deafarzh-CNnlenfritjaruessv
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

check Gelöst Notfall mit Hund in Marrokko

Mehr
23 Okt 2019 02:46 - 20 Aug 2020 15:24 #34637 von Beestone
Notfall mit Hund in Marrokko wurde erstellt von Beestone
Wie sind in Agadir, Marokko. Heute ist Mittwoch, der 23. Oktober.
Das ist Rickyi unser Hund.
Er hat einen akuten Anämieanfall und braucht dringend rasch eine Blutkonserve um zu überleben.
Er könnte in drei Tagen zu Hause sein und die lebensrettende Blutkonserve bekommen, mit dem Austrian Airlines Flug Marrakesh Wien.
Doch Austrian Airlines weigert sich Ricky zu transportieren:
Ricky hat ein ärztliches Attest eines renommierten Tierarztes hier aus Agadir dass seine Gesundheit und Flugfähigkeit bestätigt - wird aber von Austrian Airlines abgelehnt.
Austrian Airlines weigert sich Ricki zu transportieren mit der Begründung: Tiere in Not zu transportieren bringe manchmal negative Ergebnisse und sei gegen den Tierschutz!
So müssen wir mehrere tausend km mit Ricki nach Hause fahren. Wir versuchen natürlich unterwegs Hilfe und eine Blutkonserve zu bekommen, bis jetzt leider erfolglos.
Wir sind die nächsten 8 bis 10 Tage bis 5.11. durch Spanien, Frankreich, Italien nach Wien auf der Autobahn mit unserem silbernen Steyr unterwegs - und kommen hoffentlich nicht zu spät.
Austrian Airlines: ohne Worte!
Bitte teilen in Facebook, YouTube, Instagram ,....



Gemeinschaft bedarf der Bereitschaft anderen zuzuhören und die eigene Meinung nicht für die einzig wahre zu halten ...
Anhänge:
Letzte Änderung: 20 Aug 2020 15:24 von Beestone.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 08:30 #34638 von elmstop
elmstop antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Andreas,
die Anämie ist nur das Symptom für eine Erkrankung. Eine Blutkonserve würde nur kurzfristig helfen bis die Grunderkrankung erkannt und behandelt wird.
Ev gibt es in Rabatt oder Marrakesch eine Möglichkeit den Hund zu behandeln ?
Sonst halt in Spanien.
Kopf hoch, wird schon
VLG vom Jumbo Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 09:07 #34639 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo, meine Frau lebt in Spanien und wir sind selbst Hundehalter. Ich habe gerade mit ihr telefoniert und ihr die Sache geschildert. Wir habe eine sehr guten Tierarzt in Spanien, diesen wird sie gleich besuchen und fragen wie euch geholfen werden kann.
Grüße
Johannes

Steyr 12M18 BJ. 1986
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 10:30 #34641 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
So meine Frau hat mit Gustavo unserem Tierarzt in Spanien gesprochen.
In Madrid gibt es ein Blutbank. Bei dieser kann jeder Tierarzt, auch aus Marokko, Blutkonserven bestellen. Innerhalb Spaniens sind diese binnen 24 Stunden beim entsprechenden Tierarzt.
Wir haben alle Kontaktdaten.
Meldet euch einfach bei uns und wenn ihr einen Übersetzer braucht, hilft meine Frau euch gern.
Grüße
Johannes
Habe dir auch ein PN geschickt mit meiner Telefonnummer

Steyr 12M18 BJ. 1986
Folgende Benutzer bedankten sich: Weltbummler, MiBaTec, Beestone, Wellblechbob, paedsen, MiCo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 14:57 #34642 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
WOW Johannes !!!!
Tolles Service von dir!

Das schätze ich am Steyrforum. Für alles gibt es Unterstützung! Toll !!!

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 15:05 - 23 Okt 2019 15:14 #34644 von MiCo
MiCo antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo in die Runde - da möchten wir uns dem Lob von Manfred an Johannes anschließen. Super Hilfestellung und hoffentlich geht für Hund Ricky alles zum Guten aus!
Beste Grüße von Micha & Corinna - wir drücken Euch die Daumen.
Letzte Änderung: 23 Okt 2019 15:14 von MiCo.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2019 16:58 #34648 von Brissago1
Brissago1 antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Uns freut es wenn wir helfen können und das ist selbstverständlich.
Aber vielen Dank für das Lob. Was uns auch freut.
Grüße
Johannes

Steyr 12M18 BJ. 1986
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone, Phoenix9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Emilio01
  • Emilio01s Avatar
  • Offline
  • Steyr Schrauber
  • Herausforderungen sind dazu da bewältigt zu werden
Mehr
23 Okt 2019 22:54 #34652 von Emilio01
Emilio01 antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Barbara und Andreas,
wir hoffen das der beispielose Einsatz von Johannes Euch helfen kann Ricky zu retten.

