German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Frage Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung

  • Cosmo
  • Cosmos Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Auf Reisen
Mehr
08 Feb 2011 20:13 #189 von Cosmo
Cosmo erstellte das Thema Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Hallo liebe Steyrgemeinde :)

dieses Jahr steht dann auch die Zulassung unseres 12M mit Steuer und Versicherung an. Ich würde mich freuen wenn Ihr mir Eure Varianten der Zulassungen mit Zulassungstyp (Womo, LKW, Historisch...), dem zulässigem Gesamtgewicht, der Jahressteuer und Versicherung mitteilen würdet. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ja der Eine oder Andere hier im Forum eine günstigere Alternative ;)

Ich würde mich freuen wenn Ihr Informationen hättet.

LG Ronald

Mit dem Steyr Richtung Osten...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2011 07:40 #194 von Geotrac
Geotrac antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Was uns Ösis auch interessieren würde:

aufgrund Thematik Steuer in Österreich Nova und Co2:
bei uns fallen da Steuern an für ein Fahrzeug 12m18 Bj 1987 und Zulassung ab März 2011 als Wohnmobil von ca. 25-30.000,-- Euro, also Spass ist vorbei in Ö und das auch für gebrauchte Fahrzeuge.
siehe Beitrag im Offroadtrucks Forum: www.offroadtrucks-austria.com/forum/viewtopic.php?t=516

gibt es in Deutschland auch die Typisierung eines solchen unserer Fahrzeuge:

als
PKW M1 Wohnmobil ? und dadurch PKW NOVA und COS Steuer fällig..............
oder als

Spezialkraftfahrzeug (Sonderkraftfahrzeug) mit Art des Aufbaus: Wohnmobil ist angeblich seit neuestem bei uns in Ö nicht mehr möglich.



welche Typisierungen sind da in D generell möglich ?

Grüße

Geotrac

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2011 18:49 #199 von Bad Metall
Bad Metall antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
WOW 25000,- bis 30000,- :ohmy: . Da kann man ja nur hoffen das der Beamte der das ausgeheckt hat noch in Schilling
rechnet.

Der Ösistaat braucht wohl Kohle damit sie noch mehr Banken etc. retten können:sick:

Unser Blümchen ist als Wohnmobil bis 7,5 ( momentan) typisiert.

Steuer 745,-

Versicherung Haftpflicht bei 55 % 375 Euro

Gruß
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2011 07:40 #252 von Magnus
Magnus antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Hi Zusammen,

schwieriges Thema das, auch in D. (aber manchmal sind mir die Regelungen vorallem auch in Ö nicht ganz nachvollziehbar...)

Wir haben noch eine Typisierung als Sonder-KFZ zur Begleitung von Motorsportveranstaltungen (ist auf 7,49 t abgelastet). Vorteil: Steuer 500,- €, aber nun zickt die Versicherung rum. Laut dieser Typisierung soll die Versicherung rund 1.100 € kosten, als Reisemobil wären es nicht mal die Hälfte. ABER: Als Reisemobil angemeldet muss ich die ekeligen Unterfahrschutzdinger anbringen, die wir nicht brauchen geschweigedenn wollen, und das will ich eher vermeiden. Stehen gerade im regen Kontakt mit der Versicherung und hoffen, sie überzeugen zu können, dass wir unseren Steyr nun wirklich ausschließlich als Reisemobil nutzen. Und der Versicherung kann es doch egal sein, ob da ein Unterfahrschutz dran ist oder nicht. StVO erfüllt er im Augenblick ja auch ohne...

Ich halte euch auf dem Laufenden,
Lorenz

Wege sind überall!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2013 07:50 #3334 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Guten Morgen Steyr-Fans,

ich hole dieses Thema mal wieder hoch, da es hier im Forum kaum Infos dazu gibt, aber es mittlerweile mehr Steyristen mit Womoaufbau gibt, die ein Fahrzeug zugelassen haben.

Wer hat seinen Steyr wie zugelassen und versichert?

Interessant sind dabei die unterschiedlichen Arten und Kombination aus Art des Fahrzeugs, Aufbau und zul. Gesamtgewicht.
Dabei ist für mich ein Fahrzeug mit Wechselaufbau von Belang. Kann man einen LKW mit diesem Aufbau als Wohnmobil zulassen?
Wie teuer ist dann die Steuer und die Versicherung? Mein Versicherungsagent tut sich sehr schwer mit der Einstufung. Er sagt, er könne das erst beurteilen, wenn das Fahrzeug typisiert ist. Dann dürfte aber eine Änderungen zu aufwendig werden.
Im aktuellen Baufortschritt kann ich evt. noch Änderungen vornehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2013 21:51 #3339 von feuerstein
feuerstein antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
ok, da ich das ja ganz frisch hinter mir habe, meine daten.

