German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Frage Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel

Mehr
03 Okt 2017 21:25 #23989 von elmstop
elmstop erstellte das Thema Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Ebenfalls heute festgestellt das die Kardanwelle zur VA 2mm Spiel am Ausgang des Verteilergetriebes hat. (Höhenspiel) Öl tritt merkwürdigerweise keins aus. Ist das normal ? Oder ist das Ausgangslager hinüber ? Wenn ja wieso dann kein Ölaustritt ?
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2017 21:08 #24010 von oschi
oschi antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Habe auch etwa 2mm Spiel am vorderen Abgang des VTG. Aber mit Ölaustritt am WDR vorn und hinten. MAN nimmt das nächste Woche auseinander...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2017 22:56 #24108 von Ristretto
Ristretto antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Und wie schaut’s Oschi?
War hoffentlich nichts größeres...

LG André

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2017 17:07 #24132 von oschi
oschi antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Reparaturtermin auf den 18.10. verschoben. Ich sage schon Bescheid, wenn ich was weiß ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Ristretto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2017 11:29 - 24 Okt 2017 15:16 #24284 von oschi
oschi antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
So, MAN sagt: Flansch war eingelaufen. Ich habe es selbst noch nicht begutachtet, aber es muss wohl der Flansch vorn am VTG sein: Dort, wo die Gelenkwelle zur Voderachse abgeht und das Höhenspiel bestand. Der Flansch wurde getauscht und auch zwei Wellendichtringe erneuert (der im Flansch und der auf der Gegenseite).

Ein optionaler VTG-Ölwechsel ergab erfreulicherweise keinen nennenswerten Abrieb (mehr seit Marokko).

Übrigens: MAN fand auch noch einen undichten WDR an der linken vorderen Radnabe, dort tritt Fett aus. Den müsste ich jedoch nicht tauschen (so der Mechaniker), denn solange Fett austräte, käme kein Dreck rein. Gut möglich, dass es sich bei den mittlerweile sechs WDR um Standschäden handelt. Vorsichtshalber haben wir beschlossen, den Steyr nicht mehr abzumelden und durchgängig zu bewegen.
Letzte Änderung: 24 Okt 2017 15:16 von oschi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ristretto, MiBaTec

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2017 17:04 #24285 von Gantenberg
Gantenberg antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Moin, welchen WDR meinst Du, den am Nadellager oder den der von der Bremsscheibe verdeckt wird.? Wenn der es ist der von der Bremsscheibe verdeckt wird , den würde ich sofort tauschen. Denn wenn die Scheibe heiß wird ,dann hast Du das Fett in der Scheibe und dann auf den Belägen. Dann gibt es Belags Brannt.

Glg Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2017 19:02 #24286 von Taurus
Taurus antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hallo zusammen,
Also, wenn Öl austritt wie bei Oschi, dann Wellendichtring und Flansch. Aber wenn nur Spiel und kein Öl... dann vielleicht eine Situation wie bei mir vorgefallen.

Auf der langen Autobahnfahrt nach Marokko hat sich bei mir die Mutter eines Flansches gelöst. Diese ist verdeckt zwischen Flansch und Kardangelenk. Spiel ohne Ölverlust war der Fall. Zum Glück den Fehler beim drunterschauen an der Tanke entdeckt. Ich sah das der Flansch etwas rausgerutscht war.

Abhilfe: Kardanwelle lösen, Mutter wieder anziehen und vorher gut reinigen und mit Schraubensicherungspampe (loctite) .. sichern.

In diesem Fall hat die Welle auch Spiel weil sie ja nicht angezogen ist und auf der Verzahnung eben ein wenig Spiel besteht.

Hey Peter, hast Du sicher schon geprüft, gell. Gute Zeit allen wo auch immer Ihr seid!

