German Afrikaans Arabic Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Frage Tacho Umbauen

Mehr
02 Nov 2016 20:35 #18221 von Xiberger
Xiberger erstellte das Thema Tacho Umbauen
Hallo Miteinander

........ich hätte da eine Frage......
Ist es möglich den Tacho gegen einen ohne Fahrtenschreiber zu tauschen oder den Fahrtenschreiber auszubauen mit erhalt der Tachofunktion ?
Der Hintergrund der merkwürdigen Frage ist:
Eigentlich benötige ich für ein WOMO keinen Fahrtenschreiber. Da er aber nun einmal eingebaut ist schreibt der Gesetzgeber in Österreich vor das er funktionieren muß. Diese Funktion wird alle zwei Jahre überprüft und hat mich letzthin € 208,80 gekostet. ( für etwas das ich nicht brauche :angry: )
Das möchte ich in Zukunft umgehen.
Hatte schon jemand ähnliche Probleme und wie sieht die Lösung aus ?

freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2016 22:29 #18227 von Tiroler
Tiroler antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Xiberger,
Denke deine Typisierung ist eine M1G. Hier wird kein Fahrtenschreiber benötigt.....steht sogar in meiner Typisierung, dass kein Fahrtenschreiber und keine Geschwindikeitzbegrenzung notwendig sind.
Bei meiner jährlichen Pickerlüberprüfung ist der Fahrtenschreiber kein Thema.
Ich kenne keinen Gesetzestext der vorschreibt, einen Fahrtenschreiber zu benützen, obwohl man ihn nicht braucht, nur weil er eingebaut ist....?
Woher hast du diese Meinung?
Liebe Grüße,
Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2016 23:03 #18228 von Arno
Arno antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
.... war auch bei meiner Pickerlüberprüfung kein Thema.

Die war auch in Tirol .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2016 23:28 #18229 von Weltbummler
Weltbummler antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
War auch bei mir in Oberösterreich und Niederösterreich bei der Überprüfung nie eine Frage danach! Ich hab einen Plastickscheibe drinnen!
Manfred

Gruß Manfred
Begeisterung ist, was uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2016 07:29 #18239 von nouz
nouz antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Moin,

er schrieb ja nur, dass die Funktion gefordert war, nicht dass er ihn auch benützen muss. Das Thema ist eigentlich klar.

Die Aussage, dass wenn Teile am Fahrzeug verbaut sind diese auch funktionieren müssen ist durchaus nicht von der Hand zu weisen. Auch wenn es widersinnig ist. Dass das die meisten Prüfer weder in A noch in D interessiert ist aber auch Fakt.

Was ich nicht verstehe....gibt es in A eine separate Prüfung des Fahrenschreibers? Zusätzlich zur Jahresuntersuchung? Das ist ja echt Quatsch.

Gruß Dirk

"One life, live it!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2016 04:35 #18286 von bamsti
bamsti antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Xiberger,

Hast du von dir aus die Überprüfung gemacht oder hat diese jemand beanstandet?

Ich habe auch eine M1G Typisierung und da war noch nie bei der jährlichen §57a "Pickerl" Überprüfung eine Tachoüberprüfung gefordert bzw. hat diese keiner jemals kontrolliert. Auch kein Polizeibeamter bei einer Kontrolle auf der Straße.


@ Dirk: Ja gibt es, soviel ich weiß aber nur für Lastkraftwagen und Busse

LG
Robert

Schöne Grüße,
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2016 21:53 #18456 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Miteinander,

Es freut mich ausserordentlich das ich der einzige Zahlmeister bin,
Was mir helfen würde währe zB. eine Feuerwehrtacho die sollen keinen Fahrtenschreiber haben.
Vielleicht gibt`s jemanden der Tachos entsprechend umbauen kann, ( vielleicht läßt sich die Schreibereinheit entfernen ?? ) wenn möglich, das würde helfen. Ich habe in ELDOS einen mechanischen Tacho gefunden, der mit Fahrtenschreiber ist aber elektrisch angetrieben und derzeit ist mir noch nicht klar ob sich das Problem durch Umbau in vernünftigem Aufwandsrahmen lösen läßt.
Bitte bringt etwas Licht in mein Dunkel.

