deafarzh-CNnlenfritjaruessv
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

file Frage Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M

  • Wellblechbob
  • Wellblechbobs Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Experte
Mehr
29 Mai 2020 17:45 #37024 von Wellblechbob
Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M wurde erstellt von Wellblechbob
Servus zusammen,
Ich möchte meinen Wasservorrat für Warmregionen vergrößern. Eine Option ist, so wie ich es sehe, ein oder zwei (Edelstahl-) Tanks hinten zwischen den Rahmen zu bauen. Hat da jemand Tipps für mich? Was gibt es da für Lösungen?
Es sollten ca. 200-400l werden.
Herzlichen Dank vorab für sachdienliche Hinweise.
Beste Grüße
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wellblechbob
  • Wellblechbobs Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Experte
Mehr
01 Jun 2020 19:41 #37043 von Wellblechbob
Wellblechbob antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M
Servus zusammen,
Darf ich dieses Thema nochmal hochholen? Meiner Recherche nach gibt es einige (wenige) die einen (Ab-)Wassertank außerhalb der Kabine hinten über/hinter der Hinterachse verbaut haben. Fest verbunden mit dem Hilfsrahmen, oder sogar Fahrzeugrahmen? Gibt es da Erfahrungswerte? Hält das?
Das Thema Frost möchte ich ausklammern, da dieser Tank nur in warmen Regionen gefüllt wird. Ich plane ein Umfüllen in Kabinentank mittels einfacher Pumpe,
Danke für Rückmeldung hierzu!
Beste Grüße
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2020 20:26 #37045 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M
Servus Robert,

nachdem ich am WE den ZWR aufgesetzt habe, habe ich einmal Maß für den Grauwassertank genommen. Er soll bei mir hinter der HA eingesetzt werden. Ein Standardtank der Größe 600 x 500 x300 würde um die 85L fassen. Für mich vorerst ausreichend.
Die Befestigung würde bei mir über eingeschweißte Traversen und auf Maß gebogene Spannbänder erfolgen. Ich sehe bisher kein Problem mit der Befestigung, das sollte relativ einfach sein. Da es in der Nähe Festlager des ZWR ist sollten auch die Bewegungen relativ zum Fahrzeugrahmen keine große Rolle spielen. entsprechende Abstände müssen aber eingehalten werden.
Wenn man das Geld für einen nach Zeichnung gefertigten Tank ausgeben möchte dann ist da auch noch mehr Volumen drin. Allerdings wird dann die Montage von Unten evtl schwierig werden.
Als Erweiterungsmöglichkeit habe ich mir dann noch evtl. einen Flacheren Zusatztank gedacht der im Zwischenrahmen bis ganz ans Ende geht. Den müsste ich dann nach Zeichnung machen lassen oder aus PE selber herstellen. In Edelstahl plane ich nicht, das erscheint (zumindest heute noch ) mir zu aufwändig.
Bisher bei mir nur Gedankenspiele und grob geschätzt, es gibt noch zu viel Anderes zuvor zu tun.

LG Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2020 21:19 #37047 von Swamper
Swamper antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M
Ich bin gerade dabei, diesen Abwassertank zu bauen.
Wenn man das Lastregelventil für die Bremse versetzt, passt dort
ein ca 160 Liter Tank rein.
Es kommt natürlich drauf an, wie tief der Tank werden soll, meiner wird 530mm
hoch, die Unterkante vom Tank ist immer noch höher als Oberkante Hinterachse.
Der Tank bekommt: Standmessung, Heizung, Temperaturanzeige, Syphon, elektrischen Kugelhahn zum Ablassen.
Ich laminiere den Tank.

LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 10:44 #37052 von Alpenscania
Alpenscania antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M
Hallo Robert

Ich habe den Abwassertank hinten im Rahmen eingebaut und habe die im Rahmen vorhandenen Löcher verwendet.
Ich glaube der Tank hat 85 Liter.

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Steyr 12M18
Mehr
02 Jun 2020 14:58 #37056 von Harty

Wellblechbob schrieb: ... Meiner Recherche nach gibt es einige (wenige) die einen (Ab-)Wassertank außerhalb der Kabine hinten über/hinter der Hinterachse verbaut haben. Fest verbunden mit dem Hilfsrahmen, oder sogar Fahrzeugrahmen? Gibt es da Erfahrungswerte? Hält das?

