German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Frage Bremsen überholen

Mehr
13 Okt 2016 20:43 #17899 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo sunndal

Habe dir eine Skizze mit den wichtigsten Maßen angefügt.
@Weltbummler,
Das mit dem Rennsteyr habe ich letzte Zeit öfter gehört :P
Kann gar nicht verstehen das "Baumaschinengelb" schnell machen soll :evil:
Passt aber hübsch zum Olivgrün :laugh:

Freundlichst Xiberger
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2016 23:51 - 13 Okt 2016 23:53 #17900 von sunndal
sunndal antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Vielsen Dank Xiberger
Die Zeichnung ist Topp und ich werde dann mal die Drehbank an werfen.
LG Kai
Letzte Änderung: 13 Okt 2016 23:53 von sunndal. Begründung: Falsch geschrieben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2016 10:17 #17906 von Arno
Arno antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Heinz,

schaut echt super aus - für mich als Laien in der Metallbearbeitung ein Rätsel, wie man das alles so schön und perfekt machen kann.

Aber es beruhigt mich ungemein einen in der Nähe zu wissen, der sich mit den Bremsen auskennt ;)

Bin schon gespannt, das alles mal live zu sehen !

Grüsse
Arno


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2016 08:36 #17929 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Miteinander,

Alles wieder an seinen Platz montieren, ein paar Leitungen neu fertigen, entlüften und testen.
Nächstes Jahr werde ich mir noch die Hauptbremszylinder und die Leitungen bis zu den nun auch neuen Bremsschläuchen ansehen.
Da mein Steyr auf Holzklötzen steht und ich beim Montieren der Räder die Radbolzengewinde nicht beleidigen will habe ich mir noch zwei Zentrierhülsen gefertigt.

Freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2016 15:16 #17940 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Miteinander,

Ich bin noch eine Kleinigkeit zu den Zentrierhülsen schuldig.
Die Hülsen sind nur die halbe Miete, die ander Hälfte ist eine Stange die durch das Schraubloch der Felge passt und sich am Radbolzen abstützt. Hinten Stange anheben und schon rutscht das Rad ( geführt durch die Messinghülsen ) easy auf die Nabe :) :)

Freundlichst Xiberger
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2016 20:23 #18028 von bamsti
bamsti antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Heinz,

Respekt, tollt Arbeit!

LG
Robert

Schöne Grüße,
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2016 20:27 #18029 von Arno
Arno antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Heinz,

Super Set!

Serienproduktion fürs Forum???


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2016 22:32 #18035 von Ristretto
Ristretto antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Heinz,
also dem Wunsch nach einer Serienproduktion würde ich mich glatt anschließen :whistle:
Sieht wirklich sehr hilfreich aus!
LG André
Folgende Benutzer bedankten sich: Meerbuscher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2016 11:06 - 23 Okt 2016 11:25 #18096 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Miteinander,

Der Thread ist als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht :) :) :)

Was für Euch noch von Interesse sein könnte sind die Aufwände:
Gesamtzeitaufwand so um die 60 Stunden, wobei ein guter Teil für die Strahlerei und Farbgeschichte drauf gegangen ist und technisch nicht notwendig wäre. Materialaufwand so an die € 1700,00 ist aber noch einiges übrig für Zukünftiges :laugh:

Besonderen Dank an Herrn meyer / Jürgen für die Sammelbestellung der Bremsteile, Michael als Steyranwärter für seine Mithilfe und Hannes als Auto und LKW-Mechaniker IR für seine Unterstützung, und natürlich dem Forum für die technischen Hintergrundinformation zu dem Scheibenbremsen.

Selbstverständlich sind Bremsen sicherheitsrelevante Bauteile und Arbeiten daran sollten nur von einer Fachwerkstatt und/oder ausgebildeten Fachleuten ausgeführt werden, es hängen ja Leben an der Funktion der Bremsen.

Freundlichst Xiberger
Letzte Änderung: 23 Okt 2016 11:25 von Xiberger. Begründung: Fehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2016 21:38 #18454 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Miteinander,

Noch ein Nachtrag zu Bremsenthema.
Ich habe mir die Lagerelemente des Feststellbremssattels mit den Feststellbremsbelägen ebenfalls noch bestellt. Die Seegerringe für die Lagerelemente werde ich gegen rostfreie tauschen um zukünftigen Problemen mit den Ringen aus dem Weg zu gehen.

