German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Frage Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E

Mehr
17 Dez 2017 17:07 #24919 von Swamper
Swamper erstellte das Thema Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Bin gerade an der Heizungsplanung für meinen Aufbau,
kann mich nicht entscheiden zwischen diesen beiden Heizungen.
Beide haben ihre Vor und Nachteile, was soll ich machen???
Erst lag die Webasto ganz vorn, schön kompakt.
Dann lag die Truma vorn, wollte heute bestellen ..... dann sehe ich den häßlichen und teuren Wandkamin.
Jetzt tendiere ich wieder zur Webasto ........
Gibt es Erfahrungen, positiv wie negativ?
Was soll ich machen?:(
Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gilly
  • Gillys Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • zur Zeit mit Jeep oder Steyr unterwegs
Mehr
17 Dez 2017 18:30 #24921 von Gilly
Gilly antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Hallo,
warum willst du so eine große Heizung von 6KW oder 8 KW, hast du einen Koffer von 6m auf dem Steyr?
Mein Koffer ist 4,80m und meine 4KW Luft ist da voll ausreichend.

Gruß,
Gerhard

The STEYR keeps what a M A N promises.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Dez 2017 18:46 #24922 von Swamper
Swamper antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Haben ist besser als brauchen .......
Die meisten Reisen werden hoch in den Norden gehen, Lofoten, Nordkap ........
Baue auch noch eine zweite Heizung, wahrscheinlich Planar 44D zur Reserve ein.
Man weiß ja nie ...., Hauptsache, die Frau friert nicht, dann bleibt die Küche kalt ;-(
Kaltes Bier - ok, aber kaltes Essen .....muss nicht sein.
Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Dez 2017 19:06 #24923 von Cosmo
Cosmo antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Hallo Ralf,

wir haben die EVO 8 im Steyr verbaut und sie seit 4 Jahren ohne Probleme im Betrieb. Sie macht auf das Grad genau angenehm warm. Das Wasser ist in ca. 30 Minuten auf 40 Grad (was ausreicht), oder ca. 60 Minuten auf 70 Grad aufgeheizt. Die Steuerung mit 7x24 Stunden Programmierbarkeit ist komfortabel und der Einbau nach der Anleitung unproblematisch.

Wir sind sehr zufrieden.

Viel Erfolg bei der Entscheidung.

LG Ronald

Mit dem Steyr Richtung Osten...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gilly
  • Gillys Avatar
  • Offline
  • Steyr Experte
  • zur Zeit mit Jeep oder Steyr unterwegs
Mehr
18 Dez 2017 00:10 #24925 von Gilly
Gilly antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Mir wurde vom Service eine 4 KW empfohlen weil eine größere Heizung zu oft nach unten regelt.
Dadurch zu schnell verkokelt, da die oft niedrigere Verbrennungstemperatur im Brennraum Ölkohle hinterlässt.
Aber jeder wie er will.

Gruß,
Gerhard

The STEYR keeps what a M A N promises.
Folgende Benutzer bedankten sich: MiBaTec

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2017 07:03 #24926 von Geko
Geko antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Hallo Ralf,
für die Webasto Dual Top gibt es, glaube ich, keinen Höhenabgleich. Da ich auch viel im Norden und auch in den Bergen unterwegs bin, habe ich mich für die Webasto Air Top Evo entschieden. Die funktioniert bis 2500 m perfekt. Für das Warmwasser hab ich einen Truma Boiler eingebaut, da ich für den Herd ohnehin Gas habe. Für die Truma Kombi gibt es eine Art Höhenkit mit einer zweiten Diesel-Pumpe. Ich bin aber von der Qualität nicht überzeugt.
Lg
Dieter

repariere nichts, was nicht kaputt ist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2017 16:46 #24939 von Beestone
Beestone antwortete auf das Thema: Webasto Dual Top Evo 8 oder Truma Combi D6E
Servus,
Habe die Dual Top Evo 8, hängt permanent am Strom, bei Nichtbetrieb kein Problem, Batterien (am Solar) steckt das locker weg...
Bin voll zufrieden.
Einziger Defekt bisher: Dieselpumpe defekt, musste ich tauschen. Die Pumpe war auch falsch eingebaut, sollte nicht mehr als 1,5 Meter vom Tank entfernt verbaut sein. Hab ich nun so gemacht, keine weiteren Probleme. Auch ein Fehler beim Pumpentausch (Überflutung der Brennkammer mit Diesel) hat das Ding ohne Probleme weggesteckt.
Sehr angenehm ist die Dualfunktion: Betrieb mit Diesel oder mit Strom: sollte man mal am Landstrom hängen läuft das Ding mit Strom ...
Boiler (11 Liter) ist gross genug, zum Duschen für 2 Personen reicht das locker für Luxusduschen (auf 70 aufheizen, Kaltwasser dazumischen).
Auch die Frostentleerung funktioniert, bei unter 5° leert sich der Boiler automatisch bei Nichtbetrieb. Natürlich kann man eine Defrostfunktion einschalten wenn man bei Minusgraden unterwegs ist ...
Läuft eigentlich sehr leise, auch Rauch aus dem Auspuff ist gar nicht vorhanden, Betrieb auf einem Campingplatz ohne Problem.

Temperatursteuerung: habe den Innenthermometer ganz unten nahe dem Boden montiert, dort ist es am Kältesten. Wenn es zu warm wird gelüftet, was ohnehin oefters passiert weil ich ab und zu beim offenen Fenster eine rauche ....

Luftkanalsteuerung:
Auslässe: Sitzgruppe, 2x Bad (ergibt auch Heizung für die Schwarz- und Grauwassertanks die dort im Fussboden integriert sind), Dusche, Stauraum hinten mit Auslassgitter in der Decke = Auslass unter dem Festbett, Fussboden bei Küche und einmal einen Auslass in den doppelten Boden, ergibt nach längerer Heizdauer eine Art Fussbodenheizung mit Ausslassgitter vor der Kabinentüre.

Montage:
aussen hinten im Rahmen

Steuerung:
Normale Direktsteuerung: total easy
ich LIEBE die 24-Stunden/7-Tage Steuerung, so ist es jedesmal in der Früh schön warm wenn man aufstehen will ... und Warmwasser steht bereit und am Abend schaltet das Teil automatisch ab ....
Sehr einfache Programmierung, mehrere Szenarien einprogrammierbar.

Bin sehr zufrieden, wüsste keine Verbesserung ...
LG, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: MagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1091433
HeuteHeute519
WocheWoche1716
MonatMonat14793
AlleAlle1091433
Go to top