German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Frage unbekanntes Teil gefunden. Weiß jemand, was das ist ?

  • rolf99
  • rolf99s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • vom MAN 630L2AE über 2 Hanomag AL28 zu Steyr 12M18
Mehr
09 Aug 2018 20:42 #28186 von rolf99
Liebe Steyr-Gemeinde,

kürzlich habe ich unter meinem Lieblings 12M18 ein Teil gefunden, das ich nicht identifizieren kann (unter dem Fahrerhaus nach Zurückkippen des selbigen).
Es geht um einen schwarzen Würfel (sieht aus wie Gummi, ist aber deutlich härter) mit einem eingegossenen Stück Draht.
Am oberen Ende des Drahtes ist eine Verdickung verrostet - vermutlich abgebrochen / abgerissen.
Im Eldos-System hab' ich nichts passendes gefunden. Aber vielleicht hab' ich's übersehen.
Nach meiner Erfahrung gilt, daß wenn unten etwas zu viel liegt, oben etwas fehlt ;-(

Kann mir jemand von den Experten einen Tipp geben ?

So sieht das Objekt aus:


Danke, Rolf
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gilly
  • Gillys Avatar
  • Offline
  • Steyr Halbgott
  • zur Zeit mit Jeep oder Steyr unterwegs
Mehr
10 Aug 2018 09:33 #28187 von Gilly
Bist du dir sicher, dass das Teil auch wirklich von deinem Steyr ist und nicht von sonst irgendwas?

Gruß,
Gerhard

The STEYR keeps what a M A N promises.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rolf99
  • rolf99s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • vom MAN 630L2AE über 2 Hanomag AL28 zu Steyr 12M18
Mehr
10 Aug 2018 09:58 #28188 von rolf99
Hallo Gilly,

hm, hatte ich auch schon überlegt. Aber ausser meinem Steyr steht da nichts. Ich mache nur ab und zu Bewegungsfahrten. Ansonsten wird geschraubt. Wie lange das Teil da lag, bevor ich es entdeckt habe, kann ich nicht sagen. Eigentlich räume ich den Arbeitsplatz immer mal wieder auf.
Ich schau mir noch mal die Kippmechanik des Führerhauses an. Vielleicht irgendeine Puffer- / Abfangeinrichtung... Und die Eldos-CD les' ich auch noch mal durch ;-)

Auf jeden Fall danke für den Tipp.
Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 10:17 #28189 von Sandmann
Hallo Rolf,

das Teil sieht so aus wie ein Notizhalter, also eigentlich ist am Ende von dem Draht noch eine Klammer.

Gruß Max
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rolf99
  • rolf99s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • vom MAN 630L2AE über 2 Hanomag AL28 zu Steyr 12M18
Mehr
10 Aug 2018 14:15 #28190 von rolf99
Hallo Max,

gute Idee - jetzt, wo Du's sagst.
Wer weiß, wie lange das Teil schon in irgendeiner Ritze als blinder Passagier mitgefahren ist, bevor es jetzt das Licht des Tages erreicht hat. Dann wäre der Verlust verschmerzbar ;-)

Danke, Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 18:20 #28192 von KlausU
Kannst ja mal nach der Klemme suchen, vielleicht ist sie ja noch irgendwo am Führerhaus zu finden.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rolf99
  • rolf99s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • vom MAN 630L2AE über 2 Hanomag AL28 zu Steyr 12M18
Mehr
10 Aug 2018 21:05 #28195 von rolf99
Hallo Gemeinde,

nachdem ich den 12M18 jetzt unter dem Mikroskop analysiert habe, neige ich dazu, die Idee von Max als die richtige Fährte anzuerkennen. Das wäre eine geniale Lösung für ein technisch verwirrendes Problem ;-) Danke !!
Sollte mir dann hinter Düne 27 das Fahrerhaus vom Fahrgestell fallen (by the way: ist mir beim AL28 beinahe passiert), entdecke ich sicher auch die Klemme, mit der hoffentlich nicht irgendein lebenswichtiges Teil provisorisch befestigt war.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe. Jetzt kann ich erst mal wieder ruhig schlafen / schrauben.

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2018 19:06 #28206 von Beestone
Hallo Rolf,

Ich hoffe Du hast letzte Nacht gut und ruhig geschlafen ... :side:

Ich hätt da mal eine Frage: wie gross ist das Ding und wie gross ist das Loch in Deinem Fahrerhaus wo das Ding durchgefallen ist und wo ist dieses Loch? Falls das Ding aus dem Fahrerhaus kommt ... :dry:
Und wenn die Klemme nur am oder unterm Fahrerhaus verwendet wurde und da die Klemme fehlt: klemmt die noch? :huh:
Und vor allem: was? :blink:
Hält das? :(
Noch? :S
Und hält das ohne die jetzt aufgefundenen Teile? :pinch:

Aber Du kannst ja jetzt beruhigt schlafen, vielleicht hat das Teil irgendwer irgendwo verloren, Du bist drübergefahren, der Reifen hat es hochgeschleudert, am Wagen verklemmt (:lol: ) und jetzt nur runtergefallen ...:)

Alles wird gut! Schlaf ruhig ...;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2018 19:57 #28208 von KlausU
Die Abmessungen kannst du doch auf dem Foto einigermaßen erkennen. Rostöffnungen größer 2,5 cm sollten mit bloßem Auge erkennbar sein.:(
Vermutlich hat mal jemand den Spickzettel für die Inspektion o. ä. an dem Teil befestigt und das dann vergessen wieder mit zu nehmen. Zettel vergammelt, Klammer abgerostet, Klotz irgendwo verklemmt und beim kippen der Hütte runter gefallen. Schon hat Rolf schlaflose Nächte.:woohoo:
Alles nur Vermutungen von mir.

Viele Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rolf99
  • rolf99s Avatar Autor
  • Offline
  • Steyr begeistert
  • vom MAN 630L2AE über 2 Hanomag AL28 zu Steyr 12M18
Mehr
11 Aug 2018 20:25 #28209 von rolf99
Hi Hi,
Danke fuer den Trost. Bin gespannt, welchen geheimcode der spickzettel enthält, wenn ich ihn finde.

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: CosmoMagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1170073
HeuteHeute42
WocheWoche1583
MonatMonat11831
AlleAlle1170073
Go to top