deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

file Frage Bekomme keinen Gang mehr rein

Mehr
02 Aug 2019 11:55 #33736 von Dulle
Bekomme keinen Gang mehr rein wurde erstellt von Dulle
Hallo zusammen.

Wollte vorher den Steyr übers Wochenende ausführen. Leider ohne Erfolg.

Er springt ganz normal an, aber dann bekomme ich keinen Gang rein. Wenn ich versuche den 1.oder 2. Gang einzulegen geht der Motor in die Knie, sogar bis der Motor ausgeht. Wenn ich versuche den Rückwärtsgang einzulegen, dann hört man wie das Getriebe schnorrt, möchte hier aber nicht mit Gewalt dran gehen. Bei abgestellten Motor kann ich alle Gänge mit der Kupplung durchschalten. Auch die große Gruppe. Was mich etwas irritiert.: sonst hat man ein kurzes Geräusch gehört wenn Mann du Kupplung auslässt. Aber jetzt hört man das nicht mehr. Wo kann ich am besten anfangen hier den Fehler einzugrenzen?

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?

Danke schonmal.

Mfg
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 12:22 #33737 von Power
Power antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
hast du schon mal mit Untersetzung versucht?

oder ob die Kupplung garnicht trennt ?

vielleicht zu wenig Öl im Ausgleichsbehälter (im Amaturenbrett beifahreseite) oder sie Klebt,

die Stifte im Getriebe sind neu?

Grüße und Gutes gelingen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 12:25 #33738 von Dulle
Dulle antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Danke. Also untersetzend hatte ich schon lange nicht mehr eingeschaltet. Probier ich dann.

Spannstifte hab ich schon vor Jahren gemacht. Dass sollte ok sein.

Wie merke ich genau dass die Kupplung nicht mehr trennt? Fahre immer mit einem anderen Auto. Da ist alles recht unterschiedlich.

Den Behälter hab muss ich noch prüfen.

Danke erstmal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 12:25 #33739 von Sico
Sico antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Mit großer Wahrscheinlichkeit ist die Kupplung defekt und trennt nicht mehr.
Hatte vor einigen Tagen genau die gleiche Fehlerbeschreibung an einen 220er MAN.
MFG
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 12:29 - 02 Aug 2019 12:31 #33740 von KlausU
KlausU antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Klingt verdächtig nach verklebter Kupplung.
Füllstand, Geber und Nehmerzylinder der Kupplung auf Undichtigkeiten prüfen wären meine ersten Schritte.

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 02 Aug 2019 12:31 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 12:38 #33741 von Power
Power antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Lass das Auto erst mal richtig Warm laufen,

dann wenn möglich frei hoppeln also Gang rein mit anlasser Losfahren und dann mim Gas geben und weg nehmen wackeln (Lastwechsel) alles natürlich bei getretener Kupplung, zur Not aber die Harte lösung noch dazu Bremsen,

Aber zum Anlassen musst du die Lehrlaufsperre (2Kabel am Getriebe) zusammstecken, sonst kannst ihn nicht an machen.

Viel erfolg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 18:56 #33742 von Major Healey
Major Healey antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Wie lang hat er denn gestanden?
Ich gehe auch davon aus, dass die Kupplung einfach nur klebt.
Wie eilig hast Du es?
Bei mir hat sie nach der Restauration auch geklebt.
Meist reicht es bereits, den Motor zu starten und mit dem Kupplungspedal zu pumpen bzw. dasselbe lange getreten zu halten bzw. es - falls das Bein schlapp macht - mit einem Kantholz im gedrückten Zustand zu fixieren.
Kann eine Weile dauern.

Viele Grüße
Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 17:38 #33764 von Major Healey
Major Healey antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo Markus,

was ist denn draus geworden?
Fährt das Auto wieder?

Viele Grüße
Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 18:42 #33766 von Dulle
Dulle antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo zusammen.
Vielen Dank erstmal für eure Hilfe.

