deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

file Frage Steyr in Not

Mehr
10 Jan 2021 19:53 - 10 Jan 2021 19:57 #39795 von uroKAT
Steyr in Not wurde erstellt von uroKAT
Servus in die Runde ,
ich bin hier nur Leser ,
aber im Allrad-Forum hat ein Steyr-Fahrer ein echtes Problem in einem Waldweg bei Nizza .
www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/phpBB3/search.php?keywords=steyr
Falls Jemand von Euch dort wohnt , kann ihm vielleicht Hilfe statt vieler kluger Sprüche bieten .
Danke
LG
Ralf aka urologe
Letzte Änderung: 10 Jan 2021 19:57 von uroKAT.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2021 21:01 #39797 von sunndal
sunndal antwortete auf Steyr in Not
Hallo Ralf
ich habe gerade mal die Bilder gesehen. 
Ihr solltet Rückwärts wieder rausfahren. Vorwärts besteht die Gefahr das er kippt. 
Ich kann leider nicht sehen wo das linke Hinterrad steht. Falls dieses noch auf dem Weg steht könnte es funktionieren. 
Mittlere Sperre, hintere Sperre einlegen Untersetzung einlegen, Rückwärts langsam probieren. Falls die Kraft nicht übertragen wird und er seitlich wegrutscht sofort stehen bleiben. Falls ihr Schneeketten mit habt würde ich die aufziehen. Vielleicht hilft das. 
LG Kai 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 09:54 #39804 von kawahans
kawahans antwortete auf Steyr in Not
Servus Kai!

Nicht der Urologe steckt fest, im blauen Forum gibt es schon 4 Seiten Ratschläge ...
Sieht jedenfalls nicht so aus, als ob man da rausfahren probieren sollte.

Leider ist Nizza weit und in diesen Zeiten ist es schwierig.
Es wird einfach jemand gesucht, der vielleicht in der Gegend ist oder sogar in der Nähe wohnt.

Wenig beneidenswerte Situation ... :-(

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 10:41 #39806 von Sico
Sico antwortete auf Steyr in Not
Servus Hans,
die Sache schlägt ja im blauen Forum schon größere Wellen.
Viele allgemeine Hinweise zur Bergung. Dabei kann man mit dem einzig vorhandenen Foto nicht wirklich beurteilen, mit welchen Mitteln man da ran gehen muß. Aus meiner Sicht wird es eine große Aktion mit schweren Bergeequipment, mehrere Seilwinden, Bagger, Radlader etc.
Auch die momentane Lage ist nicht klar, ob schon ein professionelles Bergeunternehmen beauftragt ist und vielleicht schon vor Ort ist.
Ich habe auch kurz überlegt, ob ich zu einer Hilfsaktion aufbrechen soll.
Aber die Entfernung ist einfach zu weit, die Grenzübertritte unklar, ganz abgesehen vom Kostenaufwand.
Mit mal schnell vorbeifahren und den Bergegurt kurz ausrollen ist das m.E. nicht getan.
Es bleibt jedenfalls spannend, wie es dort weitergeht.
LG
Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 13:16 #39811 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Steyr in Not
Moin!
ja..habe ich auch überlegt,ob man da Mal losfährt.
ist halt bisschen weit und man müsste Mal Infos aus erster Hand haben...
fachlich würde ich den Steyr nach oben möglichst weit nach schräg hinten mit zwei greifzügen sichern und ziehen und dann langsam nach hinten rausziehen.
bei der Gelegenheit bin ich immer froh,dass ich oben am shelter stabile Punkte habe...
kennt denn jemand den bemitleidenswerten Kollegen und hat vielleicht Kontakt?
Gruß Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2021 15:47 #39812 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Steyr in Not
Ich würde nach VORNE rechts ziehen....
Das Rad ist doch eh nach rechts eingeschlagen und es geht doch sofort Bergauf,
sprich das DIng sollte ich doch sofort wieder geradestellen....
Sichern mit Bergegurten oben am Shelter ist ganz bestimmt ne gute Idee, egal ob
vorwärts oder rückwärts......
Schade, das es so weit weg ist
und mit REiseverbot kommt man eh nicht über die Grenzen, das geht nur
mit ortsnaher Unterstützung...-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 13:10 #39816 von Sico
Sico antwortete auf Steyr in Not
Die Havarie ist erledigt.
Das Fahrzeug steht nach 8 Tagen schaufeln wieder auf der Straße.
LG.Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 17:52 #39839 von Horst
Horst antwortete auf Steyr in Not
Hallo,
etwas mehr Info würde alle freuen und auch allen helfen die mal die A...karte gezogen haben.
Vielen Dank für die Mühe.
Gruß
Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 19:44 #39845 von Sico
Sico antwortete auf Steyr in Not
Hallo Horst,
es gibt im blauen Forum lediglich ein Foto , wo das Fahrzeug wieder auf der Straße steht.
Keine Info über die Grabe-und Bergeaktion.
LG.Sigi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2021 22:18 #39867 von Buntbaer2001
Buntbaer2001 antwortete auf Steyr in Not
Er ist wieder frei und es gibt hier ein paar Infos dazu:

www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/phpBB3/vi...php?p=915090#p915090

Gruß, Peter

Er ist da! Endlich! Und leider schon wieder weg... weil bis zum Frühjahr beim Kofferbauer... Aber es geht voran!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



1519065
HeuteHeute325
WocheWoche325
MonatMonat9879
AlleAlle1519065
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.