German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Frage Stoßdämpfer Koni Probleme beim Einbau

Mehr
09 Aug 2016 00:58 #16896 von didi69
Stoßdämpfer Koni Probleme beim Einbau wurde erstellt von didi69
Hallo zusammen,
hab mir Stoßdämpfer von Koni zugelegt. Jetzt hab ich beim Einbau an der Hinterachse ein kleines Problem. Mein Abstand von Dämpfer zur Aufnahme ist 30 mm. Man sieht es an den Bilder. Bin am überlegen ob ich mir eine Buchse drehe. Aber der Dämpfer kommt dann sehr weit von der Aufnahme weg. Hab aber da meine bedenken, wegen den Kräften die an der Aufnahme und an der Schraube sind. Passte es besser bei euch ?. Wie habt ihr das gelöst ?.

Gruß
Dietmar
P.S. Komme aus der Oberpfalz ( Bayerische Sibirien :) ). Und bin auch schon lange vom Steyr Virus infiziert.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2016 07:57 #16898 von EXL
Hallo Dietmar,

Das selbe Problem mit den Konidämpfern habe ich in der Tat durch Unterlegen von drei Holzbauscheiben (vergleichbar den von dir verwendeten Scheiben) gelöst.
Das Scheibenpaket ist nun da. 12 mm dick und verschafft dem Dämpfer hinreichend Raum zur Achse und der in dem Bereich verlaufenden Bremsleitung.

Gruß Axel

Aller Laster Anfang ist die Stoßstange...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2016 08:28 #16900 von tomtom112
tomtom112 antwortete auf Stoßdämpfer Koni Probleme beim Einbau
Servus Dietmar,

das Thema wurde hier schon mal ausführlich diskutiert.

Ich hab (noch) keine Konis verbaut, aber was ich aus dem Thread gespeichert habe, Du brauchst unten je 4 Scheiben und oben jeweils eine Buchse.. Aberr am besten Du liest ihn Dir selbst druch.

www.steyrforum.de/index.php/forum/8-antr...ossdaempfer?start=20

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2016 00:26 #16911 von didi69
Servus zusammen,
Danke Tom und Axel für die schnelle Antwort !!! ;)
Werde heute es noch mal versuchen.
Gruß
Dietmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1184862
HeuteHeute369
WocheWoche2518
MonatMonat11029
AlleAlle1184862
Go to top