German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Frage ESP Ansaugleistung / Separ

Mehr
22 Jan 2017 18:26 - 22 Jan 2017 18:33 #19548 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ

Hier nochmal das Bild, hatte den Beitrag damals irgendwie aus den Augen verloren. Ist letztendlich das gleiche, Schauglas und Wasserabscheider.

Das mysteriöse Überströmventil, welches durch einen Zeitschriftenartikel internationale Berühmtheit erlangte, aber eigentlich sehr selten kaputtgeht und nun aber fast jeder Steyr-Fahrer haben will, sitzt nicht in der Pumpe, sonder an der Pumpe, wenn ich mich recht erinnere. Muss morgen nochmal schauen. Normalerweise am Anschluss oder beim Anschluss der Rücklaufleitung an der ESP. Es sorgt dafür, dass in der Einspritzpumpe durch die Förderpume ein gewisser Vordruck von ein paar Bar erzeugt wird. Wenn es defekt ist / also zu früh den Rücklauf freigibt, ist nicht genug Diesel vorhanden bzw. Luft, sodass die Einspritzpumpe nichts in die Düsen transportieren kann und der Motor entweder sofort ausgeht oder nahe dran ist.
Anhänge:
Letzte Änderung: 22 Jan 2017 18:33 von Hydraulicus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kimbaland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harald
  • Haralds Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • Das Leben ist schön... Vollgas
Mehr
20 Feb 2017 18:08 #20147 von Harald
Harald antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
hallo!
Habe auch die beheizte 10 er SEPAR Geschichte drin. Mit Wassersensor im Behälter. Zwei Dioden rot grün 24V zeigen das Funktionieren grün oder das Wasser rot im Cockpit an. plus Unterdruckmanometer im Kockpit. Eine norm. Dieselleitung hab ich vor eine zusätzliche Vorförderpumpe aus dem Winkler Laden zur Anzeige im Cockpit ge - T - stückt.

Die Pumpe zieht also aus den Tanks über Unterdruck den Diesel zu dem Separ.. dann zu dem 1 orig Filter (Bj 92)...
hatte beim Fahren immer gegen -2..-3 mbar. Unterdruck. Drehzahlbedingt.
Unlängst durch Zufall beobachtet..kein Unterdruck.. eigentlich gegen 0 mbar.
die Vorförderpumpe hatte den Geist aufgegeben..ca 15 000 km alt. Winkler Klumpert um 150 Euro!!
die Leistung blieb gleich. Durch leichtes "Starter:angry: klopfen" geht die Pumpe wieder...HIE UND DA :dry: :blink:

Ich denke dass man die orig Filter drinnen lassen sollt. und auf die ESP kommt es auch an.
BOSCH keine Ansaugprobleme... zumindest bei mir. Hab die 2. drinnen.. die vom 10s23..
also bei allen Zwei plus Separ keine Probleme. Papierfilter plus Niro Einsatz als Reserve dabei.

Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 10:52 #29814 von oschi
oschi antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Auf Fehlersuche im Internet bin ich gerade über ein altes Posting von mir gestolpert, das falsch war und will es gerade mal richtig stellen:

oschi schrieb: Oschi hat den beheizten 10er verbaut. Lt. Einbauanleitung sind alle anderen Filter zu entfernen!

Diese meine Aussage war falsch!

Harald schrieb: Ich denke dass man die orig Filter drinnen lassen sollt.

Das ist richtig!

Entfernen soll man laut Montageanleitung nur alle anderen Vorfilter (also den im Schnappsglas).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 10:54 - 19 Dez 2018 11:08 #29815 von oschi
oschi antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Zu meiner Fehlersuche: Ich habe das Gefühl, mein beheizter Separ heizt nicht (mehr).

Um mir Gewissheit zu verschaffen wüsste ich gerne, wann die grüne LED im Anschlussstecker am Filtergehäuse leuchtet. Beim Einbau leuchtete sie mal, zur Zeit aber gar nicht. Dabei müsste es mit Temperaturen leicht unter Null zur Zeit kalt genug zum Heizen sein. Am Anschlussstecker liegt ausreichend Spannung an.

