deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

file Frage Einspritzdüsen 12M18

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Steyr 12M18
Mehr
07 Jan 2021 11:01 #39774 von Harty
Harty antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Es gibt von Liqui Moly einen Injektorenlöser,
habe es selbst aber noch nicht damit gemacht.

LG, Hartmut
immer noch mit dem 12M18 in Australien unterwegs....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2021 18:26 #39779 von Pumpe
Pumpe antwortete auf Einspritzdüsen 12M18

stollenwolf schrieb: Gestern Abend hatte ich noch enmal einen Einspritzdüsenhalter in der Hand um ihn zu zerlegen. Also die Wärmeschutzhülse bekomme ich nciht von der Düse runter, auch leicht anwärmen hat nicht geholfen. Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte wie ich die Hülse ohne Beschädigung runterbekomme?

 

Hallo,
wenn die Hülse vorne nicht rissig ist wäre es nicht notwendig sie abzubauen, sonst wird sie verformt und dichtet nicht mehr.
Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan 2021 16:27 - 09 Jan 2021 16:36 #39780 von Paul
Paul antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
@ Joachim: Das Ziel muss ja hier in diesem Formum sein das man sich nicht nur der Steyr Technik annimmt, sondern auch die Informationen aufbereitet und entsprechend teilt.
Joachim, mit dieser Aussage hast Du den berühmten "Nagel" zu 100% auf den Kopf getroffen.
LG: Paul
Letzte Änderung: 09 Jan 2021 16:36 von Paul.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volker
  • volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Wissen ist Macht,nichts wissen macht nichts.....
Mehr
13 Jan 2021 16:54 #39837 von volker
volker antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Hallo und guten Tag,
nachdem nun die 5 Lochdüsen mit Wärmeschutzhülsen und neuen Dichringen verbaut sind, raucht er leider immer noch wie eine Dampfmaschine und läuft nicht vernünftig rund. Es riecht stark nach nicht verbranntem Diesel.
Indutec sagt: die 4 loch düsen wurden durch die 5 und später 6 loch ersetzt und vom versuch entsprechend freigegeben, also das qualmen liegt sicher nicht an den düsen!!!

Nun schickt Indutec mir nochmal 6 neue 4-Loch Düsen sowie 6 neue Wärmeschutzhülsen.
@Joachim: dann bekomme ich die 5 Lochdüsen zurück und kann Dir sagen was drauf steht :-)

Indutec sagt ich soll sie zurück schicken, falls sie jemand haben möchte, kann ich sie Ihm natürlich auch schicken.

Ich hoffe mal das mit den 4 Lochdüsen dann schluss ist mit der qualmerei, wenn nicht .....???? keine Ahnung....hmmm

Mache wieder Meldung sobal es etwas neues gibt.

Gruß
Volker
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 17:13 #39838 von KlausU
KlausU antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Moin,
lass die neuen Düsen gleich von Eckernkamp einbauen und auch die ESP ordentlich einstellen.
Dann sollte Ruhe sein.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 18:02 - 13 Jan 2021 18:02 #39840 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
wieviele Löcher hat denn die 0 433 271 769 von Bosch ?
Ich habe EINE in Spanien gefunden und 5 in GB :-)
Das ist ja wie Gold suchen......
Letzte Änderung: 13 Jan 2021 18:02 von Darkwave.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volker
  • volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Wissen ist Macht,nichts wissen macht nichts.....
Mehr
13 Jan 2021 18:21 #39841 von volker
volker antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Moin Klaus,

das Problem wäre Ihn dort hin zu bekommen, fahren bei dem schlechten Motorlauf ...hmmm Schleppen anderen LKW davor spannen ginge, hätte ich sogar selbst mit Anhängelast 11,5to, wäre also eine Option.

Aber meinst Du das das ursächliche Qualmen ggf. nicht von der einen undichten Düse sondern von einer sich möglicherweise mehr und mehr verstellten ESP gekommen ist? Wäre das möglich? ....Nur jetzt mit den 5 Loch Düsen qualmt er noch mehr.... ??

Gruß
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 18:46 #39842 von KlausU
KlausU antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Habe grade mit Frank drüber gesprochen.
Ursachen fürs Qualmen? Verstellte ESP wäre wohl durchaus möglich ( Einspritzmengen, Steuerzeiten, Förderbeginn usw.). Der unrunde Lauf würde aus meiner Sicht dafür sprechen. Da sollten unsere Spezialisten mehr sagen können.
Eventuell auch Luftmangel.
Soll auch schon vorgekommen sein das im Ansaugschlauch jemand den Putzlappen versenkt hat den er gegen Dreck beim Fahrerhauskippen drübergelegt hatte.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 19:22 #39844 von sunndal
sunndal antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Hallo zusammen 
wenn ich das so lese hört sich das alles nach Luftmangel an. Luftmangel da muss man aber einiges kontrollieren.Das ist die komplette Luftansaugung, Turbolader, Ladeluftkühler und alle Verbindungsstücke.Man muss auch an die Ventildeckel denken beim 12M18. Ich würde mich nicht nur auf die Düsen versteifen. Ich hoffe es hilft ein wenig. 
LG Kai 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 20:38 #39846 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Moin,
einfach Mal alles vor dem turbo bzgl.ansaugung weg, und dann probieren?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Steyr 12M18
Mehr
13 Jan 2021 23:06 - 14 Jan 2021 07:11 #39848 von Harty
Harty antwortete auf Einspritzdüsen 12M18

volker schrieb: Hallo und guten Tag,
nachdem nun die 5 Lochdüsen mit Wärmeschutzhülsen und neuen Dichringen verbaut sind, raucht er leider immer noch wie eine Dampfmaschine und läuft nicht vernünftig rund. Es riecht stark nach nicht verbranntem Diesel.

