deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Juni 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

question-circle Frage ISRI Sitz hat zu viel Druck

Mehr
21 Jun 2022 16:03 #44821 von stollenwolf
ISRI Sitz hat zu viel Druck wurde erstellt von stollenwolf
Also ..... so eine Sch..... aber vielleicht kennt sich hier jemand aus.

Ich habe nach der FHS Renovierung andere ISRI Sitze (aber immer noch original 12M18) eingebaut. Einer davon sehr neu, der andere Überholt. Jetzt sieht es so aus als würden sich beide Sitze zu stark aufpumpen, so das es kaum noch Federkomfort gibt. Die Steuerscheiben habe ich eingestellt und alle Anschlüsse überprüft.
Wenn ich mich mit 90kg auf den Sitz setzte dann gibt er kaum nach.

Kennt das jemand?  Hat da jemand schon mal die Finger dran gehabt?

Wenn ja, bitte hier schreiben. Ansonten muss ich das Teil x mal zerlegen und sehne was es ist.

LG Joachim
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jun 2022 16:46 #44822 von KlausU
KlausU antwortete auf ISRI Sitz hat zu viel Druck

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2022 07:26 #44827 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf ISRI Sitz hat zu viel Druck
Servus Klaus,

Danke für das Dokument. Das habe ich auch in meiner Doku. Es sagt mir das ich das Ventil tauschen soll wenn der Sitz zu sehr unter Druck steht. Allerdings ist es bei beiden Sitzen gleich und der Beifahrersitz ist so gut wie neu.

Bevor ich das mache sehe ich mal was die Einstellung and er Kurvenscheibe gebracht hat.

Trtotzdem Danke für die Hilfe.

Gruss Jo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2022 09:03 #44830 von KlausU
KlausU antwortete auf ISRI Sitz hat zu viel Druck
Moin,
ob das Ventil ok ist kannst du recht einfach testen in dem du den Anschluss zum Luftbalg abziehst und die Steuerscheibe bewegst. Wenn in der oberen Endlage noch Luft Richtung Balg strömt ist das Ventil defekt
Du schreibst das die Sitze unter Belastung kaum nachgeben. Wenn es die 18 mm Steuerweg sind ist das aber normal, bis auf den unteren Anschlag federn die nicht durch.
Die Federung ist für 7- 10 bar ausgelegt, da kann der Sitz bei ca. 8 bar Anlagendruck im Steyr gut mit umgehen.


 

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten

SteyrForum fördern



  Allrad Foren

 

Weltreise Foren

 

Allrad Treffen

 

  Allrad LKW Gemeinschaft

 

 Weltreiseforum

 

Abenteuer & Allrad

 

Womobox Leerkabinen Forum

 

 DZG Globetrotter

 

Willy Janssen Treffen

 

 

1754984
HeuteHeute393
WocheWoche1204
MonatMonat10977
AlleAlle1754984
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.