German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Gelöst Recovery...

Mehr
12 Mär 2019 22:17 - 14 Mär 2019 21:32 #31331 von rdhrkns
Recovery... wurde erstellt von rdhrkns
Mein nächste topic ist recovery.

1. Luft ablassen -> prototyp ist fertig nur noch anbauen und testen
2. SW fahrzeug -> hab ich :-)
3. Bergseil...

Was sind die erfahrungswerten hier ins Forum. Welches seil verwendet ihr, statisch oder kinetisch. Welche lange ist empfehlenswert 6m, 9m, langer ?

Bubba Rope, Jerk-It K.E.R.R., Marlow rope.

Ich hab gerade ein touwwerk specialist in die Niederlande gefunden die soggenante ASTRA ropes aus das Bootsbereich anbietet. Ich treff die variante immer mehr auf 4x4 treffen hier in Holland. Ist dan meistens verbunden mit Landy's, Toyota, Suzuki usw.

Lass mich gerne beraten da wir in Mai zur Polen fahren für ein offroad Adventure.

-R

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2
Letzte Änderung: 14 Mär 2019 21:32 von rdhrkns. Begründung: correct autocorrect

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 08:29 #31335 von Convince
Convince antwortete auf Recovery...
Hallo Ruud,
wie Du schreibst, hast Du ja eine Seilwinde bereits an Deinem Fahrzeug. Aus diesem Grund würde ich nur ein Bergeseil mitnehmen.
Mein Bergeseil ist auf 30t ausgelegt, mit einer Länge von 10m.
Kinetisches Seil ist immer so eine Sache. wenn Du es einsetzen willst benötigst Du sowieso ein zweites Fahrzeug - da könntest Du jedoch auch Dein Steyr mit der SW herausziehen.
Schiffstaue gibt es bestimmt auch in unserer Gewichtsklasse - ob ich diese einsetzen möchte, weiß ich nicht. Mein Bauchgefühl sagt eher nein.
Grüße Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 09:40 #31337 von sunndal
sunndal antwortete auf Recovery...
Hallo Zusammen
Also damit kein Missverständnis auftritt Bootstaue müssen viel stärkeren Belastungen standhalten als normale Seile. Nur so als Hinweis.
LG Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 09:56 #31338 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf Recovery...
Ruud

Zum abschleppen von Fahrzeugen ist ein Kinetik Abschleppseil die bessere Wahl!

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 10:05 #31339 von kawahans
kawahans antwortete auf Recovery...
Bei Bootstauen muss man nur auf den Dehnungskoeffizienten aufpassen, gute "Festmacher" haben 20 % und mehr - die sind dann als dynamisches Bergeseil geeignet.
Zu beachten ist weiters, dass diese Dehnung erst kurz vor der Bruchbelastung auftritt, daher muss man die Bruchlast mit dem GGW des zu bergenden Fahrzeuges abstimmen, 150 bis max 200 % des GGW sollten nicht überschritten werden, weil sonst keine nennswerte Dehnung des Seiles auftritt. Da diese Angaben bei den meisten fertig konfektionierten dynamischen Bergeseilen / - gurten nur unvollständig angegeben werden, ist man mit diesen u.U. schlechter gestellt als mit einem Bootstau. Bei diesen kann man meist sogar ein Diagramm der Dehnung finden. Der Spleiss für die Augen sollte professionell ausgeführt werden und die Schlaufen geschützt sein.

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 10:22 #31340 von kawahans
kawahans antwortete auf Recovery...
shop.seileundmeer.de/out/media/Festmacher.pdf

Diagramm der Dehnung von Liros

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 10:24 - 13 Mär 2019 10:25 #31341 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf Recovery...
Genau diese discussion hatte ich gerne :-)

Das Astra tauwerk kostet nur ein bruchteil von die BubbaRope, Jerk-IT seile. Die sind meine meinung nach zu elastisch, was mit unsere fahrzeuggewichten so viel energie einspeichert das es wieder gefahrlich wirdt. Beispiele auf YT zu finden.

