German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Frage Kupferdichtung an der Kraftstoffleitung

  • Brissago1
  • Brissago1s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
05 Feb 2019 17:38 #30594 von Brissago1
Kupferdichtung an der Kraftstoffleitung wurde erstellt von Brissago1
Guten Abend, ich habe eine Frage und hoffe ihr könnt diese mir beantworten.
An der Verschraubung (Hohlschraube) der Kraftstoffleitungen (Ringstück) vom Kraftstofffilter zur Einspritzpumpe und zur Handpumpe, tropft Diesel.
So wie ich es erkenne sind auf beiden Seiten des Ringstück je ein Kupferdichtung verbaut.
Meine Frage: Welche Kupfer Dichtungen sind da verbaut und werden diese mit einer Dichtmasse versehen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Herzliche Grüße
Johannes

Steyr 12M18 BJ. 1986

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2019 17:46 - 05 Feb 2019 17:51 #30595 von KlausU
Moin,
A-14x18-CU ( DIN 7603), ohne Dichtmasse einbauen. Und die Hohlschraube mit Gefühl anziehen.

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 05 Feb 2019 17:51 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Brissago1
  • Brissago1s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
05 Feb 2019 17:51 #30596 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Kupferdichtung an der Kraftstoffleitung
Besten Dank für die schnelle Hilfe.
Morgen werde ich diese tauschen.

Steyr 12M18 BJ. 1986

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2019 17:56 #30597 von KlausU
Besorg dir gleich nen 10er Pack, an den Filtern sind die auch dran.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Brissago1
  • Brissago1s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
05 Feb 2019 18:02 #30598 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Kupferdichtung an der Kraftstoffleitung
Vielen Dank Klaus,
das werde ich machen, müssen unbedingt in die Ersatzteilkiste.
Bestimmt gibt es ja noch andere Größen, damit muss ich mich noch beschäftigen.
Grüße
Johannes

Steyr 12M18 BJ. 1986

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2019 18:17 #30600 von KlausU
Zu den Dichtringen und der Bevorratung gabs nen Thread, mußt mal suchen.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2019 22:21 #30604 von rdhrkns
Die hab ich abgespeichert, schau mal hier: www.steyrforum.de/index.php/forum/14-que...-dichtringe-cu-al-zn

-R

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Brissago1
  • Brissago1s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
Mehr
06 Feb 2019 07:46 #30605 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Kupferdichtung an der Kraftstoffleitung
Danke Ruud,
habe ich gestern gefunden und gleich mal ein ganzes Sortiment bestellt.
Grüße
Johannes

Steyr 12M18 BJ. 1986

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harald
  • Haralds Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • Das Leben ist schön... Vollgas
Mehr
16 Feb 2019 16:16 - 16 Feb 2019 16:19 #30957 von Harald
Früher hatte man alte Kupferdichtungen einfach ausgeglüht. Gasflamme drauf und warten bis sie hell werden. Anschliessend abschrecken. Dann Vollkupferringe wie neuwertig.

Also: Wenn man nicht unbedingt Neue verwenden will ( ausser Injektoren etc) ist das noch immer DIE Variante.

oldtimer-foren.de/viewtopic.php?t=11206
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 16:19 von Harald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2019 22:10 #30961 von ThomasE
Ausglühen macht auch bei neuen Sinn, weil sie dadurch weicher werden und schon bei deutlich weniger anzugsdrehmoment besser dichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 00:57 #32284 von Bigfoot
where did you command it ? Thanks

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1219116
HeuteHeute99
WocheWoche1947
MonatMonat8991
AlleAlle1219116
Go to top