Freundlichst Xiberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2017 16:52 #23258 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Miteinander

Zwischenzeitlich wurde der Elektronische Tacho geliefert der als plug & play Lösung funktionieren soll, nun habe ich gleich mal in`s Armaturenbrett geschaut und ........

.......ich hätte da noch eine Frage....

An alle Dipswitcheinsteller wie habt Ihr die graue Schutzkappe mit dem Steckerkäfig abmontiert ( zerstörungsfrei ) damit ich meinen neuen Tacho anstecken kann ??

Wenn`s fertig ist gibt's mehr Bilder ;)

Freundlichst Xiberger
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2017 17:51 - 07 Aug 2017 18:01 #23259 von KlausU
KlausU antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Die kleine rote Plombe rausmachen. Dann kannst du das Teil abbauen.
Ist dein Geschwindigkeitsanzeiger denn defekt oder willst du nur die Schreibeinheit loswerden?

Viele Grüße
Klaus
Letzte Änderung: 07 Aug 2017 18:01 von KlausU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2017 21:35 - 08 Aug 2017 21:47 #23279 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Miteinander

@ KlausU Rote Plombe ließ sich einfach mit einem Taschenmesser entfernen.
Zu deiner Frage siehe oben ;)

Also alten Kienzle Tachographen demontiert und neuen E-Tacho eingeschraubt, angesteckt und scheint alles zu funktionieren. ( kann derzeit leider keine Proberunde mit meiner Baustelle drehen )
Der neue E-Tacho hatte den entsprechenden K-Wert ( Impulse pro KM ) und den Kilometerstand des Tachographen schon voreingestellt.
Kostenpunkt € 355,60 inclusive Steuer. Plug & play funktioniert.
Wenn man sich an der Digitalanzeige nicht zu sehr stört könnte das als Neuteil-Ersatz für defekte Kienzle Tachographen durchgehen :)
Problem gelöst :woohoo:
Alle wichtigen Informationen im Bildanhang und PDF.

wie immer
Freundlichst Xiberger
Letzte Änderung: 08 Aug 2017 21:47 von Xiberger. Begründung: Text
Folgende Benutzer bedankten sich: askari01@online.de, rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2017 08:08 #23282 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Guten Morgen Xiberger,

danke für Deine ausführliche Dokumentation.

Da mich mein Tachograf auch mit einem defektem Tageskilometer nervt und die Reparatur bei Kienzle ungefähr soviel kosten soll wie Dein neuer von VDO, überlege ich auch diesen einzubauen.
Du sagst, dass der E-Tacho schon voreingestellt war. Hast Du dafür explzit Werte angegeben oder war das Zufall. Wenn ja, welche Werte musstest Du angeben und wer hat das gemacht?

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2017 09:10 #23284 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo weitweg

Der K-Wert ist auf einem kleinen Schild mit rotem Rand am Tachographen abzulesen.
Ich vermute das sich diese Zahl der Impulse pro KM auf den plombierten Impulsgeber am Verteilergetriebe bezieht . K-Wert und aktuellen Kilometerstand habe ich bei der Bestellung angegeben.
Diese Werte wurden in den neuen Tacho eingespeichert diese Leistung kostete rund € 28,00.
Jeder Betrieb der VDO Tachographen eicht sollte ( wenn er das entsprechende Verbindungskabel besitzt ) in der Lage sein den E-Tacho umzuprogrammieren falls sich die Reifengröße ect ändert.
Bestellt habe ich bei Continental Automotive Trading Österreich GmbH. Für Deutschland würde ich bei www.vdo.de mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Versuch starten.
Hoffe geholfen zu haben und wie immer

Freundlichst Xiberger
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: weitweg, holzerland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2017 09:33 - 09 Aug 2017 12:34 #23285 von weitweg
weitweg antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Herzlichen Dank. Die Werte meinte ich.