trotz container locks ist mein steyr nun als wohnmobil bis 7,490 t eingetragen. ich benötigte keinen unterfahrschutz
oder sonstige änderungen. mein steyr ist bis auf die 14.00 reifen was das fahrgestell angeht im original zustand.
was ich aber gemacht habe und das war im nach hin ein, wohl auch entscheidend. ich habe die container locks mit einer zusätzlichen schraube gegen einfaches aufdrehen gesichert.

versicherung mit teilkasko und steuer liegen noch nicht endgültig vor, sollte aber mit 1100 euro im jahr erledigt sein.

noch ein tip. r+v oder kravag versicherung nehmen. der eingeschlossenen schutzbrief deckt zumindest in europa die abschleppkosten für wohnmobile bis 7,5t egal wie groß.

gruß feuerstein

keep it simple
Folgende Benutzer bedankten sich: Magnus, weitweg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Balu
  • Balus Avatar
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • Carpe Diem
Mehr
17 Mär 2013 08:22 #3343 von Balu
Balu antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Hallo,

wir haben unseren 12 S 21 wie folgt angemeldet/versichert:

- Zulassung als Sonder Kfz. Wohnmobil über 2,8 t
- Kfz. Steuer (D) 925,- € p.a., Emmissionsklasse 0088, nicht bekannt
- Kfz. Versicherung 960,- € p.a., Vollkasko mit 1.000,- SB, SF 3 mit 55%, Württembergische Versicherung

Insbesondere die fehlende Emmissionsklasse macht in D die Kfz. Steuer sehr teuer. Aber soweit ich informiert bin kostest die Nachrüstung eines Abgasfilters ca. 6.000,-€.

Beste Grüße

Matthias

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur." Jean Paul
Folgende Benutzer bedankten sich: weitweg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2013 09:10 - 17 Mär 2013 09:11 #3346 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Danke Matthias,

das ist schon mal eine informative Richtschnur. Dann hast Du eine zul. Gesamtmasse von 10.000 kg.
Letzte Änderung: 17 Mär 2013 09:11 von weitweg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Balu
  • Balus Avatar
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • Carpe Diem
Mehr
17 Mär 2013 09:15 #3347 von Balu
Balu antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Ja, fast 9,9 t.

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur." Jean Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2013 09:28 #3348 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung

Balu schrieb: Ja, fast 9,9 t.

Paßt. Das Finanzamt rechnet immer in 200 kg-Schritten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2013 09:37 #3349 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung

feuerstein schrieb: ok, da ich das ja ganz frisch hinter mir habe, meine daten.

trotz container locks ist mein steyr nun als wohnmobil bis 7,490 t eingetragen. ich benötigte keinen unterfahrschutz
oder sonstige änderungen. mein steyr ist bis auf die 14.00 reifen was das fahrgestell angeht im original zustand.
was ich aber gemacht habe und das war im nach hin ein, wohl auch entscheidend. ich habe die container locks mit einer zusätzlichen schraube gegen einfaches aufdrehen gesichert.

versicherung mit teilkasko und steuer liegen noch nicht endgültig vor, sollte aber mit 1100 euro im jahr erledigt sein.

noch ein tip. r+v oder kravag versicherung nehmen. der eingeschlossenen schutzbrief deckt zumindest in europa die abschleppkosten für wohnmobile bis 7,5t egal wie groß.


Das ist genau das, was ich brauche. Danke. Deinen Hinweis mit den Schrauben an der Containerverriegelung werde ich dann auch wohl umsetzen.
So ergibt sich bei 7490 kg zul. Gesamtmasse und einem Emissionsschlüssel 88 (Emissionsklasse nicht bekannt) eine Steuer von 745 €/Jahr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2013 18:59 - 07 Mai 2013 19:00 #3699 von oschi
oschi antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Mein So-Kfz Begleitfahrzeug ist auf 7,49to abgelastet, kostet im Jahr 500 Euro Steuern und 350 Euro Versicherung (100%, H ohne TK). Mit Saisonkennzeichen entsprechend weniger. Die Spezial-Versicherung über einen Makler habe ich im Internet gefunden.

Balu schrieb: Aber soweit ich informiert bin kostest die Nachrüstung eines Abgasfilters ca. 6.000,-€.


Habe im März 2013 bei HJS angefragt, aber: für den Steyr ist nichts lieferbar.
Letzte Änderung: 07 Mai 2013 19:00 von oschi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2013 20:16 #3701 von KAT II
KAT II antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Die Abkürzung So.Kfz heisst nicht "Sonder-Kfz", sondern "Sonstiges Kfz". Die sind zwar in der Steuer relativ billig, aber in der Versicherung teuer. Hängt wohl mit dem Risiko zusammen, wenn was passiert (sagt meine Versicherung, meine LKWs sind als Begleitfahrzeuge für Motorsportveranstaltungen zugelassen).

