deafarzh-CNnlenfritjaruessv
April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

file Frage Kameraschutz

Mehr
22 Mär 2020 14:33 #36311 von Xiberger
Kameraschutz wurde erstellt von Xiberger
Hallo Miteinander,

Wunsch :
…. unter anderem ein 360° Kamerasystem :)

Gedankengang :
Um keinen toten Winkel mehr am Fahrzeug zu haben wird ein 360° Kamerasystem verbaut, mit vier Kameras die schlussendlich ein Bild ergeben. Zwei Kameras sind jeweils an der Seite recht weit oben verbaut. Damit Geäst und ähnliches die Kameras nicht beschädigt benötigt es einen Schutz.

Lösung:
Ein Aluminiumgehäuse das in die Seitenwand eingeklebt wird. Die Kamera ist leicht versenkt. An der Oberseite ist eine Scheuerkante. Das Gehäuse ist überall so abgewinkelt das kein Wasser liegen bleiben kann und auch die Kamera von oben gegen Regen geschützt ist.

Freundlichst Xiberger
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 17:48 #36313 von Xiberger
Xiberger antwortete auf Kameraschutz
Hallo Miteinander,

Wieder was weiter gegangen....

Freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 18:31 #36314 von Horst
Horst antwortete auf Kameraschutz
Hallo,
schöne Sache,hast du Infos zu der Kamera?
Wie willst du Sie vor Verschmutzung schützen.
Ich suche eine die ohne Zeitversatz arbeitet.
Gruß
Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 19:13 #36317 von skyfly
skyfly antwortete auf Kameraschutz
Hi,
vergiss nicht dein System vorher einzumessen bevor du die Kameras versenkst. Das Einmessen scheint eine Wissenschaft für sich zu sein damit du keine Überlappungen oder toten Winkel bekommst. Laut Video kleben die die Kameras zuerst mit Klebeband auf und justieren Sie bevor fest die Kameras fest verschraubt werden. Somit können sie noch in der Position nach oben/unten rechts/links wandern bis das System stimmt. Das könnte durch die spätere Versenkung zum erneuten einmessen führen.
Falls Du das selbst machst kannst Du ja gerne davon berichten.
So wie es aussieht verwendest du Dometic Birdview.

Viele Grüße und viel Erfolg

Aktuelles Spassmobil: Steyr 10S18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 20:08 #36318 von Michael
Michael antwortete auf Kameraschutz
Hallo zusammen,
Xiberger und ich arbeiten da zusammen an einer 360° Lösung...
Das System ist von der Fa. Luis
shop.luis.de/360-systeme/
Das System ist sehr flexiebel und für sehr grosse Fahrzeuge geeignet.
Einmessen sollte lauf der Auskunft vom Support an unseren Fahreugen nicht an seine Grenzen stossen! Das wichtigste laut der Auskunft ist eher das die Kameras möglichst auf der gleichen Höhe angebracht werden.

Liebe Grüsse
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 21:05 #36321 von Xiberger
Xiberger antwortete auf Kameraschutz
Hallo Miteinander,

.... und jetzt ist Zeit für`s Feierabendbier :) :)

Freunlichst Xiberger
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 21:51 #36322 von Perpedes
Perpedes antwortete auf Kameraschutz
Sali Xiberger

Dann mal Prost!

Wie immer eine saubere Arbeit!
Ich bin auf das Endresultat gespannt, weil ich mich mit diesem Thema auch schon beschäftigt habe.

Ich habe aktuell die Luis-Rückfahrkamer verbaut und mit den Seitenkameras Versuche gemacht. Dabei habe ich für die Seitenkameras noch keine finale Lösung gefunden.

Grüsse Perpedes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2020 22:12 #36341 von Xiberger
Xiberger antwortete auf Kameraschutz
Hallo Miteinander,

Einen kleinen Nachtrag hätte ich noch :
Das Gehäuse hat eine Aussenabmessung von 110 x 133 mm.
Der Ausschnitt ist 80 x 100 mm groß.

Freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2020 08:18 #36455 von skyfly
skyfly antwortete auf Kameraschutz
Hi,
falls Ihr euch das Kalibrierungskit zulegt, könnte man dies ja gegen eine Gebühr an interessierte verleihen. Dann würde es für den einzelnen nicht zu teuer. Bisher habe ich das Thema nicht weiterverfolgt da mir das Kalibrierungskit zu teuer war und irgendwo hinbringen wollte ich dann auch nicht. Da sind schnell mal 1000€ nur für den Einbau und Kalibrierung weg (Ist ja auch ca. 1 Tag Arbeit), da bastel ich lieber ein paar Tage vor mich hin.
Viele Grüße
Jörg

Aktuelles Spassmobil: Steyr 10S18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2020 21:03 #36468 von Michael
Michael antwortete auf Kameraschutz
Hallo,

ja genau das wird von uns aktuell überlegt... Wenn wir den Kalibrierungskit hätten kann man sicher darüber reden ;-)
Wir hätten dann auch schon Erfahung die wir natürlich gerne teilen wollen!

Schöne Grüsse
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



1379773
HeuteHeute286
WocheWoche2101
MonatMonat4544
AlleAlle1379773
Go to top
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.