Taurus Martin

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
Folgende Benutzer bedankten sich: elmstop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2017 21:13 - 24 Okt 2017 21:14 #24288 von elmstop
elmstop antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hey Martin (IIIndiiiiie),
danke für den Tip. Werde ich prüfen.
VLG aus Portugal vom Jumbo Team
Letzte Änderung: 24 Okt 2017 21:14 von elmstop.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2017 08:15 #24293 von Taurus
Taurus antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Geniesst, Geeeeniiiiiesst Portugal!! Bin nach meinem Frankreichtrip nun am Jobsuchen für über den Winter, ha, ha... ich sollte nur noch an meiner Motivation arbeiten.

Viel Freude und "nur" eine lose Mutter am Flansch. Liebe Grüsse von Taurus an Jumbooo!

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2017 19:22 - 26 Okt 2017 09:31 #24304 von oschi
oschi antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
So, here we are:

Das sind der angeblich eingelaufene Flansch, erwähnte Mutter und die defekten Wellendichtringe. Zu den Kosten: Stellt Euch einfach vor, die Teile wären aus Gold ... die Reparatur ist vierstellig.

Ich habe den Flansch meinem Schlossermeister gezeigt. Der kann keine Einlaufspuren erkennen. Der Flansch könnte seiner Meinung nach bei 135tkm auch noch gar nicht eingelaufen sein. Dafür weißt der Flansch Spuren massiver Gewalteinwirkung auf. Er ist verbogen und brutal mit einem Hammer bearbeitet worden. Welcher Film da jetzt in meinem Kopf abläuft, könnt Ihr Euch ja denken... Bleibt die Hoffnung dass das Auto im Fall der Fälle dadurch nicht schlechter geworden ist.

PS: Björn, ich wollte noch ein Bild vom WDR an der Achse/Radnabe machen, war aber schon zu dunkel. Ich liefere das nach.
Anhang:
Letzte Änderung: 26 Okt 2017 09:31 von oschi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wellblechbob

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2017 08:53 #24305 von RobertH
RobertH antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hallo zusammen,

ich hatte vor 2 Jahren bei meinem Verteilergetriebe auch ein Höhenspiel von ca. 2mm am Antrieb der Vorderachse. Ich hab dann das Kugellager der Antriebswelle erneuert und das Spiel war weg - für ein paar tausend Kilometer. Danach trat wieder der gleiche Zustand ein wie vor der Reparatur.
Bei genauerer Betrachtung fiel auf, daß die Welle des Vorderachsantriebs nur vorn gelagert ist (mit einem einfachen Kugellager hinter dem Flansch). Hinten steckt die Verzahnung der Antriebswelle nur im Sonnenrad des Planetengetriebes. Die Passung dieser Verbindung ist zumindest bei meinem Getriebe eher grob (ohne daß Schäden an Welle oder Sonnenrad zu erkennen wären). Das hat zur Folge daß die Welle im Sonnenrad wackelt und damit das vordere Kugellager beschädigt.
Ich habe dann das vordere Lager gegen ein Schwenklager getauscht - die Welle kann sich jetzt im Sonnenrad frei bewegen (bzw. sich durch die Gewichtskraft einfach anlegen) und das vordere Lager trägt nur die Last der Antriebswelle und der Gelenkwelle.
In den letzten 2 Jahren bzw. ca. 50000km ist das Spiel am Vorderachsantrieb nicht wieder aufgetreten.

Viele Grüße
Robert
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Taurus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2017 09:16 #24306 von Taurus
Taurus antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Ich habe gestern neugierigerweise auch mal an der Welle gerüttelt. Und siehe da... nicht 2mm Spiel, aber gleichwohl auch ein bisschen Spiel.

Vielen Dank Robert, ich glaube Deine Antwort ist die Lösung, zumindest für grobe "Spiele". Ich beobachte das Spiel mal von Zeit zu Zeit und wenn es dann grösser wird oder Öl austritt, so mache ich die Reparatur wie erwähnt.

Ein Schwenklager, ein Simmerring und Dichtmasse... ha, ha.. ein Pappenstiel.
Grüsse an alle vom Taurus - Martin

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2017 10:21 - 26 Okt 2017 10:22 #24307 von RobertH
RobertH antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hallo,

ich hab grad noch mal nachgeguckt : die korrekte Bezeichnung lautet Pendelkugellager.
Die Größe hab ich mir damals leider nicht notiert, war aber eine Standardgröße.