 

Hallo Volker,

du hast aber bis jetzt noch nicht geschrieben, wie der Qualm aussieht. Jedenfalls habe ich nichts gefunden.
Ob z.B. schwarz/blau/weiß und auch ob sich die Farbe bei warmen Motor ändert.
Eventuell kannst du mal ein Video hier rein stellen.
Das wäre sehr hilfreich, die Ursache einzukreisen.
Ich bezweifle, dass es an den Düsen liegt nachdem diese mehrmals gewechselt wurden. 

LG, Hartmut
immer noch mit dem 12M18 in Australien unterwegs....
Letzte Änderung: 14 Jan 2021 07:11 von Harty.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2021 08:37 - 14 Jan 2021 10:25 #39851 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Volker,

Mir ist nicht ganz klar ob dein Motor bereits vorher die gleiche Rauchentwicklung hatte oder nicht. Das wäre zu klären.

ich würde volgendermaßen vorgehen:

1. Einspritzdüsen sauber eingestellt und montiert mit Kupferdichtring. Das ist wichtig, sonst wird das alles nichts.
2. Luftfilter entfernen
3. Ventileinstellung überprüfen
4. Turbolader Überprüfen Axialspiel und Radialspiel ; Freigängigkeit
5. Motor laufen lassen - Sichtprüfung bei drehzahlen bis 1500 U/min
6. Einspritzzeiten 1. Zylinder  überprüfen -  während dem motorischen Betrieb und nicht beim Durchdrehen des Motors von Hand. Dazu benötigt es einen Stroboskoblampe und einen Piezoaufnehmer welcher um die Einpritzleitung des ersten Zylinders kommt.

Wenn das alles passt dann mag es an der Einspritzpumpe liegen. Das ist jetzt aber hier wie Glaskugellesen. 
Auch solltest du beim Umrüsten auf welche Düsen auch immer eine Kompressionsmessung machen lassen. Das ist immer gut und man kann dann sicher sein das im Kurbeltrieb alles passt.
Das Gasgestänge muss auch passen und richtig eingestellt sein.
Es kling für mich als ob du eine zu hohe Einspritzmenge bekommtst in abhängigkeit von der Luftmenge. Das kann an der Startmenge  der Einspritzpumpe liegen. Evtl. stellt sie das nicht mehr zurück.

Ein weiterer Punkt auszuschließen wäre die Flammstartanlage, nicht das diese noch aus unerfindlichen Gründen Diesel ins Ladeluftgehäuse fördert.

An den Informationen deiner Einspritzdüsen sind wir natürlich interessiert sobald Du sie hast.

An dieser Stelle noch ein kleiner Nachtrag. Solltest Du Zweifel an der Funktion Deiner Einspritzdüsen haben, so kann ich sie gerne bei mir überprüfen und Dir ein entsprechendes Prüfprotokoll erstellen. Ich weis nicht ob Dir das hilft, aber die Möglichkeit hätten wir. 

Viele Grüße
Joachim

 
Letzte Änderung: 14 Jan 2021 10:25 von stollenwolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volker
  • volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Wissen ist Macht,nichts wissen macht nichts.....
Mehr
15 Jan 2021 20:02 #39865 von volker
volker antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Guten Abend an alle !!

Zunächts ganz vielen Dank für Eure Ratschläge und Tips. Bin ja Forumsneuling und hätte nicht gedacht, dass die Gemeinschaft hier so gut funktioniert. SUPER DANK an alle!!

@Harty : da ich selbst eine starke Fabuntauglichkeit habe, hab ich mich zur Frabe nicht geäußert. Denke das war grau ggf. bläulich aber nicht schwarz!!!
@Joachim: Dir ganz besonderen Dank!! Denn es spricht vieles für die Flammstartanlage, weil das Problem mit der starken  Rauchentwicklung zunächst immer nur dann war wenn es unter etwa 20 grad draussen war. Sobald wärmer gleich deutlcih weniger. Dann hatte ich noch das Qualmproblem (über 20grad ) wenn ich im schiebe Betrieb (z.B. auf der Autobahn Gefällstrecke) nur leicht Gas gegeben hab, qualmte es wie die Sau ( Farbe anders sehr grau..was ich so sehe). Bei Vollgas weg!! Bei kein Gas auch weg!! Mitlerweile glaube ich das das von der undichten Düse kam und das starke qualmen jetzt dur die Flammstaranlage. Das checken wir morgen oder Montag. Mache dann wieder Meldung!!

VG
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2021 00:13 #39868 von Darkwave
Darkwave antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Eine undichte Düse tropft aber nicht im Schiebebetrieb, denn da ist da kaum Druck drauf.
Das hört sich für mich eher nach nem ganz anderen Problem an,
aber erzähl mal was dabei rauskommt, von weit weg ist es immer schwer
eine Diagnose zu stellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Steyr 12M18
Mehr
16 Jan 2021 08:52 #39869 von Harty
Harty antwortete auf Einspritzdüsen 12M18
Volker,

prüf auch mal den Kühlflüssigkeitsstand. Es könnte, aber muß nicht sein, daß es Wasserdampf ist, was du als "graue Wolke" siehst.
#Kai, Luftmangel wären schwarze Abgase.

LG, Hartmut
immer noch mit dem 12M18 in Australien unterwegs....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



1519067
HeuteHeute327
WocheWoche327
MonatMonat9881
AlleAlle1519067
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.