German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Frage Öl-Meßstab zu kurz???

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
06 Okt 2018 23:59 - 07 Okt 2018 00:26 #29058 von tomtom112
tomtom112 erstellte das Thema Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Leute,

könnt ihr mir mal sagen, ob ich auf dem Schlauch stehe?

Ich hab ja auch den Forums-Ölmeßstab. Da ich gerade Ölverlust habe, hab ich heute nachgefüllt und gemessen. Der Originalpeilstab zeigte mir dann einen Pegel an, während am Forumsmeßstab noch nix zu sehen war. Entweder bin ich jetzt total verwirrt oder der Meßstab ist zu kurz.

Könnt ihr mal bitte schauen.

Auf dem ersten Foto hab ich die beiden Stäbe Kante auf Kante gelegt. Da ist der Originalstab schon länger

Auf dem zweiten Foto hab ich den Originalstab etwas weiter runter gelegt, weil er tatsächlich ja nicht an der Kante des roten Plastikteils endet, sondern tatsächlich noch weiter reinrutscht (die rote Plastikhülse rutscht ja über das Metallrohr, in das der Peilstab eingeführt wird).

Vielleicht bekommt mir auch einfach das Budweiser nicht so gut...:silly: :whistle:

Gruß
Tom


Letzte Änderung: 07 Okt 2018 00:26 von tomtom112.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2018 17:22 #29064 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Erstes Bild ist richtig....der original peilstab ist an dem roten Ansatz hohl..greift also über das rohr und stößt dann weiter oben an. Der Forums Stab kann ja nicht über das Rohr. .sondern sitzt oben auf dem ende.
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2018 18:20 #29066 von 680gl
680gl antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Servus Markus,
wenn die rote Kappe des originalen Ölmessstabes über das Rohr geschoben wird, dann müsste doch der Forumsölstab weiter oben an den originalen gelegt werden, d.h. eher so wie auf den letzten Bilder und dann sähe es wirklich so aus als ob der Forumsölstab zu kurz wäre und man damit zuviel Öl einfüllen würde.
LG Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2018 19:51 #29067 von Swamper
Swamper antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???

steyrmeier schrieb: Erstes Bild ist richtig....der original peilstab ist an dem roten Ansatz hohl..greift also über das rohr und stößt dann weiter oben an. Der Forums Stab kann ja nicht über das Rohr. .sondern sitzt oben auf dem ende.
Gruß markus


Das wäre noch schlechter, dann wäre der Forums Peilstab noch ein paar Millimeter kürzer.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
08 Okt 2018 03:08 #29070 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???

680gl schrieb: wenn die rote Kappe des originalen Ölmessstabes über das Rohr geschoben wird, dann müsste doch der Forumsölstab weiter oben an den originalen gelegt werden, d.h. eher so wie auf den letzten Bilder und dann sähe es wirklich so aus als ob der Forumsölstab zu kurz wäre und man damit zuviel Öl einfüllen würde.
LG Stefan


Genau so sehe ich das auch....

Ich denke, daß sind deutlich ein paar Liter zuviel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 07:24 #29072 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Asche auf mein Haupt. ...Ja , falsch rum gedacht....War halt Wochen Ende. ..
Ich hab den Forums peilstab nicht....sonst würde ich vergleichen. ..mit dem von noel hatte ich Letzt mal kontrolliert...da ist mir die Differenz nicht aufgefallen. ...ich hatte beide eingesteckt und auf den Stäben War der Ölstand identisch....kann sich da was verschieben?
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 12:44 - 08 Okt 2018 12:46 #29078 von HotelIndia
HotelIndia antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Interessante Frage. Desgleichen war uns auch schon aufgefallen. Da das Auto momentan aber nicht zu Hause ist, war die "Erforschung" erst mal nach hinten gerutscht....

Bild 2 müßte doch richtig sein, da der Original Peilstab über die "rote Kappe" weiter rein gesteckt wird :dry: ?

Führt dann zu der Differenz, wie im letzten Bild gut gezeigt.

Wo ist der Denkfehler oder ist der Forums Peilstab leider doch falsch bzw. müssten die Markierungen angepasst werden....:blink: ? Für die Min. Markierung wäre er dann ja sogar zu kurz ..:(

Grüße aus dem sonnigen Norden, Hilmar

Anhang:
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 12:46 von HotelIndia.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
08 Okt 2018 15:15 - 08 Okt 2018 15:16 #29079 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Hilmar,

also bin ich nicht Budweiser-geschädigt:laugh:

Also auf dem letzte Bild sieht man, das er wenn wir richtig vermuten, der Stab deutlich zu kurz wäre.

Es müssten doch soviele sein, der Stab wurde doch so oft geordert - mich wundert das es niemand aufgefallen ist, daher dachte ich ich hab nen Denkfehler. Keine Ahnung was die Differenz an Litern Motoröl ausmacht, aber auf dem 3. Bild sieht man, das selbst wenn man sich an der MIN Markierung des Forumsstabs orientiert überfüllt hätte....