Bin gerade von der Garage gekommen wo der Steyr steht.

Leider haben die Tips nicht geholfen. Kupplung trennt immer noch nicht.

Ausgleichsbehälter ist genau zwischen min und Max. Sollte also daran nicht liegen.

Mehrmaliges pumpen und drücken der Kupplung und Warmlaufen lassen leider auch nicht.

Das mit Stecker überbrücken habe ich auch probiert. Ich habe es mit dem crawlen Gang und dem 1. Gang probiert. Kupplung getreten lassen Gang rein und dann Anlassen. Hat sich nichts gelöst. Leider komm ich jetzt nicht mehr weiter vorwärts, die Garage ist zu ende. Kann ich das gleiche auch mit Rückwärtsgang probieren? Oder muss dass vorwärts sein? Ansonsten lasse ich mich mal etwas aus der Garage ziehen und Probier es dann mal. Möchte eigentlich nicht Motor und Getriebe zerlegen. Viel Zeit und Geld natürlich auch.

Vor allem wie komm ich in die Werkstatt? Aber da wird sich was finden.

Ich habe jetzt den Motor aus und habe ein Kantholz eingespreitzt auf die Kupplung. Sie ist jetzt also betätigt. Mal sehen ob sich was tut. In ein paar Tagen Probier es nochmal.

Aber klappt die anlassmethode auch rückwärts? Der Anlasser wird sicher darunter leiden oder?

Mit freundlichen Grüßen

Und Danke für eure Hilfe.

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Emilio01
  • Emilio01s Avatar
  • Offline
  • Steyr Schrauber
  • Herausforderungen sind dazu da bewältigt zu werden
Mehr
05 Aug 2019 19:04 #33768 von Emilio01
Emilio01 antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo Markus, ,
das klappt auch Rückwärts.
Fahr mit dem Crawler raus, stop den Motor mit dem Stopzug und geh dann weiter vor wie schon von Power beschrieben, ich bin ziemlich sicher das wenn die Kupplungshydraulik stimmt die Reibscheibe klebt.
Ich kenne dies aus eigener Erfahrung.
Viel Glück

Gruß
Wolfgang

You have seen the rest, come and test the best !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 19:12 #33769 von MiBaTec
MiBaTec antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo Markus,
kannst Du nicht mal unten an der Getriebeglocke das kleine Blech von dem kleinen Schauloch entfernen und schauen wenn ein anderer das Kupplungspedal tritt unten etwas zu sehen ist. Eventuell kann man auf das Ausrücklager und die Gabel schauen. So kannst Du vielleicht sehen ob sich etwas bewegt.

LG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 19:23 - 05 Aug 2019 19:50 #33770 von KlausU
KlausU antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Den Anlasser nur so lange betätigen bis der Motor anspringt, nicht die ganze Zeit mitlaufen lassen. Und dran denken: Wenn die Fuhre in Schwung ist gibts ohne trennende Kupplung kein halten mehr.
Wenn die Möglichkeit vorhanden ist das dich jemand aus der Garage zieht solltest du das machen.
@ Wolfgang:
Der Crawler ist ein Vorwärtsgang, mit dem ist schlecht rückwärts aus der Garage fahren.B)

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 05 Aug 2019 19:50 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 19:23 #33771 von Alpenscania
Alpenscania antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo Markus

Das mit dem Starter funktioniert auch im Rückwärtsgang.
Auf der Linken Seite von der Kupplungsglocke ist ein kleiner Deckel mit zwei 8er schrauben montiert dahinter ist das Schwungrad du kannst auch versuchen im ausgekuppelten Zustand mit einem Dorn (Alu oder Messing) und Hammer die Kupplung etwas anzuprellen.

