deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

file Frage Umbau ziviles Fahrerhaus auf 12M21 / aus 2 mach 1,5

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
09 Aug 2019 13:04 #33820 von doublepunkt
Einige von euch wissen ja das ich für meinen 12m21 schon die längste Zeit ein neues Fahrerhaus suche. Das aktuelle ist on einem schlechten Zustand, der Vorbesitzer ist da mal mit dem Stapler reingefahren, A-Säule ziemlich verbogen, in der Mitte eine grosse Delle, das Dach ziemlich verbogen und naja, rostig ist er auch.
Leider ist es wirklich nicht einfach so eine Kabine zu finden oder zu viel Geld in ungewissem Zustand.

Ich habe dann begonnen Alternativen zu suchen und zu recherchieren ob die MAN Kabine nicht funktionieren würde. Ergebnis: ich weiss es nich immer nicht. Auch bei den L2000 Kabinen sind die langen eher selten, auf jeden Fall muss man auch hier den Getriebetunnel anheben und ev das Loch für den Schalthebel adaptieren.

Der Getriebetunnel ist bei den "M"- Fahrerhäusern höher, weil der Motor höher im Rahmen sitzt. Würde man eine Kabine eines zivilen Fahrzeugs aufsetzen dann entesht ein Luftstau über dem Motor und er würde zu heiss werden.

Alles nicht so ideal also. Ich habe aber auch eine Fahrerhaus von einem 15S18 hier bei mir, sehr guter Zustand und echt schade zum wegschmeissen. Da dachte ich, Hin ist die andere eh schon, ich trau mich drüber und probier die Vereinigung der beiden Kabine.

Und weil es ja sein könnte das jemand andere das auch mal machen (muss, weil freiwillig macht das niemand) wrede ich meine Erfahrungen berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
09 Aug 2019 13:12 #33821 von doublepunkt
Der Plan ist folgender:
Die M - Kabine ist um 30cm länger als die vom S. Da die Rückwand des M auch nicht in Ordnung ist und ich geren die schöne S - Wand hätte, schneide ich dies Kabine 19cm nach der Falz des Türe durch. Aus der M-Kabine schneide ich genau in dem Bereich eine "Spalte" heraus und füge sie dann beim S ein.
Der Getriebtunnelw ird gesamt heruasgenommen und von der M Version eingepasst.
So weit so gut, klingt ja agnz einfach. Mein Bauchgefühl sagt mir das es das aber nicht wird...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
18 Aug 2019 10:34 #33896 von doublepunkt
Ich habe in der letzten Woche also das alte Fahrerhaus zerlegt, komplett ausgeräumt und zerschnitten. Ich habe den 30cm Teil gerausgetrennt den ich dann im neuen Fahrerhaus einsetzen möchte. Dieser Teil ist genau dort wo die hintere Fensteröffnung ist, dort ist die einzige Stelle die man dann auch wieder ensetzen kann. Allerdings werde ich die Fensteröffnungen verschliessen müssen, denn diesen Falz passgenau herzustellen traue ich mir nicht zu.
Dadurch habe ich jetzt 2 Teile; einmal das Dach bis zu den Fensteröffnungen und einmal den Getriebetunnel mit den unteren seitlichen Wänden und dem Boden.
Ein bißchen tricky war auch das Dach. Ich hatte ja einen MG-Montagevorrichtung am Dach. Deshalb war dieses besonders verstärkt und teilweise Bleche bzw schrauben wo eigentlich keine sein sollten.
Überhaupt ist es gar nicht so leicht eine gerade Linie anzuzeichnen wenn man nirgendwo einen Anhaltspunkt hat. Alle Ecken und Kanten sind irgendwie verzogen oder von Haus aus gekrümmt.
Nächster Schritt, morgen hol ich mir eine Stapler vom örtlichen Lagerhaus und werde die neue Kabine vom jetzigen Lagerplatz auf das Fahrgestell aufsetzen und provisorisch abstützen. Dann wird dort die Rückwand abgeschnitten damit ich dann die Verlängerung einpassen kann.
Ich hänge wieder ein paar Bilder an damit man sich alles besser vorstellen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
01 Sep 2019 18:27 #34079 von doublepunkt
Neues Fahrerhaus ist aufgesetzt und provisorisch montiert. Den Lagerbock nehme ich vom neuen Faherhaus da mir genau die 2 Schrauben abgerissen sind die direkt im Lagerbock das Gewinde habe. Ich werde bei dieser Gelegenheit auch gleich neue Lager einbauen. Schnittkante ist angerissen, nächste Woche werde ich schneiden und hoffentlich zu schweissen beginnen. Ich möchte versuchen so schnell zu sein das ich, solange es noch halbwegs warm ist, zumindest Spachteln und Grundieren schaffe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep 2019 19:01 #34080 von 680gl
Servus Stefan,
sieht schon gut aus, trotzdem hast Du noch einiges vor Dir.
Das Angebot kommt vermutlich zu spät für Dich
www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/nu...-s-18-4x4-329562515/
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
01 Sep 2019 19:12 #34081 von doublepunkt
Danke für den Tip, es ist ein sehr interessantes Angebot! Aber wie du schon richtig vermutet hast, 2 Monate früher hätte ich es gebraucht :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Sep 2019 18:55 #34124 von Fritzli74
Respekt... saubere Arbeit..
Schau Dir bei Gelegenheit die Aufdoppelung beim Kabinenlager an.
Wir hatten da eine böse Überraschung..

Viel Spass...

Gruss aus der Schweiz
Fritzli74
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: doublepunkt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
03 Sep 2019 19:07 #34125 von doublepunkt
Oh, wow...nicht genau die Überraschung die man braucht. Danke für den Hinweis!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • doublepunkt
  • doublepunkts Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
15 Jan 2020 13:13 #35644 von doublepunkt

Fritzli74 schrieb: Respekt... saubere Arbeit..
Schau Dir bei Gelegenheit die Aufdoppelung beim Kabinenlager an.
Wir hatten da eine böse Überraschung..

Viel Spass...

Gruss aus der Schweiz
Fritzli74


Die Aufdoppelung war ok, kein Problem dort. Aber...die Bodenplatte unter dem Gaspedal, da wo das Pedal befestigt ist, dort war ein großes Loch. Und die Löcher für die Hohlraumversiegelung waren auch angerostet. Durch den Unterbodenschutz, der ja wirklich ausgezeichnet haltet (auch wenn er weg soll), sieht man diese Rostanätze halt leider überhaupt nicht.
Hab ich aber mittlerweile behoben. Das kaputte Blech rauschgeschnitten, ein passendes eingesetzt, das Pedallager neu gebogen und ebenfalls angeschweisst.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Fritzli74

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2020 12:39 #35660 von Gustav-W
Hallo liebes Forum,

Für eventuelle weitere Projekte kann ich mit :
1.) Einer Fahrerhausfront komplett mit ganzem Scheibenrahmen
( A Säulen und Dachansatz )
2.) Einem ganzen zivilen Fahrerhaus normal kurz, ausgeräumt ohne
Türen weiterhelfen.
LG Gustav

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



1352401
HeuteHeute185
WocheWoche185
MonatMonat8508
AlleAlle1352401
Go to top
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.