Viele Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gilly
  • Gillys Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • zur Zeit mit Jeep oder Steyr unterwegs
Mehr
20 Aug 2013 17:47 #4388 von Gilly
Gilly antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Hallo alle,
ist es richtig, das wenn ich den 12m als So.Kfz. Begleitfahrzeuge für .... zulasse, nur 80Km/h fahren darf.
Wenn ich ihn als So.Kfz. Wohnmobil zulasse 100Km/h fahren darf.

Gruß,
Gilly

The STEYR keeps what a M A N promises.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 18:15 #4389 von ClausLa
ClausLa antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Moin,
wenn Du unter 7,5t kommst, ja, ansonsten ist es egal.



Gruß Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2018 11:20 #26536 von Tiedemate
Tiedemate antwortete auf das Thema: Aw: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Ahoi,

mein 12M18 hat grad das Gutachten für's H-Kennzeichen bestanden. Eingetragen ist Folgendes:
Fz.-Art: Geländefz.Gü.bef. > 3,5 - 12 t
Aufbau-Art: Lastkraftwagen
Habe noch die originale Pritsche drauf und keinen Unterfahrschutz.
Von vertretung.allianz.de/kristian.behrendt habe ich ein Abgebot für Haftpflicht 145,23€ und Teilkasko 84,95€ bei 6000km Laufleistung pro Jahr. Zur Zeit fahr ich noch deutlich weniger, muss mal schauen, wie sich das entwickelt.
Jetzt muss noch irgendwie ne Wohnkabine als Ladung drauf, dann bin ich zufrieden ;-)

Viele Grüße!
Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2018 19:29 #26540 von Beestone
Beestone antwortete auf das Thema: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Erinnerung: Österreichische Verhältnisse gültig auch im Transit durch Österreich:
Als LKW ohne historische (vulgo Oldtimer) Zulassung (H-Kennzeichen) weitverbreitetes TOTALES Fahrverbot (nicht nur Städte, auch Autobahnen!) mit LKW Euro 0 bis Euro 2 Klasse - das betrifft auch LKW-Zulassungen für So.Kfz. Begleitfahrzeuge oder Ähnliches ohne historische Zulassung.

Weiters sind bei LKW-Zulassung Wochenend- und Nachtfahrverbote zu beachten - ausser man hat bis max. 7,5 Tonnen zugelassen: und die 7,5 t sollte man dann in Österreich nicht überschreiten, es gibt viele Waagestationen, vor allem auf Autobahnen (tw. Streckensperre, totale Kontrolle), wenn der Wagen mehr Gewicht hat - Ende der Reise oder abladen (Wasser auslassen, Diesel verschenken, etc.) und empfindliche Strafen ... beim Vorbeifahren bzw. Auslassen der Kontrolle wird es erst recht teuer, ab 3.500,- Euro (Fotobeweis) ...

Wohnmobile werden in Österreich in den EU-Klasse M1 (M1G)´- PKW zugelassen, unabhängig vom Gewicht.
LKW ist EU-Klasse N1 und N2 ...

Nur zur Info und zum etwaigen Einbeziehen in die Überlegungen ...

LG, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2018 20:00 #26541 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf das Thema: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
Womo mit H 7,5t ohne ufs usw.
191€ Kfz Steuer , ca. 430 Versicherung Haftpflichtversicherung +VK JAHN UND PARTNER
Gruß markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2018 22:49 #26544 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf das Thema: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
In die Niederlande LKW Zulassung, genauer LKW mit function 'wissel laadinrichting', Wechsel Verladungs Einrichtung (containder locks).
- Versicherung EUR 180,86. Oldtimer, LKW 25 jähr und alter nur hobby massige Nutzung von Fahrzeug bei 8000km / Jahr. Wann mehr km. einfach anrufen und erklären. (TVM Versicherungen)
- KFZ steur EUR 123,-, mann muss dan registrieren fur die ' Overgangs regeling' bei das steur amt (belastingdienst).

WoMo typisierung ist in die Niederlande immer PKW, Steuer geht dan über das TTM von das Fahrzeug, 11.500kg, bei diesel Euro 0 ist das... :-(( Als Womo kamt man dan fur das 1/4 tarriff entscheiden. Aber das sind immer noch viel, viel Euro's.

www.belastingdienst.nl/wps/wcm/connect/b...eling_voor_oldtimers

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Apr 2018 08:14 #26545 von Convince
Convince antwortete auf das Thema: Zulassung eines 12M mit Steuer und Versicherung
H-Zulassung, LKW, Versicherung 1/1 280.- Teilkasko ohne SB, Steuer 180,- keine KM-Begrenzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: MagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1018105
HeuteHeute645
WocheWoche5073
MonatMonat17868
AlleAlle1018105
Go to top