Nun kommt hier ein anderer Text her und zwar so viel Info über den Steyr 680, wie ich habe und weiterhin finden kann.

Aber zunächsteinmal zu den

technischen Daten: