German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Frage ESP Ansaugleistung / Separ

Mehr
01 Okt 2015 16:12 #12492 von Xiberger
ESP Ansaugleistung / Separ wurde erstellt von Xiberger
Hallo Miteinander,

... ich hätte da eine Frage....

Mit der Suchfunktion habe ich schon Beiträge gelesen über den Einbau des kleinen Separ 2000/5.
Ich konnte keine Informationen über die Ansaugleistung der Pumpe finden. Wäre wichtig um den passende Separ mit 5 oder 10 Liter/Min Durchflußmenge zu ordern. Gibt es da Infos ??

LG Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2015 17:28 #12494 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Hallo Heinz!
Häng doch mal eine Flasche Diesel dran, dann weißt du es. :-) Ich würde auf die größere tippen, habe aber auch keinen Wert, aber ich weiß, dass die ganz schön was wegzieht. als ich mal gebastelt habe.
Aber ich weiß nicht, was ihr immer alle mit diesen Separ-Filtern habt? Wenn einer dranhängt ist es schön, aber dafür jetzt 200Euro investieren? Gut, wenn das Geld weg muss...dann ja. :-)
Ich habe so was hier, das kostet ein Viertel

noch einfacher ist das hier:

Und wenn der Tank unten 5cm Wasser drin hat, dann nützt auch der Abscheider nichts, weil ja von unten her angesaugt wird....
Grüße Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2015 22:30 #12498 von elmstop
elmstop antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hi Felix,
die Links fehlen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2015 18:42 - 06 Okt 2015 18:43 #12555 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Ja sorry, wie geht das denn? Was mache ich falsch oder ist das verboten? Ich versuche jetzt nochmal
Ansonsten mache ich morgen einfach mal ein Foto von meinem Zeugs, was ich dran habe.....
Letzte Änderung: 06 Okt 2015 18:43 von Hydraulicus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2015 19:03 - 06 Okt 2015 19:07 #12558 von Daktari
Daktari antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Zusammen
Ich habe mir 2011, damals als Steyr Unwissender auch einen beheizbaren Separ-Filter einbauen lassen.
Ich kannte damals das Forum noch nicht. :(
Die Überlegung war einen Wasserabscheider zu haben, Wasser gut aus dem System entfernen zu können und wenn der Diesel in südlichen Ländern, auf Pässen und dergleichen mal sulzig wird trotzdem fahren zu können. So der Plan. ;)
Es hat sich bei mir jedoch herausgestellt das irgend etwas an dem System nicht funktioniert, da immer wenn Leistung (hoher Spritbedarf) verlangt war diese nicht kam. Der Motor stotterte bis zu Stillstand des Motors. Wir haben alles Mögliche versucht weil keiner wusste wo der Fehler lag. Mit offnem Luftfiltergefahren, die Drosselklappe im Auspuff abgeklemmt, das Gaspedal überprüft, Grotamar gegen Dieselalgen eingefüllt und auch dauernt die Filter ausgetauscht (Wird auf die Dauer auch schön teuer)
Der letzte Schritt hätte der erste sein müssen.
Einen Kanister mit 15 Liter Diesel Vor- u. Rücklauf rein und fahren. Siehe da er läuft. Und wie! :)
Vor dem Urlaub in die Pyrenäen habe ich den Separfilter umgangen und hatte keine Probleme mehr.
Ich möchte der Sache aber trotzdem noch auf den Grund gehen und den Filter eigentlich wieder in Betrieb nehmen.
Mein Frage in die Runde. Kann es an der zu geringen Leistung der Dieselpumpe liegen das sie den Wiederstand des zusätzlichen Filters nicht schafft? Oder an dem Separfiltermodel?
LG Norbert
Letzte Änderung: 06 Okt 2015 19:07 von Daktari.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2015 19:11 #12559 von Hydraulicus
Hydraulicus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Norbert!
Also ich würde erstmal den Filter verdächtigen, weil das doch nur ein Wasserabscheider ist oder wie oder wer?
Es kann aber sein, dass die Förderpumpe etwas schwach ist, weil sich über die Jahrzehnte das Gummi abgenutzt hat. Ich habs jetzt nicht mehr ganz vor augen, aber da ist ein Gummipinöpel drin, was man oben herausschrauben kann. Wenn das abgenutzt ist, könnte es schon sein, dass die Förderleistung zu schwach ist. Ich hatte mal ähliches Problem von einem Zusatztank gehört, der weiter weg war u. das hat die Pumpe dann angeblich auch nicht geschafft.
Verfügst du denn nicht über den Luxus eines Zweit-Lkws? :-) Da würde ich das Separding mal dranstecken und schauen, was passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2015 19:28 #12562 von Daktari
Daktari antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hi
Ne hab nur ein Laster :) :woohoo: :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2015 20:21 #12564 von Xiberger
Xiberger antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Miteinander,