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 20:11 #33773 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Moin,
Ich würde ja erst Mal sicherstellen,,,dass die Kupplungsbetätigung funktioniert.
Durch das Loch gucken....weiss ich nicht,in man da genug sieht. Mal den Nehmer anschrauben,Leitung kannst du dran lassen,,Gummi Manschette vorsichtig anheben....wenn da Bremsflüssigkeit raus kommt dann ist es der Nehmerzylinder.
Ähnliche Symptome gibt ein kaputtes ausrücklager....
Fahren ohne Kupplung geht...wie beschrieben mit Gang drin Anlassen...möglichst niedriger Gang empfiehlt sich...anhalten über Stop zug.
So hab ich meinen auf den Tieflader gefahren....im.öffentlichen Strassenverkehr wäre ich zurück haltend....
Wie lange stand der denn?
So einfach klebt die Kupplung nicht fest..bzw so schnell.
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 21:08 #33774 von 680gl
680gl antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Servus Markus,
aus der Ferne würde ich auch an eine klebende Kupplung denken, wenn sich das Kupplungspedal normal anfühlt.
Haben vor einiger Zeit eine festklebende Kupplung gelöst, mit den bisher beschriebenen Methoden haben wir die Kupplung nicht gelöst bekommen. Wir haben dann auch über die Kontrollöfnung die Kupplung bearbeitet und schlussendlich dann auch los bekommen.
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2019 09:49 #33885 von Dulle
Dulle antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Hallo zusammen,
Danke für eure Tips. Werd jetzt dann noch versuchen den schaudeckel abzubekommen, die schrauben sehen schon etwas mitgenommen aus.

Noch eine Frage. Kann man den nehmerzylinder am getriebe Einfach so abschrauben, und dann die kupplung betätigen. Kann man da prüfen ob alles passt?

Bin gelernter Elektroniker. Also mit Fahrzeugtechnik wenig zu tun.

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2019 11:02 #33887 von 680gl
680gl antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Servus Markus,
ja den Nehmerzylinder kannst Du einfach abschrauben und die Kupplung dann mechanisch betätigen, wenn Du genug Kraft hast.
Das Kupplungspedal solltest Du dann allerdings nicht betätigen, da ohne "Anschlag" durch die Kupplung der Nehmerzylinder komplett ausfährt und damit offen ist.
Wir haben die Kupplung mit Schraubenzieher und Hammer gewaltsam gelöst, ob die das unbeschadet überlebt hat, wir sich dann erst zeigen, ist also keine schonende Variante, wenn die Kupplung aber tatsächlich so festgebacken ist, ist womöglich ohnehin ein Tausch notwendig.
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2019 12:29 - 16 Aug 2019 12:30 #33889 von Dulle
Dulle antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Danke Stefan.
Werd ich wahrscheinlich so mal probieren.

Aber ich kann also eigentlich nicht prüfen ob es am geber oder nehmerzylinder fehlt?

Wo habt ihr versucht die kupplung zu lösen?

Am schauloch oder an dem loch bei dem abgeschraubten nehmerzylinder?

Hab das schauloch jetzt mal offen. Ist schon etwas rost dran.
Anhänge:
Letzte Änderung: 16 Aug 2019 12:30 von Dulle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2019 12:47 #33890 von 680gl
680gl antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Etwas Rost ist gut ;-).
Beim Nehmerzylinderloch kannst Du nur auf den Hebel drücken auf den normalerweise der Zylinder drückt.
Du musst nochmal den Starter kurz betätigen, damit die Schwungscheibe/Kupplung an einer anderen Position zu stehen kommt, dort siehst Du dann die Scheibe bzw. kannst mit dem Schraubenzieher dann dazwischen werkeln.
Alternativ kannst auch ein Rad aufbocken und daran drehen bis die Position passt.
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2019 13:08 #33891 von Dulle
Dulle antwortete auf Bekomme keinen Gang mehr rein
Danke. Werd ich probieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



1407712
HeuteHeute73
WocheWoche2844
MonatMonat2844
AlleAlle1407712
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.