deafarzh-CNnlenfritjaruessv
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

file Frage Manschette Federspeicher wechseln - TIPS?

  • Kuhtreiber74
  • Kuhtreiber74s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Infos zu meinem Kabinenbau in der womobox...
Mehr
17 Jun 2014 14:09 #7337 von Kuhtreiber74
Manschette Federspeicher wechseln - TIPS? wurde erstellt von Kuhtreiber74
Hallo liebe Forumskollegen,

ich würde gerne morgen die Manschetten an der Bremse wechseln - die wo der Federspeicher an der Vielzahnwelle greift, also die, die bei so vielen defekt sind... Nun zu meiner Frage. Wer hat das schon mal gemacht und hat Tips. Im Dienstbefehl habe ich leider nichts gefunden... In der Forumssuche leider auch nicht :(

In erster Linie:
1. Federspeicher eingebremst oder ausgebremst?
2. Heben am Federspeicher abziehen oder nicht?

Danke für Eure Hilfe,

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jun 2014 21:20 - 17 Jun 2014 21:44 #7345 von ClausLa
Moin,
schau doch mal hier , da kannst Du die Wartungsanleitung herunterladen.

Kugelkopf abziehen, durch Lösen der gekonterten Muttern abmontieren; Balg wechseln und GENAUSO (Länge ggf. irgendwie markieren oder Umdrehungen zählen) wieder zusammensetzen.

Gruß Claus

P.S. Also, ich hab jetzt verstanden, den Federbalg am Zylinder....

....der könnt mit Glück und vorsichtigem Arbeiten sogar ohne Lösen der Muttern über den Kugelkopf flutschen...

wenn Du das auf der Zeichnung mit 18 bezeichnete Trumm (Rollbalg) meinst, ist ja alles dort beschrieben
Letzte Änderung: 17 Jun 2014 21:44 von ClausLa.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kuhtreiber74

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kuhtreiber74
  • Kuhtreiber74s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Infos zu meinem Kabinenbau in der womobox...
Mehr
17 Jun 2014 23:32 #7346 von Kuhtreiber74
Kuhtreiber74 antwortete auf Manschette Federspeicher wechseln - TIPS?
Hallo Claus,

danke, ja, das Trumm Nummer 18 war gemeint. Weiss anhand der Anleitung aber immer noch nicht genau ob im gebremsten oder ungebremsten zustand gewechselt wird...

LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2014 16:55 #7349 von ClausLa
Hi,
siehe Punkt 3.1.

Gelöst ist quasi Ruhestellung.

Gruß Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2019 17:43 #32799 von Raimund
Hallo zusammen,
Ich rolle diese Tread mal auf. Wir suchen nach dieser Manschette beim Federspeicher. Der Herr Pfleger bei Indutec hat die leider nicht.
Hat wer einen Link oder einen Tipp für uns?
Vielen Dank
Grüße Raimund

Wer einmal im die Wüste geht und wieder kommt ist nicht mehr der Gleiche!
[Tuareg]
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jun 2019 14:55 #32891 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf Manschette Federspeicher wechseln - TIPS?
Servus Raimund,

Ich suche auch nach dieser Manschette. Hat sich schon etwas getan das als Lösung tut?
Wenn Du etwas gefunden hast teilst Du es bitte mit uns.

Gruß Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jun 2019 15:18 #32892 von Raimund
Hallo,
einstweilen hab ich noch nichts gefunden. Sollte ich eine Quelle finden, dann melde ich mich natürlich hier.
Wir sind im Moment selber auf Reisen und dann wird es doppelt schwer, was zu finden und dann zu bekommen.
Meine Hoffnung ist, dass hier einer was weiß.

Grüße Raimund

Wer einmal im die Wüste geht und wieder kommt ist nicht mehr der Gleiche!
[Tuareg]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2019 16:59 #34398 von Raimund
Hallo zusammen,
Wir haben uns eine Achs-Manschette besorgt. Die passenden Maße heraus gesucht und fertig.
Das Wechseln war relativ unkompliziert.
Reifen runter
Fahrzeug gesichert und Bremse gelöst
Die Schraube vom Kugelkopf gelöst und mit einem Abzieher raus gepresst
Die 3 Schrauben vom Federspeicher raus gedreht
Den Luftschlauch raus geschraubt
Die Schellen der Manschette gelöst
Unsere Achs-Manschette zugeschnitten
Die neue Manschette über den Kopf gezogen und alles wieder zusammen gebaut.
Zum Schluss noch die Feststellbremse noch richtig eingestellt.
Wir waren in 2 Stunden fertig.

Im PKW Zubehör Handel gibt es auch Universal Manschetten um ca 10 Euro.
Wir haben sie von einem Toyota Land Cruiser genommen. Diese mussten wir aber etwas anpassen.
Grüße Raimund

Wer einmal im die Wüste geht und wieder kommt ist nicht mehr der Gleiche!
[Tuareg]
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec, SteyrFan12M18, MiCo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnus

SteyrForum fördern



1302562
HeuteHeute542
WocheWoche1795
MonatMonat13266
AlleAlle1302562
Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.