Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

question-circle Frage Starterbatterien 170 ah - Empfehlung, Bezugsquelle

Mehr
03 Mai 2020 14:10 #36712 von Harty
Hallo Klaus,

vielen Dank für die Info.
Ich bin gleich noch mal an den Batt.-Kasten und habe gemessen.
Meine Halteschienen sind nur 52 cm lang und zwischen die beiden Spannschrauben paßt nur eine Batterie von max. 48,5cm. Außerdem ist auf der hinteren Seite der originale Hauptschalter etwas im Weg.
Ich habe hier online eine Batterie mit 135Ah gefunden, welche aber 50,6cm über alles lang ist.
Ich werde übermorgen mal eine von den Batt. ausbauen und schauen in welche Ecke ich die schieben könnte.

Grüße
Hartmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2020 14:49 - 03 Mai 2020 14:50 #36713 von steyrmeier
ich hab im 19s32 180 ah drin..ging so leicht saugend.müssfe der gleiche Kasten sein
im 12m allerdings au h die yellow top 75 ah optima hinter dem Fahrersitz
Gruß markus
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 14:50 von steyrmeier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2020 15:07 - 06 Jan 2023 10:27 #36714 von KlausU
Ich habe grade noch mal genau gemessen.Halteschiene ist bei mir auch 52 cm, Bolzenabstand auch 48.5 cm.
Batterie unten gemessen 470 mm.

Wie auf den Fotos zu sehen passen die Haltebolzen unter der oberen Kante durch.

Viele Grüße
Klaus
Anhänge:
Letzte Änderung: 06 Jan 2023 10:27 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2020 15:19 #36715 von Harty
das ist super.
Genau diese Bilder habe ich gebraucht. Vielen vielen Dank.
Dann sollte es bei meinem Steyr auch passen.
Ich melde mich wieder, sobald ich alles erledigt habe.

Grüße
Hartmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2020 15:19 #36873 von Harty
wie versprochen, habe hier in Australien neue Starterbatterien bekommen.
Die Abmessungen passen super.
Technische Details:

Brand: Yuasa
Spannung: 12V
CCA: 890
Kapazität: 135Ah
Weight (kg): 35.70
Abmessungen (LxBxH): 506x206x180 (203)
Preis: $350/each

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2020 15:45 #36874 von KlausU
Prima,
mit 208 € zwar kein Schnäppchen aber ne Varta hätte wohl vor Ort auch ähnlich gekostet mit Fracht usw.
Habt ne gute Zeit und bleibt gesund.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2020 20:52 #36875 von Darkwave
Yuasa bauen gute batterien da wirst du lang freude dran haben.
Der preis ist doch ok - eine defender batterie original lr kostet das gleiche
Viel spass down under

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2020 09:34 #36878 von Gantenberg
Moin, ich benutze ganz normale Säure Batterien zum Starten, 170 Ah sind ausreichend ,auch bei der Dachklima, benutze seit 4 Jahren eine Dachklima und das ohne Probleme. Und die heutigen Anlagen sind noch sparsammer mit der Energie. Eine große Lichtmaschine empfehle ich Dir aber. Wenn du noch fragen hast ,zu dem Thema Standklima, dann schreib mich einfach an.

Glg Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mai 2020 21:07 #36945 von GH
Kann ebenfalls die VARTA-Batterien empfehlen.
Vorsicht, es müssen LKW-Batterien sein! Alternativen aus dem PKW-Bereich passen möglicherweise nicht.
Verwende im 680er die Varta Promotive Black HD J10 (635052100)
Typ Nutzfahrzeugbatterie
Technologie Blei
Spannung 12V
Kapazität 135Ah
Kaltstartstrom 1000A
Schaltung 3
Pole 1
Bodenleiste B03
Abmessungen (LxBxH) 514x175x210mm
Gewicht 35.50kg

Liebe Grüße
GH STEYR 680 MF

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jan 2023 09:23 #46044 von orangina
Hallo,

bei mir stehen auch neue Starterbatterien an. Im Moment habe ich rote 50er Optimas im Batteriekasten verbaut. Diese sind mit einer speziellen Halterung für die Optis befestigt.

Ich überlege wieder auf normale LKW Batterien umzusteigen. 140 bis 170Ah ca.. Die original Halterungen für diese Batterien habe ich leider nicht mehr. Wie habt ihr eure 140er oder 170er befestigt? Ist die Halterung von Klaus hier im Faden die original?

Bilder wären natürlich super, denn die sagen ja mehr als 1000 Worte ;-)

Würde ein Flacheisen oder L-Profil (wegen der Verwindung) und zwei Gewindestangen pro Batterie als Halterung langen?

Dank euch schon mal!

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jan 2023 10:25 - 06 Jan 2023 11:13 #46045 von KlausU
Moin,
meine Halterungen sind wohl die Originalen wenn der Literatur getraut werden kann.
Kannst ja mal vergleichen:
TDB 5-190-44 Abb.2
TDB 1-4 Seite 178/ 179
ELDOS Tafel 150005 ( in der pdf ca. Seite 175 )

Oder auch direkt bei MAN anfragen ob es die Halteschrauben und Winkel noch gibt:

85.20001-3981 Halteschraube   4x
85.20001-2603 Winkel  2x

Zwischen die Batterien kommt original noch ein Kunststoffteil als Abstandhalter.
 

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 06 Jan 2023 11:13 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2023 17:45 #48003 von riker1

Optima Yellow top 2x 75Ah reicht als Starter Batterie!
Bin damit über Jahre mehr als zufrieden!
Haben den Vorteil der geringen selbst Entladung bei nicht betrieb!

Manche haben auch nur die roten mit 2x 50Ah als Starter Batterie und reicht anscheinend auch!

 

Hi, hast du die Optima im originalen Batteriekasten drinnen? Irgendwie geht der Deckel nicht zu , scheinbar etwas höher? obwohl die Gewindestangen ja gleich lang sind? 

oder müssen die an eine besondere Position? 
VG Thomas

Steyr 12M18 mit Shelter FM2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2023 23:13 - 22 Nov 2023 23:16 #48004 von rdhrkns
@Thomas,

Es stimmt das die Optima Batterien, wann nicht seitlich liegend montiert, hoher als 'normale' Batterien sind. Dazu hab ich  mein Deckel etwas erhöht.

So ist die normale Halterung wieder verwendbar, und schliesst alles wieder sauber Ann. So hat der APK (Dutch TuV) Meister nichts mehr zu mekkeren.

Alles schon mit 2K ausgespachtelt, geschliffen und lackiert. Sieht aus wie neu geliefert in 1987! 

-R
Anhänge:
Letzte Änderung: 22 Nov 2023 23:16 von rdhrkns.
Folgende Benutzer bedankten sich: riker1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov 2023 14:26 #48011 von riker1
Dann werde ich die mal liegend einbauen, sollte bei den eigentlich gehen. 
Danke 

Steyr 12M18 mit Shelter FM2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2023 04:03 #48016 von Weltbummler
Moin. 
Habe auch meinen Deckel erhöht. 

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: riker1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2023 17:31 #48090 von riker1
Coole Halterung für die Schaufel:-)

Steyr 12M18 mit Shelter FM2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten

SteyrForum fördern



  Allrad Foren

 

Weltreise Foren

 

Allrad Treffen

 

  Allrad LKW Gemeinschaft

 

 Weltreiseforum

 

Abenteuer & Allrad

 

Womobox Leerkabinen Forum

 

 DZG Globetrotter

 

Willy Janssen Treffen

 

 

2801026
HeuteHeute279
WocheWoche41256
MonatMonat166350
AlleAlle2801026
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.