Hallo Robert,

ich weiß nicht, ob ich einer der wenigen bin mit einem Abwassertank im Hilfsrahmen.;)
Auf alle Fälle hat der Chris von planeteXplorer.ch einen Wassertank mit innenliegender Heizung verbaut.

Ich habe je einen 100 Liter Abwassertank im Inneren und einen im Hilfsrahmen integriert.
Der Abw.-Tank innen ist für Spülbecken und Waschmaschine, der außen liegende für Waschbecken (Toilette) und für Duschwasser.
Nach mehr als 2 Jahren keine Probleme. Befestigt habe ich den außen liegenden nur mit 2 "Spannbänder".
Den Zulauf kann ich im Winter komplett öffnen. Falls doch geduscht wird, kann ich unter dem Ablauf einen Eimer stellen.
Beide Tanks haben einen Überlauf, welcher ins Freie geht.

Eventuell kannst du mit den Bildern was anfangen.

Grüße
Harty
z.Zt. mit dem Steyr in Australien

LG, Hartmut
z.Zt. mit dem Steyr unterwegs in Australien
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2020 20:33 #37062 von elmstop
elmstop antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M
Wir hatten mal einen 250 Ltr. Wassertank aus Edelstahl hinter der HA. War von der Gewichtsverteilung suboptimal. Daher wieder abgebaut und verkauft. Such mal im Forum irgendwo gibt es da noch Bilder von. Befestigung seitlich am Rahmen hat problemlos gehalten.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2020 09:56 #37333 von gisszmo
gisszmo antwortete auf Wassertank zwischen dem Rahmen am 12M

Swamper schrieb: Ich bin gerade dabei, diesen Abwassertank zu bauen.
Wenn man das Lastregelventil für die Bremse versetzt, passt dort
ein ca 160 Liter Tank rein.
Es kommt natürlich drauf an, wie tief der Tank werden soll, meiner wird 530mm
hoch, die Unterkante vom Tank ist immer noch höher als Oberkante Hinterachse.
Der Tank bekommt: Standmessung, Heizung, Temperaturanzeige, Syphon, elektrischen Kugelhahn zum Ablassen.
Ich laminiere den Tank.

LG
Ralf



Bild ist von der ersten Probeanpassung :)

Wer den ganzen Bericht zum Abwassertank lesen möchte... Hier

Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. - Für dein Umfeld ist es aber hart. - Genauso ist es wenn du doof bist. :)

Gruß Manu(ela)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 09:42 - 01 Jul 2020 09:46 #37342 von eiro01
Hallo Robert

Mein Steyr - der ja auch zum Verkauf steht - hat 2 Tanks im Chassis eingebaut, welche ca. 450 l und 200 l fassen. So hat es mir der Vorgänger zumindest gesagt. Harald ist eigentlich auch noch in diesem Forum, aber da er mittlerweile einen Tatra 8x8 fährt vermutlich nicht mehr so oft aktiv. Er könnte dir aber die Details der Befestigung usw. sicher erklären. Auf dem Bild von unten sieht man einen Teil des hinteren, grösseren Tank auf Höhe der HA zwischen den beiden Trägern.

Unsere Idee war auch, dass wir den grossen Tank als Frischwassertank (ungefiltert) für die Dusche (innen und aussen) und den Abwasch benutzen und wenn wir sonst mal Wasser für etwas benötigen. Den vordere kleinere Tank (ca. 200 l) hätten wir zum Grauwassertank umfunktioniert. Innerhalb der Kabine haben wir separat ca. 200 l Wasser geplant, was über Filteranlagen zum Trinkwasser wird. Da unsere geplanten Reisen auch eher in warme Regionen gehen sollten die Aussentanks keine Probleme haben. Und falls wir mal wirklich sehr hoch sind, dann hätten wir immer noch Wasser im isolierten Innenraum. Man könnte aber auch mit Isolation um die Tanks oder Heizungen aussen oder innen arbeiten. Soweit waren wir noch nicht in der Planung.

Wenn du mehr wissen willst, einfach fragen. Was ich weiss gebe ich auch weiter ;-)

Grüsse
Roland

PS: wie gesagt, der Steyr steht noch zum Verkauf hier: explorer-magazin.com/markt/expeditionsmo...projekt-steyr-12m18/
Anhänge:
Letzte Änderung: 01 Jul 2020 09:46 von eiro01.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Magnusweitweg

SteyrForum fördern



1423469
HeuteHeute15
WocheWoche15
MonatMonat5186
AlleAlle1423469
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.