German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Frage !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel

Mehr
30 Sep 2018 12:19 #29005 von Piet
Piet erstellte das Thema !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Hallo, da sind wir ziemlich neu im Forum, haben schon den ein oder anderen kennengelernt und stehen nun mit unserem ersten Problem in Ungarn:

Wir sind auf der ersten Tour um am Fahrzeug und am Aufbau viel zu testen.
Ein einfacher Ausbau, mit etwas Technik, um zu sehen was wir brauchen.

Am Fahrzeug haben wir vor Abfahrt (gut 1000km) eine Durxhsicht gemacht und alles abgeschmiert.

Jetzt sind wir die Tour sozusagen mit „Ohr auf Masse“ unterwegs.
Ein neues Geräusch ließ mich heute zum Frühstücksstopp unters Fahrzeug klettern. Irgendwas vibrierte bei langsamer Fahrt .

Beim Drehen der Antriebswelle zeigte sich auf der Fahrerseite ordentlich Spiel im (Doppel)-Kreuzgelenk. Aufgebockt und ein wenig hin und her gewackelt: das ist schon sehr viel. (Ich hoffe die Videos sind zu sehen)

Jetzt eigentlich die wirkliche Frage: wir sind in Ungarn, kurz unter Bratislave, gut eine Stunde von Wien weg.
Gibt es jemanden der deutlich tiefer in der Steyr-Materie steckt und „in der Nähe) wohnt. Vielleicht auch spontan ein Tipp, wo das Gelenk zeitnah zu bekommen wäre.
Ich gehe davon aus, das es „wechselwürdig“ ist.
Mit dem Wissen bewegt es sich schwer.

Wir hätten 1000km nach Hause oder 3500 für die Tour.
Gern vielleicht auch eine Telefonnummer per PN

Danke Danke Danke
Piet&Almuth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2018 12:43 #29006 von Husky
Husky antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Hallo,
In Ostösterreich gibt's die Firma Camo, die haben komplette Antriebswellen lagernd.
Lg
Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2018 14:42 - 30 Sep 2018 14:44 #29008 von Piet
Piet antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Danke Florian, da werden wir morgen Kontakt aufnehmen.

Es sieht so aus, als wäre eine Nadellagerbuchse komplett in Kraftrichtung aufgebraucht. Vielleicht kann man dieses separat ersetzen, falls der Bolzen nicht ähnlich verschlissen ist, und so schonmal das Spiel im Gelenk mehr als halbieren.
Die Buchse ( sollte es sie einzelne geben) kann man eventuell im Eingebauten Zustand wechseln... den Rest dann später zuhause frisch machen?

Ich habe mit unseren Bordmitteln drei Videos ins Netz gestellt, auf denen man die Misere sehen kann...wahrscheinlich nicht auf den letzten 1000km passiert.
Ich hoffe das man kann sie öffnen:







Letzte Änderung: 30 Sep 2018 14:44 von Piet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 20:04 - 01 Okt 2018 20:10 #29024 von schumi_steyr
schumi_steyr antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Hallo Ihr Zwei.
Ich möchte euch die Freude nicht verderben, aber eine Reparatur der Kreuzgelenke der VA ist keine kleine Sache, da die komplette VA auseinander genommen werden muss.
Camo hat die Teile zwar vorrätig , aber zu einem stolzen Preis. Ich bin bei einem Gelenkwellenservice gewesen und habe meine überholen lassen. Zum halben Preis.
Wie gesagt keine kleine Sache und nichts was mal eben erledigt ist. Aber auch nicht ungefährlich, wenn es zum endgültigen Bruch der Antriebswelle kommt.

Schaut mal hier. Da ist die Sanierung meiner Achse dokumentiert.

www.steyrforum.de/index.php/forum/16-ste...teil-mit-den-raedern

Liebe Grüße
Michael

Wer andren eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät.
Letzte Änderung: 01 Okt 2018 20:10 von schumi_steyr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Okt 2018 11:53 #29027 von RobertH
RobertH antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Hallo Piet,

das sieht ja nicht so gut aus - das Spiel ist schon erheblöich. Zum Glück gehts ja immer noch schlimmer...

Das reine Auswechseln der zwei Antriebswellen ist in einer Werkstatt binnen eines Tages machbar.
Passt auf dass vor Demotage der rechten Antriebswelle die Differentialsperre eingelegt und fixiert ist.

Instandsetzen beim Gelenkwellenbauer ist eine Lösung, dürfte aber mehrere Tage dauern.
Ich würde nach meinen Erfahrungen eine Werkstatt in der Nähe suchen, einen Mietwagen nehmen, die Welle(n) bei Camo oder Indutec holen und einbauen lassen.
Wenn mir die Reise unwichtig wäre vielleicht auch nur die Gelenkwellen ausbauen, die Achse wieder zusammenbauen und zuhause alles komplett überholen.

Wenn die Welle einmal draußen ist solle man die Lager und Dichtringe in Achsschenkel und Achse gleich mit erneuern.
Bei so starkem Spiel solltet Ihr auch den Radmitnehmer genau angucken - da war bei mir die Verzahnung stark verschlissen.
Da zum Ausbau der Wellen die Achsschenkelbolzen raus müssen sollte man sich hier auch gleich die Lager angucken.

Viele Grüße
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Okt 2018 15:06 #29029 von elmstop
elmstop antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Hallo Piet,
aufgeschreckt von Deinem Video habe ich auch mal die Kreuzgelenke gecheckt!. Leider ist rechts in Fahrtrichtung auch relativ viel Spiel. Muss ich mal genauer abchecken.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Okt 2018 22:17 #29031 von Piet
Piet antwortete auf das Thema: !! Mini-Notfall unterwegs !! Außengelenk Vorderachse mit mächtig Spiel
Zuerst ganz vielen Dank für eure Antworten und an alle die ihre Hilfe angeboten haben.

Der Schreck bei Feststellung des erheblichen Spiels war groß. Es wir nicht über Nacht gekommen sein, doch mit dem Wissen war das Ignorieren schwer...

Wir sind momentan als Hecktriebler unterwegs.
Zusätzlich haben wir das nun fast unbelastete Gelenk mit einer angepassten M12x1,5 Schraube fixiert, welche anstelle der Verschlussschraube sitzt und dann in das hohle Kreuzgelenk greift. Damit ist das Spiel nahezu minimiert.

Eine komplette Überholung wird direkt zuhause stattfinden.
Auf der rechten Seite ist schon einmal eine komplette Steckachse neu hinein gekommen.

So nehmen wir eine ordentliche Todo-Liste mit nach Hause. Dafür sollte die Test-Fahrt ja dienen — auf den Punkt mit der Steckachse hätten wir verzichten können.

Danke,
Piet&Almuth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1091735
HeuteHeute821
WocheWoche2018
MonatMonat15095
AlleAlle1091735
Go to top