German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Frage Fettaustritt an der Vorderradnabe

Mehr
18 Nov 2016 22:04 - 18 Nov 2016 22:06 #18577 von askari01@online.de
askari01@online.de erstellte das Thema Fettaustritt an der Vorderradnabe
Hallo,

Ich habe heute an der linken Vorderradnabe einen Fettaustritt festgestellt, kann mir jemand erklären was dort passiert ist? Liegt dort ein Defekt vor oder ist das nach einer längeren Fahrt bei Erwärmung der Achse normal?
( Fahrzeug Steyr 12m18 )

Danke im voraus

Uwe

Fahrzeug: Steyr 12m18, Baujahr 1986 / Kabine: Shelter Zeppelin FM 2
Was ein Schmied kann, kann nur ein Schmied
Anhang:
Letzte Änderung: 18 Nov 2016 22:06 von askari01@online.de.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2016 08:14 #18578 von EXL
EXL antwortete auf das Thema: Fettaustritt an der Vorderradnabe
Hallo Uwe,

der Mitnehmerflansch, den du auf dem Bild siehst, ist ein Gussteil. Dieser hat in der zentralen Bohrung die Verzahnung der Antriebswelle.
Diese Verzahnung ist durch "Stoßen" hergestellt, was eine Durchgangsbohrung bedingt.
Diese Bohrung ist auf der Außenseite durch einen Blechdeckel verschlossen, der bei meinem Fahrzeug eher lieblos verstemmt ist.
Das hält den Deckel zwar an seiner Stelle, ist aber nicht dicht.
Bei mir tritt hier ein gewisser Ölanteil aus dem inwärtigen Fett aus.
Das halte ich für normal und hinnehmbar.

Bei Betrieb wird die Nabe warm und bei intakten Simmerringen entsteht da ein moderater Überdruck. Ebenso wird Druck aufgebaut, wenn Du das Nadellager schmierst (Nippel oben auf dem Achsschenkel).
Dazu soll man dann die vordere Sechskantschraube (M10x1) öffnen, um den Druck zu entlasten.
Du solltest einmal am Flansch reinigen, um festzustellen, ob ein größerer Defekt vorliegt, den du dann beseitigen kannst.

Löse einfach mal bei erwärmter Nabe die Entlüfterschraube und horche, ob es zischt...

Als Normal erachte ich dort sicherlich nicht größeren Fettaustritt. Denn wo viel Fett rauskommt, kann auch schon mal was reinkommen, was du nicht im Radlager haben möchtest.

Ich hoffe, dass dir meine Ausführungen bei deinem Problem ein bisschen weiterhelfen konnten.

Viele Grüße
Axel

Aller Laster Anfang ist die Stoßstange...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2016 08:49 #18580 von nouz
nouz antwortete auf das Thema: Fettaustritt an der Vorderradnabe
Moin,

wie Axel schrieb. Allerdings finde ich das etwas viel was da austritt. Hattest Du die Naben jüngst abgeschmiert? Ggf. die Entlüfterschraube nicht offen gehabt und zu viele Hübe Fett gegeben? Dann drückt es ziemlich und ist auch nicht gut für die Dichtungen.

Gruß Dirk

"One life, live it!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2016 09:03 #18582 von askari01@online.de
askari01@online.de antwortete auf das Thema: Fettaustritt an der Vorderradnabe
Danke Euch beiden, dass hat mir schon einmal weitergeholfen und scheint dann nicht größeres zu sein.
Gemacht habe ich am Steyr noch nichts, ich habe ihn erst 6 Tage. Den Wartungsplan habe ich mir bereits aus dem Forum ausgedruckt und will danach in den nächsten tagen loslegen.

VG
Uwe

Fahrzeug: Steyr 12m18, Baujahr 1986 / Kabine: Shelter Zeppelin FM 2
Was ein Schmied kann, kann nur ein Schmied

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2016 10:44 #18587 von Convince
Convince antwortete auf das Thema: Fettaustritt an der Vorderradnabe
Hallo Uwe,
ich würde die Schraube lösen. es kann ja gut sein, dass der Vorbesitzer in den Nippel Fett eingepresst hat und nun kann die überschüssige Menge nicht austreten.
das es an dieser Stelle schwitzt ist für mich normal, aber dieser Zustand ist für mich neu.
Grüße Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2016 20:45 - 20 Nov 2016 20:47 #18620 von askari01@online.de
askari01@online.de antwortete auf das Thema: Fettaustritt an der Vorderradnabe
Guten Abend,

heute Nachmittag habe ich den 12m mit der Handpresse nach Wartungsplan abgeschmiert.
Wie Ihr bereits beschrieben habt, hat sich bei mir beim öffnen der Entlüftungsschraube an der Vorderachse die aufgestaute Luft mit einem leisen zischen verabschiedet. Ich habe dann noch mal bei geöffneter Entlüfterschraube drei Hübe mit der Fettpresse eingepresst. Ich bin gespannt auf die nächste Ausfahrt.

Besten Dank noch mal für den Tipp.

Uwe

Fahrzeug: Steyr 12m18, Baujahr 1986 / Kabine: Shelter Zeppelin FM 2
Was ein Schmied kann, kann nur ein Schmied
Letzte Änderung: 20 Nov 2016 20:47 von askari01@online.de.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



969112
HeuteHeute387
WocheWoche4911
MonatMonat19852
AlleAlle969112
Go to top