deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

file Frage Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79

  • fantasino
  • fantasinos Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
20 Nov 2020 11:34 #39119 von fantasino
Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79 wurde erstellt von fantasino
Tag alle zusammen, kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen diesen Motoren erklären, und ob diese Unterschuede tatsächlich einen Vorteil oder eine Verbesserung bewirken. Besten Dank im voraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fantasino
  • fantasinos Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
20 Nov 2020 12:22 #39122 von fantasino
fantasino antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Was sind TDB?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fantasino
  • fantasinos Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
20 Nov 2020 15:47 #39125 von fantasino
fantasino antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Wo es steht weiß ich, ich wollte wissen was z. B. Der Unterschied zwischen ölkühlern ist, oder der Unterschied zwischen den diesel filtern ect.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2020 22:23 #39129 von Toni63
Toni63 antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Die genauen Unterschiede kenne ich nicht, jedoch haben beide Motoren nur 177PS...
bei Untermotorisierung ist doch egal welcher Ölkühler und welche Filter drinnen verbaut sind...
So ab 230PS (612.93) beginnt der Spaß, optimal ist der 612.95 mit 260PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2020 07:57 #39130 von Onkel Andy
Onkel Andy antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
"So ab 230PS (612.93) beginnt der Spaß, optimal ist der 612.95 mit 260PS"

So ist es...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bad Metall
  • Bad Metalls Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • Do it
Mehr
21 Nov 2020 08:59 #39131 von Bad Metall
Bad Metall antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Noch mehr Spaß mit 16Gang Splittgetriebe und 10Loch Achsen!

Lg Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2020 09:25 #39132 von Toni63
Toni63 antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Stimmt zu 100%
aber die kleinen Schalter am Ganghebel sind doch recht selten beim Steyr...

An diesem 260PS Motor ist nur ein Dieselfliter verbaut, da aber ein Separfilter eh zusätzlich verbaut wird mach das nichts aus...

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2020 13:41 #39134 von guenni
guenni antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Da ich selbst einen 612.79 fahre kann ich ja ein bisserl beisteuern

Der Motor WD 612.79 wurde ab der FahrgesllNo 2974 verbaut.
Meine FahrgestllNo ist 2981.

Die Motorleistung ist (marginal) unterscheidlich:
WD 612.74 = 130 kW; Friedemann -ESP
WD 612.79 = 134 kW; Bosch -ESP

Das liegt meiner Kenntnis an der anderen (Bosch) Diesel-Einspritzpumpe (ESP).
Dieselfilter hab ich (nur) einen (hatten wir hier ja schon...) und ich hab einen Separ noch nachgerüstet,
aber nicht aus Angst vor dem fehlenden zweiten Filter,
sondern wegen des Schauglases im Separ,
und dem besser erreichbaren Einbauort,
und der Chance den Filter (nahe eingebaut am Dieseltank) auch heizen zu können.

Gruss aus Aachen
guenni
(der eeeeendlich in den letzten Zügen des Inennausbaus liegt...)

www.guenthersleben.de

Folgende Benutzer bedankten sich: Urs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2020 18:50 #39169 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf Unterschied Wd612. 74 und WD612. 79
Leistungsmäßig sind beide Motoren ähnlich. Die Einspritzung ist auch nicht groß unterschiedlich außer das beim WD 612.79 eine Boschpumpe verbaut ist.
Da hat es evtl.mehr Reserven zur Leistungsoptimierung als bei F&M, abhänging ob es die P Pumpe oder die MW Pumpe ist. Auf dem Foto sieht man das es eine Reihenpumpe ist, auch Verteilerpumpen wurden beim WD 612 in den niedrigeren Leistungsklassen verbaut.

Vielleicht magst du uns mal ein Foto von der Boschpumpe, dem Pumpentypenschild (seitlich auf der Pumpe) und dem Reglertypenschild (Hinten am Regler der Pumpe) zukommen lassen. dann wissen wir auch was da drin ist und was man damit machen kann.

Ansonsten hat der WD 612.79 einen Treibstoffilter, als Schraubkartusche ausgeführt und wahrscheinlich einen Ölfilter mit Kühlanschluß (das ist jetzt eine Mutmaßung).

Viele Grüße
Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



1494619
HeuteHeute172
WocheWoche1748
MonatMonat1227
AlleAlle1494619
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.