Hier spiegelt sich mal wieder was dies für ein Klasse Forum mit Klasse Mitgliedern ist.

Alles Gute
Klaudia, Wolfgang und Leyla

You have seen the rest, come and test the best !
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 00:13 - 20 Aug 2020 15:25 #34655 von Beestone
Beestone antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Leute,
Wahnsinnsreaktion und Einsatz on Euch allen, besonders Johannes, 1000 Dank!

Update:
Wir haben heute einen Gewaltturn von Agadir nach TangerMed gemacht: wir warten nun auf die Fähre nach Algeciras um 02:00 Uhr.
Wir sind angemeldet zur Bluttransfusion in einer Tierklinik in Algeciras, wo wir heute Nacht um ca. 4:00 Uhr eintreffen werden.
Update folgt ...
Liebe Grüße, Andreas, Barbara und Ricki

Gemeinschaft bedarf der Bereitschaft anderen zuzuhören und die eigene Meinung nicht für die einzig wahre zu halten ...
Letzte Änderung: 20 Aug 2020 15:25 von Beestone.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 08:47 #34656 von GyroHorst
GyroHorst antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Lieber Andreas und unbekannterweise natürlich auch Barbara und Ricky,

wir leiden mit Euch und vielen Dank mal an alle im Forum, die sich ins Zeug legen! Es ist "nur" ein Hund aber trotzdem ein Familienmitglied.
Wir hoffen, dass unser Ado noch die Chance haben wird, Ricky (und auch Barbara) kennenzulernen ...

liebe Grüße aus der Pfalz

Horst und Familie
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2019 09:09 - 20 Aug 2020 15:23 #34657 von Beestone
Beestone antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Update:
Ricki hängt am Tropf und bekommt seine Blutkonserve!
In den nächsten Stunden wird sich herausstellen wie er sie verträgt, wir halten ihm die Daumen: denn er ist stationär in der Klinik aufgenommen und wird permanent überwacht - wir dürfen ihn besuchen aber nicht permanent bei ihm sein, das ist hart! Aber es wird sich um ihn gekümmert!!!
Info:
Ricki war 10 Tage in Behandlung in Agadir, wir wohnten im Paradise Nomades, ein super tolle Anlage mit Camping: die Besitzer, auch Hundehalter, organisierten den mehrmaligen Taxitransfer zur Tierärztin in Agadir: MYVET.
Hier um Algeciras sind wiir in der Tierklinik mit Notfallambulanz URVET. Schlafen am Einkaufszentrum Parkplatz nebenan ...

In 24 Stunden wissen wir mehr, solange muss Ricki mindestens in der Klinik bleiben ...
Vielen Dank an alle für Anteilnahme und Hilfe!
Ich hoffe unsere Infos helfen auch mal jemanden ...
Mehr Details per PN
LG Andreas, Barbara und Ricky, alle sehr fertig nach 820 km in einer Tour von Agdir nach Tanger Med, dann um 2:00 Uhr früh FRS Fähre nach Algeciras (FRS ist absolut zu empfehlen!)

Gemeinschaft bedarf der Bereitschaft anderen zuzuhören und die eigene Meinung nicht für die einzig wahre zu halten ...
Letzte Änderung: 20 Aug 2020 15:23 von Beestone.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2019 12:39 #34689 von Buntbaer2001
Buntbaer2001 antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Andreas und Barbara,

Wir hoffen für euch, dass es Ricky inzwischen besser geht. Alles gute für ihn und euch.

Liebe Grüße
Peter und Michaela

Übergabe am 29. September. Dann zum Kofferbauer. Es geht voran!
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2019 09:13 #34696 von Beestone
Beestone antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Leute,
Die gute Nachricht: Ricky ist wieder bei uns und wir sind unterwegs nach Hause.

Ganz erholt ist er noch nicht, kann sich nur schwer bewegen und stehen, die Stufen müssen wir ihn tragen und links hinten überkötet er, d.h. Er geht nicht mit dem Fußballen sondern auf den Zehen.