Nachtrag:
Das Gerät kostet über MAN 280 € zzgl. Mwst.
Letzte Änderung: 09 Aug 2017 12:34 von weitweg. Begründung: Nachtrag
Folgende Benutzer bedankten sich: rdhrkns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2017 00:35 #23306 von Xiberger
Xiberger antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo weitweg

Deine Zahlen kann ich aus Österreich ebenfalls bestätigen
E-Tachometer € 262,80 + Änderungskosten - TTS ( K-Wert und Kilometer ) € 27,63 Plus Steuer und Transport waren bei mir dann € 355,60 mit Steuer

Freundlichst Xiberger
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2017 21:25 #24631 von orangina
orangina antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo,

mein Tacho macht seit kurzem auch Probleme (fällt während der Fahrt manchmal aus oder der Zeiger springt im Stand immer mal nach oben bis ca. 30Km/h) und der digitale gefällt mir sehr gut, da er auch die Tages-Km anzeigt.

Wie verhält es sich mit dem K-Wert? Dieser ist auf dem original Tacho drauf und wird für die 14,5er Reifen gelten. Ich habe allerdings 14.00er Reifen drauf und den alten Tacho über die Dip-Schalter im Tacho angepasst. Wie komme ich da zu dem passenden K-Wert? Oder hat der neue Tacho auch Dip-Schalter mit denen man ihn noch anpassen kann?

Die Artikelnummer wird die Sachnummer von dem Foto (1323-...) sein, oder?

Wo käuft man den Tacho am besten? Direkt über Conti oder VDO?

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2017 07:31 #24636 von travelsteyr
travelsteyr antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Moin Markus,
die springende Tachonadel im Stand ist eine Störmeldung (also quasi eine Störungslampe). Es bedeutet nicht grundsätzlich das der Tacho defekt ist.
Es ist wahrscheinlicher das der Fehler im Bereich Verkabelung bzw. Geber liegt.

Es kann Dir also passieren das Du nach dem Tachotausch den gleichen Fehler hast.

Gruß Michael

orangina schrieb: Hallo,

mein Tacho macht seit kurzem auch Probleme (fällt während der Fahrt manchmal aus oder der Zeiger springt im Stand immer mal nach oben bis ca. 30Km/h) und der digitale gefällt mir sehr gut, da er auch die Tages-Km anzeigt.

Grüße,
Markus

Folgende Benutzer bedankten sich: orangina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2017 21:43 #24649 von orangina
orangina antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo Michael,

danke für den Hinweis. Werde mir den Geber und die Verkablung mal anschauen. Einen Umbau auf einen Tacho mit Tageskilometern würde ich aber trotzdem machen...

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2017 06:12 #24698 von orangina
orangina antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo,

muss ich beim Tausch des Gebers was beachten? Verliert das Getriebe Öl wenn ich ihn raus schraube?

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Nov 2017 18:39 #24718 von orangina
orangina antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Hallo,

habe den Geber heute getauscht und es geht wieder alles. Der Geber hat SW27 und kann einfach demontiert werden, ohne das was besonderes zu beachten ist...

Grüße,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2018 23:42 #28401 von HotelIndia
HotelIndia antwortete auf das Thema: Tacho Umbauen
Moin, ich hol das Thema nochmal hoch.
Hat der neue Tacho auch Dip Schalter, um ihn z.B. an 14.00er Reifen anzupassen?

Grüße aus dem Norden, Hilmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: MagnusweitwegLetnei

SteyrForum fördern



1091748
HeuteHeute834
WocheWoche2031
MonatMonat15108
AlleAlle1091748
Go to top