Zu den Teilen noch eine Information von Herrn Ertl Monlog deren Veröffentlichung er freundlicherweise zugestimmt hat:

„Das Lagerelement Sach. 351567 kostet 41,20 € pro Stück aktuell haben wir 15 Stück auf Lager
Der Bremsbelag 352131 kostet 31,25 € pro Stück aktuell 100 Stück auf Lager ( das sind die letzten Beläge diese werden nicht mehr hergestellt )“

Ebenfalls hatte ich ein beschädigtes Gewinde bei einem Kugelkopf Federspeicher / Gestängesteller
Die Nachfrage bei Indutec ergab einen Preis von € 236,00 netto ex Werk per Stück.
Diese Teile sind in mehreren älteren deutschen Autos verbaut. Rechtsgewinde M14x1,5, Konus 12,7 / 14, Gewindeende Konus M10x1. Ich habe die Hülse im Gestängesteller abgemessen es müssten auch Gewindeenden M12 passen, Preise bewegen sich da zwischen € 10,00 und € 40,00

Freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • askari01@online.de
  • askari01@online.des Avatar
  • Offline
  • Steyr Schrauber
Mehr
13 Nov 2016 22:52 - 13 Nov 2016 22:55 #18457 von askari01@online.de
askari01@online.de antwortete auf das Thema: Bremsen überholen

Xiberger schrieb: Hallo Miteinander,

Noch ein Nachtrag zu Bremsenthema.

Zu den Teilen noch eine Information von Herrn Ertl Monlog deren Veröffentlichung er freundlicherweise zugestimmt hat:

„Das Lagerelement Sach. 351567 kostet 41,20 € pro Stück aktuell haben wir 15 Stück auf Lager
Der Bremsbelag 352131 kostet 31,25 € pro Stück aktuell 100 Stück auf Lager ( das sind die letzten Beläge diese werden nicht mehr hergestellt )“

Freundlichst Xiberger


Hallo,

habe ich das richtig verstanden, dass es zukünftig keine Bremsbelege mehr für den 12m18 geben wird?
Gibt es alternativen / Bezugsquellen oder Bremsbelaghersteller die diese dann nach Bedarf herstellen?

Danke und Gruss
Uwe

Fahrzeug: Steyr 12m18, Baujahr 1986 / Kabine: Shelter Zeppelin FM 2
Was ein Schmied kann, kann nur ein Schmied
Letzte Änderung: 13 Nov 2016 22:55 von askari01@online.de.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2016 06:04 #18460 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Was kosten die Handbremsbeläge?

Malnfred

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2016 13:21 #18466 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
@ askari01
Diese Information bezieht sich auf die Handbremsbeläge ( Feststellbremse ) von denen man 4 Stück benötigt. Die Beläge verschleißen eingentlich gar nicht was die Belagstärke angeht, meine waren an der Aussenseite teilweise abgebrochen.
Von den 16 Stück die in der Betriebsbremse eingebaut sind gibt`s meines wissens mehrere Lieferanten.

@ weltbummler
Der Bremsbelag ( Feststellbremse / Handbremse ) 352131 kostet 31,25 € pro Stück aktuell 100 Stück auf Lager ( das sind die letzten Beläge diese werden nicht mehr hergestellt )

freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2016 20:25 #18474 von Gantenberg
Gantenberg antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Kannst Du mir bitte mal die Adresse schreiben wo ich die Beläge bestellen kann.

Lg und Danke im vorraus.

Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2016 21:52 - 14 Nov 2016 21:52 #18475 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Siehe PN

freundlichst Xiberger
Letzte Änderung: 14 Nov 2016 21:52 von Xiberger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2016 23:47 #18688 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Bremsen überholen
Hallo Miteinander,

Noch ein Nachtrag zu den Kugelgelenkköpfen
Federspeicher / Gestängesteller.
Ich habe mich für Kugelköpfe mit M12 Gewinde entscheiden.
Der Konus 12,7 / 14 passt. Einzig die Gewindelängen musste ich kürzen.
Ein mal das M 14 x 1,5 und ein mal das M12 Gewinde am Konusende
Der Kugelkopf ist allgemein größer als mit M10 Gewinde am Konusende
Lemförder EAN 4047437379497.
Ich habe eine Alternative mit den gleichen Abmessungen geliefert bekommen.

Freundlichst Xiberger
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec, SteyrFan12M18, Zahor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1018074
HeuteHeute614
WocheWoche5042
MonatMonat17837
AlleAlle1018074
Go to top