@Hydraulicus, mit 5 cm Waser rechne ich nicht, leider konnte ich deine "Bastellösung" nicht sehen.
Falls ich wirklich mal in die Lage kommen sollte solch "unsichern Diesel" zu tanken werde ich das vorher durch den Trichter von MR. FUNNEL rinnen lassen. ;)
@Daktari, was hast du derzeit verbaut ? Typ ? Bild ?
Ich habe mit einem Herrn von SEPAR in Österreich gesprochen, leider konnte er mir aufgrund des Hubraumes und der Ps-Zahl keine Auskunft geben. Wer hat noch solche Filter verbaut und welcher Typ ? Ist es möglich einen "zu großen Filter" zu verbauen ?

Danke im voraus
Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2015 08:48 #12572 von Daktari
Daktari antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hi Xiberger
In der Arbeit habe ich keine Bilder. Jetzt schon.
LG Norbert
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Steyr 12M18
Mehr
04 Nov 2015 12:57 #12922 von Harty
Harty antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo,

ich habe mir den SEPAR 2000/10 eingebaut. Der /5 hätte am Steyr mit der üblichen Motorleistung auch gereicht, aber das Filterelement und der Auffangbehälter sind kleiner. Deshalb den Größeren.
Hinweis vom Hersteller war, daß die aktuelle Dieselzuleitung zu gering wäre. Aus diesem Grunde habe ich die komplette Umschaltheinheit (Tank links u. rechts) größer ausgeführt. Außerdem habe ich auch kein Vertrauen in die original montierten PA-Dieselleitungen von und zur Pumpe. Die werde ich auch noch austauschen. Beim Check des Verlaufes im Rahmen hatte ich 1 - 2 Engstellen festgestellt.
Meines Erachtens ist es wichtig, daß so wenig wie möglich 90 Grad Stellen, wie z.B. bei Verschraubungen üblich, vorhanden sind.
Ach übrigens, kein Leistungsverlust bei den letzten 4500 km festgestellt.

Gruß
Hartmut
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2016 19:11 #19155 von ColeTrikle
ColeTrikle antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Zur Info:
laut Separ wir auf jeden Fall der größer empfohlen!
Wenn es ein beheizter sein soll, dann dieser

Filter SWK 2000/10/H/350W/24V

Preis bei Separ 446,10€ netto

LG
Oliver

When writing the story of your life
don`t let anyone else hold the pen.
Harley Davidson

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2016 07:32 #19163 von CWaldow
CWaldow antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Nach dem Kauf meines Steyr hatte ich auch den beschriebenen Leistungsverlust.

Im Leerlauf und Teillast fuhr der Steyr gut, bei längerer Leistungsanforderung brach die Motordrehzahl zusammen.

Aufgrund von Dieselpest hatte sich das Sieb im Tank zugesetzt und die Filter waren selbstverständlich auch verschmutz. Erst nachdem ich alle Komponenten gründlich gereinigt hatte und den Tank komplett mit einem Hochdruckreiniger ausgewaschen habe trat das Problem nicht mehr auf.

Da ich aber eine Information über verschmutzte Filter oder eine Problem mit der Vorförderpumpe haben möchte, habe ich jetzt eine Manometer eingebaut, das den Vorförderdruck in der Pumpe anzeigt. Direkt hinter den Filtern habe ich mit einer Doppelhohlschraube und einer Ringöse das Manometer angeschlossen. Der Druck wird über ein Tecalanrohr übertragen. Jetzt kann ich während der Fahrt im Fahrerhaus den Vorförderdruck sehen und sobald ein Filter keinen Durchlas hat oder etwas mit dem Sieb im Tank nicht stimmt fällt der Druck ab. Während des Fahrbetriebs liegt der Druck bei mir zwischen 1,6 und 1,8 bar. Ersatz Überstromventile habe ich auch schon im Gepäck, da ein defektes Überströmventil zum Stillstand führt ( habe ich aus einem Reisebericht eines Lila Steyrs).

Kosten für Manometer und Anschlüsse liegen unter 50,- Euro. Einbauaufwand unter 1 Stunde.

VG Christian
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magnus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Steyrer treter
  • Steyrer treters Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • ALLEN eine Handbreit Luft unter dem Differenzial !
Mehr
27 Dez 2016 20:31 #19167 von Steyrer treter
Steyrer treter antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Christian,

wo ist das Überströmventil verbaut, gibt es eine Bestell Nr. und einen Preis ? ?
Möchte natürlich nicht in der Pampa wegen warscheinlich Preiswertteil fahruntüchtig werden.