Anyway, vielen Dank für Eure Postings und angebotene Hilfe,

Liebe Grüße
Andreas, Barbara und Ricky

Gemeinschaft bedarf der Bereitschaft anderen zuzuhören und die eigene Meinung nicht für die einzig wahre zu halten ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2019 11:28 #34697 von Gantenberg
Gantenberg antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Ihr drei, schön das es wieder besser ist , freuen uns darüber . Dann kommt noch gut Heim. Glg Alex und Björn
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2019 07:52 #34701 von GyroHorst
GyroHorst antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Gute Fahrt!

lg

Horst
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MadMax
  • MadMaxs Avatar
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • Steyrverliebt, stolzer Besitzer eines 680 G 4x4
Mehr
20 Aug 2020 11:41 #37918 von MadMax
MadMax antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Ich habe die Beiträge zur Rettung von Ricky gelesen und mir als Hundebesitzer sind fast die Tränen gekommen. Ich finde es bemerkenswert wie schnell die Forenbesucher (insbesondere Johannes und seine Frau) ihre Hilfe und Unterstützung angeboten haben.
Ich fühle mich in diesem Forum sehr gut aufgehoben!!
Ich hoffe Ricky hat sich von der Strapaze gut erholt?!
Ich wünsche euch noch viel Spass mit dem Hund und dem Steyr!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2020 15:18 - 20 Aug 2020 16:18 #37923 von Beestone
Beestone antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Hallo Freunde,

Ich möchte mich bei allen für die Reaktionen und die angebotene Hilfe nochmals allerherzlich bedanken!

Ricki hat sich zu Hause nur sehr, sehr langsam erholt und noch wochenlang mit den Folgen seiner Erkrankung (Ehrlichiose) gekämpft: u.a. überkötern hinten links, allgemein geschwächt und vermehrt passiv.

Trotzdem hat er sich langsam erholt - doch eine Ruptur eines Tumors in der Milz und die nachfolgende Notoperation zusammen mit seinem eher geschwächten Zustand liessen nicht viel Hoffnung über, und so verlor Ricki, ohne leiden zu müssen, seinen Kampf und ging, wie man so schön sagt, über die Regenbogenbrücke.

Er ging voran, wir folgen später ....

Nochmals Danke an alle für Eure Emphatie und Mitgefühl,

Andreas & Barbara

P.S.:Ehrlichiose der Hunde (auch Tropische Canine Panzytopenie, „Zeckenfieber“) ist eine durch Zeckenbiss oder Sandflohbiss übertragene, akute bis chronische Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Ehrlichia canis (benannt nach seinem Entdecker, dem deutschen Arzt Paul Ehrlich) verursacht wird. die Erreger befallen die weissen Blutkörperchen. Die Akutphase dauert etwa zwei bis vier Wochen und kann über Wochen bis Jahre in ein subklinisches Stadium übergehen. In diesem bleiben die Tiere zwar infiziert, zeigen aber keine Symptome. Die Therapie erfolgt durch Antibiotika wie Doxycyclin, Tetracyclin und Oxytetracyclin über zwei Wochen. Seropositive Tiere sollten isoliert werden.

Eine Verhütung kann durch regelmäßige Kontrolle und sofortige Entfernung von Zecken bzw. durch den Einsatz von zeckenabwehrenden(z. B. Permethrin) oder zeckenabtötenden Wirkstoffen wie Fluralaner erfolgen.

Die Klinik in Algeciras Spanien, die Hundeblutkonserven vorrätig hatte und rund um die Uhr besetzt ist: www.urvet.es/

Ricki war geimpft. Er trug kein Zeckenhalsband. Wir vermissen ihn sehr ...


Gemeinschaft bedarf der Bereitschaft anderen zuzuhören und die eigene Meinung nicht für die einzig wahre zu halten ...
Anhänge:
Letzte Änderung: 20 Aug 2020 16:18 von Beestone.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MadMax
  • MadMaxs Avatar
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • Steyrverliebt, stolzer Besitzer eines 680 G 4x4
Mehr
20 Aug 2020 22:33 #37929 von MadMax
MadMax antwortete auf Notfall mit Hund in Marrokko
Ich sende Euch mein tief empfundes Beileid! Ich habe in meinem Leben jetzt schon 4 Hunde begraben müssen, aber eine Sache wurde mir dadurch sehr klar: Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos! Die Geschichte von Ricky und die Hilfe durch Forummitglieder hat mich wirklich tief berührt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beestone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



1461240
HeuteHeute555
WocheWoche555
MonatMonat13714
AlleAlle1461240
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.