German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Frage Hollander auf tour

Mehr
04 Jun 2018 22:43 #27166 von rdhrkns
rdhrkns erstellte das Thema Hollander auf tour
Hallo forum freunden,

Ich brauche eure Erfahrung und hinweisen fur unsere geplante tour Deutschland - Österreich - Italien fur dieses jahr.

Wir wollen mit unsere Tochter (9) zu ihren ersten mal über die Alpen Österreichs in die Richtung von Italien. Da ich in der Niederlande als LKW, >7,5T mit Wechseleinrichtung typisiert bin. Spinnt mir den kopf über die viele Varianten von Zulassung und Maut in D und O. Was brauchen wir jetzt um unsere passage ohne problemen durch zu fuhren ?

- Nicht mautpflichtigen registriert in D -> hab ich versucht hat lang, lang gedauert und ist bisher nicht gelungen. Trotz mein Innenausbau der shelter und von aussen sichtbare nicht kommerzielles guttern transport zweck. Einfach fahren und wann die Bulli's kommen so gut wie möglich erklären was ich da mache ?
- Gobox in Österreich brauch ich laut aussagen in diverse Mitglieder, klar ! Aber können wir überall fahren, trotz Zulassungsart in die Niederlande e.g. Bundes Strasse, landes Strasse usw ?
- Italien, einfach Maut zahlen als LKW und fertig ?

Tips und tricks sind gern genommen, ebenso schone stellenplatze Empfehlungen :-)

-Ruud

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 09:08 #27169 von Wellblechbob
Wellblechbob antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Hallo Ruud,

In D: kann ich nicht beantworten. Ich bin WoMo, daher kein Problem.

In A: GoBox kaufen. Laden oder Abbuchung. 2 Achsen einstellen, an die Scheibe kleben(!)... und fertig. Kannst überall fahren, allerdings sind einige (Pass-) Strassen für über 7,5t gesperrt.

In I: Zahle ich immer am Mauthäuschen. Aber ich glaube es gibt auch eine elektronische Variante...

Gruß,
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 09:29 - 05 Jun 2018 10:02 #27170 von steyrmeier
steyrmeier antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Hallo Ruud ,
Ich habe in D ein Zulassung als Womo mit wechselaufbau , habe mich nicht befreien lassen aber noch nie ärger mit toll collect gehabt. ..und ich fahre viel.
Warum auch befreien lassen , steht ja so drin im Gesetz.
Österreich : Go Box kaufen und fahren...alles andere ist sehr teuer. ..irgendwann kommst du sicher ohne Absicht auf eine Maut strasse. ....
Genau , Italien einfach bezahlen...ist erstaunlich günstig.
Was in Italien gar nicht günstig ist , ist der Diesel.....
Wir tanken immer noch mal 900 Liter in Samnaun....kurzer Abstecher zwischen Fern- und Reschenpass...lohnt sich!
Gruß markus
Letzte Änderung: 05 Jun 2018 10:02 von steyrmeier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 11:13 - 05 Jun 2018 11:16 #27171 von kawahans
kawahans antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Servus!

In Österreich sind wirklich sehr (!) viele Straßen für LKW über 7,5 To. gesperrt. In Österreich gilt das Verbotszeichen LKW nur für Fahrzeuge mit Fahrzeugkategrie "N" (=LKW), Fahrzeuge mit "M*" (= Wohnmobil, Expedidionsmobil, uä) dürfen auf diesen Straßen fahren. Mit dem LKW, vor allem über 7,5 To wird man weitgehend auf die Autobahn gedrängt.

Zusätzlich: auf den meisten Autobahnen gilt von 22:00 bis 6:00 Uhr Tempo 60(!) für LKW über 7,5 To., wird auch über Radargeräte überwacht (selektive Auslösung ab einer bestimmten Fahrzeughöhe). Ich bekomme mit meinem Steyr (Wohnmobil) immer wieder Anzeigen, gegen die ich dann Einspruch erheben muss.
Für viele Tunnel gibt es dann zusätzliche Gebotstafeln, die wieder Tempo 80 für LKW zulassen :-)

Für die Maut in Österreich melde Dich am besten über Go-Direkt an, da brauchst Du kein Guthaben voraus einzahlen, sondern bekommst eine Rechnung und die Abbuchung erfolgt über Kreditkarte oder Tankkarte:
www.asfinag.at/maut-vignette/maut-fuer-lkw-und-bus/