@ Martin
Da hattest Du ja aber auch jede Menge zu schrauben unterwegs... Hat die Wasserpumpe dann eigentlich dicht gehalten?

Alles Gute, Robert.
Letzte Änderung: 26 Okt 2017 10:22 von RobertH.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2017 08:14 #24312 von stollenwolf
stollenwolf antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
DIN 635-1 Pendelrollenlager mit zylindrischer Bohrung.
Unempfindlich gegen Durchbiegung der Welle und Fluchtfehler (Das ist dann der Versatz zwischen Verzahnung der Welle und der Bohrung für das Ausgangslager).

Die Kräfte werden zwar noch radial in das Lager eingeleitet, aber durch die hohlkugelige Rollbahn des Lagers findet ein Ausgleich des Fluchtfehlers statt und das Lager verschleißt nicht.

Mann bekommt es beim Teilehänder für Lager in den Wellengrößen von Dm 17mm - 50mm und wahrscheinlich auch darüber hinaus.

Hoffe das hilft weiter

Gruß Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: Taurus, Wellblechbob

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2017 08:34 #24313 von Taurus
Taurus antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
@Robert; Ha,ha.. die Wasserpumpe zu wechseln war ein "Kinderspiel". Und weil sie neu war hält sie auch. Ansonsten hatte ich wenig, praktisch keine Probleme. Aber eben; mit der Zeit sind alle Steyr "durchrevidiert". Und zum Glück bin ich auch Mechaniker. Zur Zeit, und weil mich die Vorderachsgeräusche stören, bin ich an den Nadellagern der vorderen Antriebswellen. Grüsse aus CH, Martin

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2017 09:38 #24322 von elmstop
elmstop antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hi Robert,
kann man den vorderen Deckel abnehmen ohne das VTG zu demontieren ?
Wäre um einiges einfacher.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2017 09:40 #24323 von elmstop
elmstop antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hi Martin,
beschreib doch den wechsel der Nadellager in einem eigenen Faden ?
Habe ich auch noch vor und wär dann einfacher. Tips & Tricks, Fehler vermeiden etc.
VLG vom Jumbo Team aus PT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2017 10:33 #24324 von RobertH
RobertH antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hallo!

Ja der Vorderradantrieb kann einfach mitsamt der Sperre demontiert werden.
Nur den Flansch für die Gelenkwelle würde ich noch im eingebauten Zustand abbauen.

Viele Grüße Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2017 11:32 #24325 von Taurus
Taurus antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
Hallo Kollegen,
Auf Anregung von Elmstop werde ich mal ein paar Fotos machen. Bei mir geht es um ein Achsgeräusch bei Autobahnfahrt ohne nennenswerte Last. Und weiter den Versuch, dies kostenarm zu reparieren. Eigentlich ist es die Reparatur, die Letnei beschrieben hat, nur in abgespeckter Version und nicht mit der grossen "Zerlegung".
Ich kriege die Teile nächste Woche und werde, sobald ich einen Fahrversuch gemacht habe berichten. "Nadellager und Achsschenkellager oben" mit kleinstem Aufwand. Ich grüsse alle Abenteurer in nah und fern!

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2017 11:43 #24326 von elmstop
elmstop antwortete auf das Thema: Verteilergetriebe VA Ausgang hat Spiel
@Robert:
Bei dem Flansch die innenliegende Mutter lösen und dann mit kräftigem Abzieher lösen ?
(Bei Oschi hat MAN den Flansch ordentlich verbeult!!!)
@Martin:
kleiner Aufwand ?? Sieht nicht danach aus. Mach fleissig Fotos und erstelle einen Faden dazu.
VLG vom Jumbo Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Taurus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: weitwegMagnusLetnei

SteyrForum fördern



1119825
HeuteHeute700
WocheWoche3493
MonatMonat13344
AlleAlle1119825
Go to top