich da irgendwie nicht ganz einig...

Gibt es neben Rahmen und Aggergaten noch weitere potentiellen Probleme oder Erfahrungen beim Ersetzten eines ÖBH WD610 durch einen CH WD610?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2021 00:41 #41883 von Langnase
Langnase antwortete auf Suche WD610 für Steyr 680
Was an Leistung im Datenblatt steht und was der Motor tatsächlich an Leistung hat wirst Du beim Fahren nicht herausfühlen können. Beim Schweizer sind zwei Motorvarianten verbaut. Die Fahrzeuge aus 1968 bis Motornummer 1150 und ab 1971 mit Motornummer ab 1151. Die erste Motorserie ist mit 120PS und 360Nm angegeben die 2. mit 380Nm. Es gibt Experten die können diese Unterschied durch blosses Handauflegen bereits fühlen, du wirst es nicht merken. Beim ÖBH kam der Motor viel später zum Einsatz, teilweise sind bei denen sogar Glühkerzen verbaut. In den zivilen Fahrzeugen kam der Motor erst in der Baureihe 90 zum Einsatz. Da die erste Motorserie noch nah am WD609 war, hat man sich vermutlich keine Mühe gemacht die Leistungsdaten anzupassen und das wurde vermutlich bis zum Ende beibehalten. Die ÖBH-Fahrzeuge wurden mit 132PS angegeben.
Ich sage, das wirst du nicht merken und vermutlich lasse ich noch jeden aufgeladenen 680M am Berg stehen. Mit dem Motor von der Schweizer Armee kaufst du Dir auch noch den Vorteil , daß du dann eine Bosch Einspritzpumpe hast und Bosch kann hier jeder!

Gruß
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: gel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2021 07:05 - 03 Aug 2021 07:06 #42132 von gel
gel antwortete auf Suche WD610 für Steyr 680
Dank des Forums habe ich inzwischen einen guten Gebrachten, der gerade bei Optimobil eingebaut wird. Vielen Dank an alle, die bei der Vermitlung behilflich waren.
Letzte Änderung: 03 Aug 2021 07:06 von gel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



  Allrad Foren

 

Weltreise Foren

 

Allrad Treffen

 

  Allrad LKW Gemeinschaft

 

 Weltreiseforum

 

Abenteuer & Allrad

 

Womobox Leerkabinen Forum

 

 DZG Globetrotter

 

Willy Janssen Treffen

 

 

1619453
HeuteHeute297
WocheWoche1212
MonatMonat1638
AlleAlle1619453
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.