Ach ja, wegen Gebrauchtkauf und DIY habe ich den Separ nicht mit Anschlussset über Relais angeschlossen, sondern direkt über einen Schalter im Armaturenbrett. Ich habe also nur die Kontrolle über die LED im Stecker (die nicht leuchtet) und den fehlenden (aber erwarteten) Spannungsabfall an den Starterbatterien unter Last (300W Heizkörper).
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 11:08 von oschi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harald
  • Haralds Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • Das Leben ist schön... Vollgas
Mehr
19 Dez 2018 11:15 #29816 von Harald
Harald antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo
Meines Wissens nach sollte die grüne LED immer leuchten. Quasi Kontrollfunktion. Ob das System funkt.
Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: oschi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 12:30 #29818 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo zusammen,
Von separ habe ich zwar keine Ahnung, aber im deutz habe ich ein ähnliches System. Da ist es dauerhaft angeschlossen, aber im Filter selbst sitzt nochmal ein Temperaturschalter. Sonst würde er ständig laufen und bei längeren Fahrten ist ja der Diesel dann auch durch den Rücklauf indirekt beheizt. Könnte mir vorstellen, dass das bei separ auch der Fall ist. Würde Energie sparen und Lebensdauer erhöhen. Müsst ihr mal nachlesen oder forschen. Gruß Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 12:58 #29819 von sunndal
sunndal antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo
Der Separ schaltet sich bei plus 5 grad ein. Es ist ein Temperatursensor verbaut.
LG Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 13:07 #29820 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Moin Kai! Außentemperatur oder am Diesel gemessen? Das wäre noch interessant.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 15:46 #29821 von sunndal
sunndal antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Felix
Soweit ich das im Kopf habe misst der Sensor die Außentemperatur. Er schaltet dann automatisch ein und auch wieder aus. Ich weiss das daher weil ich mal bei einem Kat 1 einen nachgerüstet habe. Da mußte ich die Verkabelung alles selber machen. Das stand aber auch alles in der Anleitung drin.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen.
LG Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 15:48 - 19 Dez 2018 15:50 #29822 von KlausU
KlausU antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Moin,
der Sensor schaltet bei Kaftstofftemperatur unter + 5 Grad ein und bei + 10 Grad aus.
Steht zumindest in der Betriebsanleitung, gemessen hab ichs noch nicht.

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 15:50 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 15:57 #29824 von sunndal
sunndal antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Das stimmt bestimmt dann ist das die Temperatur vom Diesel.
Ich hatte es nicht mehr im Kopf.
Ist doch toll wie man sich hier hilft.
LG Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harald
  • Haralds Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • Das Leben ist schön... Vollgas
Mehr
19 Dez 2018 16:01 #29825 von Harald
Harald antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
@Oschi
Ich hab auch eine rote LED eingebaut. Denke die ist für die Wasserkennung bzw heizen EIN. Hab's vergessen

www.m112technikcheck.bplaced.net/index.htm

Kann aber nicht so schwer sein das herauszufinden.. wenn's bei mir rot wird muss ich sowieso nachsehen.



Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 16:50 #29826 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Danke! Gut zu wissen. Beim Deutz hatte ich nämlich die gleiche Frage, Strom da, aber man weiß nicht, wann er es tut oder ob.
Gruß Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 19:32 - 19 Dez 2018 19:34 #29827 von oschi
oschi antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ

Harald schrieb: Hallo
Meines Wissens nach sollte die grüne LED immer leuchten. Quasi Kontrollfunktion. Ob das System funkt.

Gut möglich. Als die LED seinerzeit beim Einbau leuchtete, war es nicht kalt. Dann ist meine Platine wohl außer Gefecht.

Harald schrieb: @Oschi
Ich hab auch eine rote LED eingebaut. Denke die ist für die Wasserkennung bzw heizen EIN.

Den Wassersensor habe ich nicht. Ich hatte auch noch nie nennenswert Wasser im Separ. Was ich da rausspüle, das verbrennt immer gut ;-)
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 19:34 von oschi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Steyr 12M18
Mehr
20 Dez 2018 10:41 #29829 von Harty
Harty antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Ich habe den 10er Separ mit Heizung verbaut.
Auf meiner Reise hat sich die Heizung im Separ erst unter -5 Grad eingeschaltet und es wird definitiv die Temperatur des Diesels gemessen. Es entspricht also nicht der Bedienungsanleitung.
#Oschi, Lass den Filter im Schnappsglas. In China hat es mich bei -3 Grad erwischt. Wir hatten versulzten Diesel, welcher durch das Sieb im Glas von den Hauptfilter ferngehalten wurde. Der übliche, also normale Diesel in China geht nur bis 0 Grad.

Gruss aus Indien
Harty
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1170073
HeuteHeute42
WocheWoche1583
MonatMonat11831
AlleAlle1170073
Go to top