Trotzdem, Österreich ist schön ;-)

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Letzte Änderung: 05 Jun 2018 11:16 von kawahans. Begründung: Schlechtschreifehler :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 12:05 #27172 von Wellblechbob
Wellblechbob antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
das ist interessant, Kawahans!
Du sagst also, wenn das Verkehrsschild einen LKW im roten Kreis zeigt (evtl. mit der Unterschrift "7,5t") gilt das in A nicht für WoMos/Exped.-Fzg.? Und das ist amtlich?
Somit sind z.B. Fernpass, Silvretta Hochalpenstr. etc etc mit dem WoMo >7,5to befahrbar, trotz o.g. Schild?
Danke für eine gelegentliche Rückmeldung dazu.
Beste Grüße,
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 12:49 #27173 von kawahans
kawahans antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Ja, das ist "amtlich" .-)
Beim Nachlesen habe ich jetzt gesehen, dass die Tempobeschränkung auf der Autobahn in der Nacht von 22:00 bis 5:00 Uhr besteht - tut mir Leid, dass ich da eine Stunde dazugemogelt habe :-(

Fernpassstraße hätte ich hier gefunden:
www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Ab...etzesnummer=20000096

Komplett vergessen habe ich leider auch das WE und Feiertags-Fahrverbot für LKW über 7,5 To. in Österreich: SA.: 15:00 bis 00:00 Uhr, So. und Feiertag: 00:00 bis 22.00 Uhr.

Das wäre die generelle Gesetzesbestimmung für den Straßenverkehr, §42 = LKW, §50 ff Straßenverkehrszeichen:

www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Ab...etzesnummer=10011336

Nur als Hinweis, es gibt es auch Gewichtsbeschränkungen, die für alle Fahrzeuge gelten: weisses Feld in rotem Kreis mit (schwarz) angegebenen Gewicht - da geht auch mit dem WoMo nix mehr und v.a. Kärnten stellt solche gerne auf.

Im RIS (Rechtsinformationssystem) www.ris.bka.gv.at/ kann man umfassend recherchieren, wenn man erwas braucht :-)

Liebe Grüße!
kawahans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 12:55 - 05 Jun 2018 12:57 #27174 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Wenn Ruuds Steyr als LKW typisiert ist gelten die jeweiligen landestypischen Regelungen.
Aus meiner Sicht nur zu verbessern durch umtypisieren auf M1G /Womo > 2,8 to.
Dann ist toll-collect in D Geschichte. Fahrbeschränkungen > 3,5 to allerdings nicht.
Ich weiß aber nicht ob das für Ruud in Holland eine Option ist.
Sonst heißt es zahlen, Fahrverbote einhalten usw.
Bei uns in der Gegend werden an den mautpflichtigen Bundesstraßen momentan blaue Säulen von toll- Collect aufgestellt. Da ist neben den Mautsystemen auch Kameratechnik drin und nicht zahlen bedeutet dann Post nach Hause.

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 05 Jun 2018 12:57 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 21:40 #27179 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Dankeschön allen fur die Antworten.

Ich bin typisiert als LKW in die Niederlande. Sonst bin ich auch 'Übergangs oldtimer', da die erste Kennzeichen < '1-1-1988 abgegeben sind, und das Fahrzeug nich kommerziell zur einsatz komt. Das ist fur die steur die meist gunstigste option ist. € 123,- / jähr.

Hat die 'Oldtimer status' noch ein positieve Auswirkung fur mich mbz Umweltzone, Maut usw ?

Deutschland:
Ich lass wie es ist, keine Befreiung und hoffe auf keine arger mit toll collect dan ?
Hab dieses thread in das blaue forum gefunden : kat-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=2277#p23940

Ostenreich:
22.00 - 6500 ist kein problem fur uns, dan schlafen die Mädel trotzdem :-)
GObox, aufkleben und keine Beschränkungen... Oder doch weil ich LKW bin ohne WoMo Typisierung und deswegen die 7.5T sperre beobachten muss ?

Italien :
Zahlen am hauschen und fertig.