Bin auch schon in einer Autobahnbaustelle "liegengeblieben", konnte mich noch gerade
in den Zulieferweg der Baustelle "retten". Der Zustand dort, bis Motor aus. Ursache: Vorfilter
(Schauglas) an der ESP verschmoddert. Natürlich hatte ich sofort nach Kauf die beiden
Kraftstofffilter erneuert. Nach dem Reinigen vor Ort wieder volle Leißtung !
Meine erste Überlegung war auch der Filter im Tank am Ansaug. Dies konnte mit ableuchten
mit einer Taschenlampe (hell ! ! ) ausgeschlossen werden.

Ich hoffe, Ihr hattet ALLE eine ruhige und besinnliche Weihnacht ! Natürlich wünsche ich auch
ein RUTSCHFREIES Jahr 2017, und das vor allem, das, die gesteckten Ziehle erreicht werden ! !B)

L.G. Gereon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2016 22:17 #19169 von CWaldow
CWaldow antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Habe das Überströmventil in der Bucht für 10 Euro gekauft. Gewinde ist M12x1,5. Druck 1,3 bis 1,8 bar.

Jetzt mit meinem Anzeigegerät kann ich genau sehen ob das Überströmventil oder die Filter sorgen machen. Habe auch noch einen Separ Filter in Planung. Kann dann genau sehen ob der Vordruck in der Pumpe geringer wird bzw abfällt unter Last.

Vg. Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2016 10:26 #19177 von Magnus
Magnus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Alle,

das Überstromventil ist ein Standardteil, sitzt in der ESP und ihr bekommt es bei Bosch für rund 25,- bis 30,- Euro. Teilenummer 1 457 413 010.

Ich sehe gerade, mein Ventil ist Made in India. Globalisierung:-)

Lorenz

Wege sind überall!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2016 15:25 #19180 von oschi
oschi antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Oschi hat den beheizten 10er verbaut. Lt. Einbauanleitung sind alle anderen Filter zu entfernen!

Wasserabscheidung und Rückspülung funktionieren gut, wollte ich nicht mehr missen.

Der 5er reicht theoretisch aus, aber wir kennen ja alle den Unterschied zwischen Theorie und Praxis...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2016 16:28 #19181 von Magnus
Magnus antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Zusammen,

da der Separ im Zweifelsfalle der feinste Filter ist, machen die nachgeschalteten Filter bzgl. Filterung keinen Sinn. Wir haben sie drinnen gelassen, um im Notfall den Separ schnell überbrücken zu können. Mußten wir bereits machen, da das Acrylglas vom Separ einen Haarriss hatte, der dazu führte, dass der Steyr nur noch Luft zog und nicht fahren wollte...

Wir haben den /10 montiert. Genau genommen war er schon beim Kauf des Fahrzeugs montiert, plus der beiden Originalfilter. Funktioniert einwandfrei.

Lorenz

Wege sind überall!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gilly
  • Gillys Avatar
  • Offline
  • Steyr Halbgott
  • zur Zeit mit Jeep oder Steyr unterwegs
Mehr
28 Dez 2016 20:56 #19185 von Gilly
Gilly antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Lorenz,
von diesem Überstromventil (1457413010) scheint es wohl mehrere Varianten zu geben.
Ich hab einmal:
Überstromventil 1,0-1,5 bar, Innen/Außen M14 x 1,5.
Und mal:
Überstromventil 1,2-1,8 bar, Innen M12 x 1,5 / Außen M14 x 1,5.
Welche Varianten hast du und welche passt nun.

Gruß.
Gerhard

The STEYR keeps what a M A N promises.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2017 18:44 #19533 von Andalf
Andalf antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
soll man wirklich wenn der Separ montiert ist alle Filter entfernen??? Weil der Separ steht bei mir auch bald an zum Einbau...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Harty
  • Hartys Avatar
  • Offline
  • Steyr Senior
  • Steyr 12M18
Mehr
22 Jan 2017 10:01 #19545 von Harty
Harty antwortete auf ESP Ansaugleistung / Separ
Hallo Andalf,

ich habe an meinem Steyr den 2000/10 verbaut. Alle originalen Filter sind noch drin, da ich zu faul war, diese rauszunehmen. Bis jetzt absolut keine Probleme mit ESP-Pumpe und Filter. Bei der nächsten Inspektion werde ich auf alle Fälle den Einsatz des Vorfilters entfernen und nur noch den Feinfilter behalten. Das heißt die Filtergehäuse bleiben.
So kann ich bei defektem SEPAR den originalen Zustand mit entsprechenden Filtereinsätzen wieder herstellen.

Gruß, Hartmut
Folgende Benutzer bedankten sich: Andalf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1170077
HeuteHeute46
WocheWoche1587
MonatMonat11835
AlleAlle1170077
Go to top