Angaben :
Astra-line 8 strengen extra soepele kinetische sleepkabel.
Beklede lussen
Dikte 32 mm.
lengte 9 meter.
Breeksterkte: 21.500 kg.
Rek: +/- 27% op 50% van de Breeksterkte.


Marlow ist ein handelsname. K.E.R.R. is das dynamische seil das sie in auftrag der Britische Armee entwickeld haben und hat so die gleiche eigenschaften mbz dehnung % / @0.5 BL. Die Astra-line bestehen aus ein 47% polyofin 53% polyester sogenante EUROFLEX material.

-R

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2
Letzte Änderung: 13 Mär 2019 10:25 von rdhrkns.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 10:38 #31342 von KlausU
KlausU antwortete auf Recovery...
Schau mal hier rein:
www.oliveirasa.com/Synthetic-Ropes/8-Str...rand-Rope-Astra-Line
Und Immer dran denken, meist zerrt man andere/ kleinere aus dem Dreck.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 16:13 #31354 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf Recovery...

KlausU schrieb: Und Immer dran denken, meist zerrt man andere/ kleinere aus dem Dreck.


;) genau, 3x offroad fahrt, 2x im einzats um Landy und Suzuki zu befreien.

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 16:20 #31355 von KlausU
KlausU antwortete auf Recovery...
Wenn du das mit nem 30 to Kinetikseil machst schlagen ständig die abgerissenen Stoßstangen im Koffer ein. :woohoo:
Da kommen zu den 1000.- € für Seil und Softschäkel auch noch die Kosten für die Reparaturen dazu. :(

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 16:41 #31358 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf Recovery...
@ Klaus
Ha ha, na ganz so ist es nicht bei einem 30 Ton Seil.
Bei PKW dehnt sich das kaum!
Ich habe ein normales mit 9m und 20m (30Ton).
Und generell habe ich es mit, wenn nötig, um es für meine Bergung zu verwenden! :P :laugh:

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 17:09 #31360 von KlausU
KlausU antwortete auf Recovery...
Genau deshalb halte ich ein kinetisches Seil mit 30 to für die PKW für übertrieben.
Ruud hat ne Winde. Wenn er die mit nem kinetische Seil kombiniert möchte ich nicht in der Nähe sein wenns losgeht. Da ist mir was mit 7- 10 % Dehnung wie das ASTRA wesentlich lieber weil besser kontrollierbar.
Fliegende Schäkel oder Stossstangen kannst du in den Offroadparks regelmäßig beobachten weil einige Herrschaften glauben das kinetische Seile Wunder vollbringen können.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 17:28 #31361 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf Recovery...
Hab mir bisher beraten lassen das durch unsere gewicht ein nederigere geschwindichkeit entwickelung da ist. Sodas man mit ein f 1,75-2 arbeiten darf. Bei unsere TTM von 11,5 T komme ich bei ein BL 30T auf en f von 3.

Mein winde geht nur noch vorne raus, der vorbezitser hat die umlenkrolle abgebaut mit sein damalige aufbau. Ich mochte gerne neben mein seilwinde noch mal ein Seil dabei haben fur schnelle einzats, oder Wann der winde nicht functioniert. Ein bekanter von mir hat 3. KAT1, 2. mit winde. Wann wir die dan brauchte in Tunesien und Marrocco haben die nicht functioniert...

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 19:48 - 13 Mär 2019 19:48 #31362 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf Recovery...
Ruud
Du kaufst das Seil für dich und nicht für andere.
Nimm das was du brauchst!

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.
Letzte Änderung: 13 Mär 2019 19:48 von Weltbummler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: CosmoMagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1196807
HeuteHeute116
WocheWoche2822
MonatMonat9207
AlleAlle1196807
Go to top