-Ruud

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 22:13 #27180 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Hallo Ruud,
ist in deinen Fahrzeugpapieren das Wort Oldtimer oder historisches Fahrzeug zu lesen oder das entsprechende in Niederländisch?

Wenn ja würde ich es bei toll- collect einfach drauf ankommen lassen ob sie dich anschreiben und dann Widerspruch einlegen.

Da dein Steyr aus meiner Sicht als Wohnmobil erkennbar ist könntest du ebenfalls Glück haben wenn der Sachbearbeiter das auf dem Foto so akzeptiert und nichts tut.

Sonst wirst du zahlen müssen.

Viele Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 22:22 #27181 von LandyChris
LandyChris antwortete auf das Thema: Hollander auf tour

rdhrkns schrieb:
Ostenreich:
22.00 - 6500 ist kein problem fur uns, dan schlafen die Mädel trotzdem :-)
GObox, aufkleben und keine Beschränkungen... Oder doch weil ich LKW bin ohne WoMo Typisierung und deswegen die 7.5T sperre beobachten muss ?


-Ruud


Hallo Ruud,

ja als lkw gelten alle 7,5 to Beschränkungen/ Fahrverbote für dich in Österreich, z.B. Fernpass.

LG
chris
Folgende Benutzer bedankten sich: rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 22:45 #27182 von rdhrkns
rdhrkns antwortete auf das Thema: Hollander auf tour

KlausU schrieb: Hallo Ruud,
ist in deinen Fahrzeugpapieren das Wort Oldtimer oder historisches Fahrzeug zu lesen oder das entsprechende in Niederländisch?

Wenn ja würde ich es bei toll- collect einfach drauf ankommen lassen ob sie dich anschreiben und dann Widerspruch einlegen.

Da dein Steyr aus meiner Sicht als Wohnmobil erkennbar ist könntest du ebenfalls Glück haben wenn der Sachbearbeiter das auf dem Foto so akzeptiert und nichts tut.

Sonst wirst du zahlen müssen.


In die Niederlande komt bei status oldtimer kein Eintrag in die papieren, ab 25 jähre ist das automagisch fur LKW wann man anfragt fur LKW < 1-1-1988 :-), sonst ab 40 jähre.

Es scheint mir aber ein bisschen abhängig zu sein von der Bearbeiter. An der Telefon sagt Toll-collect: "Herr Heerkens ist doch ein Wohnmobil Wass sie da haben, aber ruff mal an bei toll collect..." Die Mautbefreiung ist die Meinung das meine containerlocks es ein kommerzielles KFZ machen, trotz Ausbau der Aufbau. Heb mehrmals geschrieben mit die Mautbefreiung, Bilder Geschick und telefoniert.

Warum ist das alles zo kompliziert :-(

ruudheerkens.com | @FB Ruud Heerkens | FB group: Allrad LKW Hilfe | @G+ Ruud Heerkens

Steyr 12M18 SW, 1987 | Dornier FM 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2018 10:15 #27188 von Beestone
Beestone antwortete auf das Thema: Hollander auf tour
Typisierung als LKW mit Wechseleinrichtung ...
D.h. dass Du - wenn Du mit dem Wohnaufbau unterwegs bist - nicht Güter beförderst oder beruflich unterwegs bist ...

D.h. es müsste auch in Österreich nicht die Bestimmungen bezüglich Lenkerpausen oder Fahrtenschreiber zur Anwendung gelangen da Du nicht dem Arbeitszeitgesetz unterliegst oder gewerblich unterwegs bist.

ABER: das Fahrzeug ist ein LKW - es gelten ALLE Vorschriften für LKW's - siehe Einträge Kawahans ...
Zusätzlich Umweltzonen:
Da Dein Steyr EUR 0 bis EUR 2 Abgasklasse hat gelten für Deinen Steyr-LKW auch Umweltzonen-Fahrverbote in Österreich:
www.wko.at/service/verkehr-betriebsstand...eich_Ueberblick.html
www.wko.at/service/verkehr-betriebsstand...bote-baustellen.html

Und speziell auf den Weg nach Italien wurde dies für Dich von Österreichischen Behörden geschaffen: Fahrverbotskalender 2018
www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGB...LA_2018_II_50.pdfsig

LG, Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: MagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1117679
HeuteHeute391
WocheWoche1347
MonatMonat11198
AlleAlle1117679
Go to top