Gruß
Tom (dessen kleineres Problem der Ölmeßstab ist :blush: )
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 15:16 von tomtom112.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 16:21 - 08 Okt 2018 16:31 #29085 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Moin,
dann will ich mal ein wenig für Erleuchtung sorgen.
Der Hilfsölmessstab ist für die im 12M18 verbauten 612... Motoren gedacht. Die sind am schwarzen Griffstück zu erkennen. Für 12S Varianten sind die zu kurz, da gibt es längere mit rotem Griff.
Habe grade mal ein paar Bilder zur Erklärung gemacht, aber leider keinen längeren zum Vergleich hier.



Längenvergleich



min/max Stabende



Einschublänge Führungsrohr



Detail Kopfende

Die Motorvarianten im 12M18 haben unterschiedliche Ölwannen aber Führungsrohr und Messstab sind gleich.

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 16:31 von KlausU.
Folgende Benutzer bedankten sich: tomtom112, Arno, HotelIndia, rdhrkns, Swamper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 16:32 #29086 von HotelIndia
HotelIndia antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Klaus,

danke für die Erleuchtung :)!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 16:35 - 08 Okt 2018 16:35 #29087 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Grade wollte ich noch nen smiley anfügen aber du warst schneller.:whistle:

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 16:35 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
08 Okt 2018 16:36 - 08 Okt 2018 16:48 #29088 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Klaus,

danke....

Bei mir ist die Verwirrung jetzt aber noch etwas größer, denn ich habe einen 12M18 ???

Ich hab ein Seilwindenfahrzeug und es war bei der UN, vielleicht war da noch ein Unterschied oder es kam irgendwann ein anderer Motor rein. Wie auch immer, für mich ist der Meßstab also nichts....

Werde ich wieder mit dem Original arbeiten

Gruß
Tom
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 16:48 von tomtom112.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 17:40 #29089 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Tom,
den Hilfsölmessstab kannst du am unteren Ende des Griffes etwas abschleifen und dadurch längenmäßig anpassen. Bissel doof zu erklären wie ichs meine. :(
Der Abstand von Min zu Max dürfte gleich sein.
Alternativ den Stab als Dirigierstock in der Werkstatt nutzen, das macht schwer Eindruck bei den Schraubern. :laugh:

Viele Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: tomtom112

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
08 Okt 2018 17:56 #29091 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Klaus,

verstehe schon wie Du das meinst, danke für den Tipp. Abstand min/max ist gleich.

Hier in Canada braucht man größere Stäbe um die Leute zu beeindrucken :whistle:

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 18:11 #29092 von CWaldow
CWaldow antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Tom.
Kann es nicht auch sein das dein Fahreug mal einen neuen Ölpeilstab bekommen hat und man versehentlich einen falschen genommen hat. Dann würdest du kmmer mit viel zu wenig Öl fahren. Das wären ja mehrere Liter. Würde man beim Ölwechsel merken. Also beim nächsten Ölwechsel vorgegeben Menge einfüllen und sehen was der Peilstab dann anzeigt.

Habe bei mir gerade den Hilfsölmessstab getestet. Stimmt genau mit Anzeige überein.

VG

Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: tomtom112

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
08 Okt 2018 18:54 #29093 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo Christian,

genau das wäre das Problem. Aber ich hab vorher den Ölwechsel immer genau mit den vorgegebenen Litern gemacht und das hat an dem Original-Peilstab gestimmt. Ich gehe davon aus, daß der richtig ist.

Trotzdem prüfe ich jetzt nochmal anhand der Motornummer.... Ich denke ich hab nen Austauschmotor. Mein Tache zeigte damals nur 21.700 km, die UN Fahrzeuge hatten aber meist 80.000 km. Ich denke daher es wurde auch der Tacho getauscht.

Nur beim letzten Ölwechsel vor der Verschiffung habe ich also überfüllt, weil ich den Forumsstab benutzt habe und bei der letzten Kontrolle vor ca 4.000 km.

Bin jetzt nicht sicher, ob diese Überfüllung jetzt zu meinem Problem gefühert haben könnte (siehe Thread "Schwarzer Rauch"...

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2018 12:39 #29099 von Darkwave
Darkwave antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Ölmenge istr abhängig vom Motortyp.
Bevor ihr jetzt über die Länge des Meßstabes diskutiert
miß doch mal wie lang das Rohr für den Meßstab aus deinem Motorblock herausschaut
und wie tief deine Ölwanne ist.
Dann kann man vergleichen, ob das mit unseren Motoren übereinstimmt

Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tomtom112
  • tomtom112s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr Halbgott
Mehr
10 Okt 2018 03:38 #29106 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf das Thema: Öl-Meßstab zu kurz???
Hallo,

ich würde das Thema für erledigt erklären. Klaus hat das ja gut aufgeklärt. Ich hab definitiv einen Motor, für den der Forumsmeßstab nicht passt.

Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1117658
HeuteHeute370
WocheWoche1326
MonatMonat11177
AlleAlle1117658
Go to top